BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Publikationen für den Unterricht

Schulnewsletter September 2020: Gleichberechtigung

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

kaum ein politisches Thema ist schon so lange auf der politischen Agenda und trotz großer Fortschritte immer noch aktuell wie die Gleichberechtigung von Mann und Frau bzw. der Feminismus. Auch wenn die rechtliche Gleichstellung mittlerweile erreicht ist, sieht die gesellschaftliche Realität an einigen Stellen noch ganz anders aus. So zeigen etwa Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern auch in gleichen Positionen immer noch ein großes "Gap" und nicht zuletzt die #metoo-Bewegung hat offengelegt, welche negativen Auswirkungen nur die Geschlechtszugehörigkeit auch im Alltag haben kann. Dieser Newsletter widmet sich den damit verbundenen Fragen und fächert mit zahlreichen vielfältigen und sehr aktuellen Unterrichtsmaterialien, wie etwa zur Frauenbewegung oder zum Feminismus, die Themenbreite inhaltlich auf.

Ihr Schulnewsletter-Team

Hintergrundinformationen

Teaserbild Frauenbewegung

Dossier: Frauenbewegung

Um in dieser Thematik den Überblick zu behalten, lohnt es sich, die historische Entwicklung der Frauenbewegung in Deutschland nachzuvollziehen. Dieses Dossier behandelt die Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland und ihren heutigen Stand sehr ausführlich und umfassend. Ebenfalls lesenswert sind einzelne Portraits besonderer und nicht so häufig behandelter Frauen in der jüngeren deutschen Geschichte. Weiter...

Gender Mainstreaming soll die Benachteiligungen von Frauen oder Männern in den Bereichen aufzuheben, in denen sie nicht chancengleich partizipieren können.

Dossier: Frauen in Deutschland

Regierung und Wirtschaft diskutieren derzeit die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote für Führungspositionen. Bisher sind Chefetagen überwiegend von Männern besetzt, obwohl Frauen gleiche oder höhere Abschlüsse, Qualifikationen und Führungskompetenzen besitzen.

Mehr lesen

Warum Feminismus gut für Männer ist

Schriftenreihe (Bd. 10529): Warum Feminismus gut für Männer ist

In diesem Buch arbeitet Jens van Tricht heraus, wie feministische Bestrebungen dogmatische Geschlechterstereotype abbauen können und was Männer dazu beitragen sollten. Kurz gesagt: Der Feminismus braucht Männer, damit die Welt eine bessere wird – Männer wiederum brauchen Feminismus, damit ihr Leben ein besseres wird.

Mehr lesen

4,50
Zwei Frauen stehen vor einer Fotografie der Schriftstellerin Simone de Beauvoir am Donnerstag (06.03.2008) in Berlin

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 51/2019): "Das andere Geschlecht"

Eine Frau zu sein (oder ein Mann), das ist für die französische Philosophin Simone de Beauvoir eine soziale Tatsache, nicht etwa ein vorherbestimmtes Schicksal. Sie zeigt deutlich, wie sehr Frauen in ihren Handlungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch ihre vom Mann abgeleitete Existenz eingeschränkt werden, doch entlässt sie Frauen nicht aus der eigenen Verantwortung für ihre Situation. Beauvoirs Werk gilt als Grundlagentext des (westlichen) Feminismus und wird in dieser Ausgabe von mehreren Autoren dargestellt und erläutert.

Mehr lesen

Verschiedene Buttons, die während des Women´s March in Washington im Januar 2018 verkauft wurden

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 17/2018): (Anti-)Feminismus

Diese Ausgabe behandelt den Begriff "Feminismus", zunächst synonym zu Frauenemanzipation verwendet, verbreitete sich Ende des 19. Jahrhunderts von Frankreich aus im Zuge der Frauenbewegungen in Europa und auf andere Kontinente. Heute hat er seinen festen Platz in Politik, Forschung, Popkultur. Aber auch Antifeminismus, d.h. Widerstände gegen feministische Forderungen und Errungenschaften, gibt es, seit es den Feminismus gibt.

Mehr lesen

Lann Hornscheidt forscht, workshoppt und schreibt zu Sprache und Gewalt, Gendernormen und ihre Überwindung, zu Lieben als politisches Handeln und zu Intersektionalität. Lann arbeitet bei xart splitta e.V.

Debatte: Lann Hornscheidt: Gender sprachlich loslassen

Die Frage nach dem Gendern ist sicherlich auch in der Schule umstritten, weswegen man dies ja durchaus auch mit Schülern und Schülerinnen diskutieren könnte. Dieses Material kann eine inhaltliche Grundlage für solch eine Diskussion liefern.

Mehr lesen

Fluter: Noch lange kein Gleichstand

Der Gender Pay Gap ist auch und besonders im Profifußball groß. Aber es kommt etwas ins Rollen: mit streikenden Spielerinnen und Frauen, die für Führungspositionen von Fußballverbänden kandidieren. Diese Quelle könnte eine Grundlage dafür bilden, mithilfe des schülernahen Themas Fußball frauenrechtliche Positionen zu verstehen und zu diskutieren.
https://www.fluter.de/gender-pay-gap-im-sport

Fluter: Geschlechter

Wenn es um das Verhältnis der Geschlechter geht, wird das Einfache schwierig. Dabei hat doch die Natur eine klare Ordnung vorgegeben – es gibt Mann und Frau. Auf deren biologischen Unterschieden baut die Ordnung der Gesellschaft auf, weist beiden Geschlechtern ihre Rollen zu und sichert so den Zusammenhalt des Ganzen. Diese einfache Erzählung ist immer noch machtvoll.
https://www.fluter.de/heft57

Mediathek

Folge 1 - Aus dem Dornröschenschlaf geholt

Podcast: Streit um §219a

Nachdem zwei Gynäkologinnen auf ihrer Homepage darüber informiert haben, Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen, wurde sie auf Grundlage von §219a angezeigt. Nach über einem Jahr Debatte hierzu hat der Bundestag den §219a im Februar 2019 reformiert. Doch der Kompromiss über die Reform des Paragrafen zum Verbot der Werbung über den Abbruch einer Schwangerschaft bleibt umstritten. In insgesamt fünf Folgen führt der Podcast durch das komplexe Labyrinth historischer, rechtlicher und politischer Hintergründe des Streits um §219a.

