Meine Merkliste

Adam Smith und der Wohlstand der Nationen

Adam Smith und der Wohlstand der Nationen Folge 2 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

von: Ilan Ziv

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1776 ist "Der Wohlstand der Nationen" von Adam Smith ein Bestseller und wurde regelmäßig neu aufgelegt. Für viele ist das Buch die Bibel für ein neues Wirtschaftssystem, aber ist es das tatsächlich? In dieser Folge wird anhand konkreter Beispiele dargelegt, wie Schlüsselpassagen aus "Wohlstand der Nationen" aus ihrem Kontext gerissen und für politische Zwecke benutzt werden. In dem Bestreben, das Werk zum ökonomischen Testament zu erheben, wurden die sozialpolitischen Überlegungen des Autors meistens außer Acht gelassen.

Mehr Informationen

  • Drehbuch: Bruno Nahon, Ilan Ziv

  • Kamera: Philippe Bellaïche, Bruno Carrière, Thomas Ozoux, Antoine Parouty, Christophe Petit, Nicolas Sourdey

  • Schnitt: David Le Guerrier, Alan Kohl, Alfonso Peccia, John Hepworth

  • Animationen: Fabio Purino, Tristan Thil

  • Ton: Jean-Barthélemy Velay

  • Produktion: 2014

  • Spieldauer: 53 Min.

Lizenzhinweise

© 2014 Filmoption International Inc.