Mehr lesen

Kann es einen "Feminismus von rechts" geben?

Mediathek: Kann es einen "Feminismus von rechts" geben?

Gleichberechtigung für Frauen und rechtsextreme Ideologie waren zumindest bislang nicht miteinander vereinbar. Ob das in Zukunft anders sein könnte, ob es also einen "Feminismus von rechts" geben kann, dazu forscht Renate Bitzan. Der Journalist Toralf Staud hat sie interviewt und berichtet über ihre Forschungsergebnisse.

Mehr lesen

Unterrichtsmaterialien

Frauenfußball weltweit.

Falter/Aktuell Nr. 1: Fußballerinnen weltweit

Fußball ist mehr als nur Sport! Fünf Arbeitsblätter zeigen junge Frauen aus der ganzen Welt, die mit Hilfe des Fußballs versuchen, ihr Umfeld positiv zu verändern. Ein Sonderheft zu Gleichberechtigung, sozialer Gerechtigkeit und globalem Lernen.

Mehr lesen

Informationen zur politischen Bildung Nr. 342/2020

Informationen zur politischen Bildung (Heft 342): Geschlechterdemokratie

Sechs eigenständige Beiträge untersuchen, inwieweit die im Grundgesetz Artikel 3 geforderte Gleichberechtigung von Männern und Frauen der Realität entspricht. Sie zeigen auch, welche Stationen bisher auf diesem Weg zurückgelegt wurden und welchen Herausforderungen die Durchsetzung des Gleichberechtigungsgrundsatzes in einer auch nach Geschlecht und Herkunft zunehmend komplexeren Gesellschaft begegnen muss.

Mehr lesen

0,00
Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten

Themen und Materialien: Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten. 8 Bausteine für die schulische und außerschulische Bildung

Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten und ihre Thematisierung im Unterricht sind immer wieder Gegenstand gesellschaftlicher Kontroversen. Der Band stellt 8 Bausteine zur Verfügung, die als Unterrichtsmaterial eine sachliche Auseinandersetzung mit der persönlichen Bedeutung und politischen Relevanz des Themenfelds ermöglichen. Im Themenfeld Geschlechtergerechtigkeit eignet sich insbesondere der zweite und dritte Band zu Themen wie Geschlechter im Sport oder zu sozialisierten Geschlechtsklischees.

Mehr lesen

4,50

HanisauLand: Gleichberechtigung. Ein Beitrag der Kinderreporter "Radiofüchse"

Die Kinderreporter der Hamburger "Radiofüchse" haben sich auf die Suche nach Antworten gemacht. Was sie herausgefunden haben, erfahrt ihr im interaktiven Video. Immer wieder reden und diskutieren Menschen über Gleichberechtigung. Doch was ist eigentlich Gleichberechtigung und warum ist sie wichtig? Die Radiofüchse machen sich mit Kamera und Mikrofon auf die Suche. Erfahrt, was sie herausfinden!
https://www.hanisauland.de/spezial/was-heisst-denn-demokratisch/was-heisst-denn-demokratisch-kapitel-3-gleichberechtigung.html

kinofenster (02/2018): Königin von Niendorf

(Spielfilm, D 2017, R: Joya Thome)
Die zehnjährige Lea möchte in den Sommerferien unbedingt Mitglied der "Kartoffelbande" werden, aber diese nimmt nur Jungs auf. Schließlich kann das Mädchen aber zeigen, was in ihr steckt. Der Film bietet ein gutes Beispiel für den Umgang mit Geschlechterbildern in Kinderfilmen und zeigt, wie Stereotype aufgebrochen werden können. Hier finden Sie zudem Hintergrundartikel und Arbeitsblätter zu Geschlechterbildern im Kinderfilm für den Einsatz im Unterricht ab Klasse 4 bzw. 9 Jahren.
https://www.kinofenster.de/filme/archiv-film-des-monats/kf1802/

Im Praxistest

Themen und Materialien: Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten. 8 Bausteine für die schulische und außerschulische Bildung

Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten und ihre Thematisierung im Unterricht sind immer wieder Gegenstand gesellschaftlicher Kontroversen. Der Band stellt 8 Bausteine zur Verfügung, die als Unterrichtsmaterial eine sachliche Auseinandersetzung mit der persönlichen Bedeutung und politischen Relevanz des Themenfelds ermöglichen. Im Themenfeld Geschlechtergerechtigkeit eignet sich insbesondere der zweite und dritte Band zu Themen wie Geschlechter im Sport oder zu sozialisierten Geschlechtsklischees.
https://www.bpb.de/shop/lernen/themen-und-materialien/275375/sexualitaeten-geschlechter-und-identitaeten

Zur Rezension: http://www.bpb.de/315380

Themenarchiv

Publikationen für den Unterricht

Schulnewsletter – Archiv

Ein Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer der politischen Bildung. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den aktuellen Publikationen, Veranstaltungen und Online-Angeboten der bpb für Ihren Unterricht.

Mehr lesen

Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 49. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 25 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen