Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Viel Mode für wenig Geld – ist das fair?

Viel Mode für wenig Geld – ist das fair? Entscheidung im Unterricht Folge 01/2015

von Tim Engartner, Martina Tschirner

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Die 18-jährige Selvi und ihre Freundin Ebru gehen in ihrer Freizeit am liebsten Shoppen, um "dazuzugehören" und ihrem Trendbewusstsein nachzukommen greifen sie häufig zu Schnäppchen und Sonderangeboten und suchen gezielt Geschäfte auf, in denen es viel Kleidung für wenig Geld gibt.

Doch wer bezahlt den Preis dafür? Ebru hat von dem Einsturz der Textilfabrik Rana-Plaza in Bangladesch gehört, bei dem mehr als 1500 Menschen ums Leben kamen. In der Fabrik wurden unter unmenschlichen Bedingungen Kleidungsstücke gefertigt, die hierzulande zu Tiefstpreisen verkauft wurden. Was können Ebru und Selvi gegen die Ausbeutung von Textilarbeitern tun? Würden bei einem Boykott der Modeketten nicht auch die Beschäftigen ihre Arbeit verlieren, die sie dringend brauchen um ihre Familien zu ernähren? Welche Siegel und Initiativen gibt es, die sich für fair produzierte Kleidung einsetzten?

Moderatorin Nina Heinrichs will die beiden auf ihrer Suche unterstützen und ihnen dabei helfen sich über ihre Möglichkeiten zu informieren und zu entscheiden wie sie sich verhalten sollen. Wie werden Ebru und Selvi sich entscheiden?

Produktinformation

Bestellnummer:

2484

Reihe:

Entscheidung im Unterricht

Autor/-innen:

Tim Engartner, Martina Tschirner

Ausgabe:

01/2015

Seiten:

26

Erscheinungsdatum:

01.08.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Hinweise: Zum Abspielen der DVD benötigen Sie einen DVD-Player oder einen PC/Mac mit Abspielsoftware. Zum Starten der DVD auf einem PC oder Mac, legen Sie die DVD in das entsprechende Laufwerk ein. Die DVD startet automatisch.

Weitere Inhalte

Fashion@Society: Mode trifft Moral

Slow-Fashion-Tour

Maßgeschneiderte Jeans aus dem Ein-Mann-Betrieb, Upcycling-Taschen aus DDR-Stoffen, in der Region gefertigte Designer-Mode – das gab es während des geführten Rundgangs durch die Dresdner Neustadt…

Fashion@Society: Mode trifft Moral

Fashion@Society: Mode trifft Moral

Mode ist mehr als Bekleidung – sie ist Ausdruck von Identität, sozialer Zugehörigkeit und Kultur. Leider hat auch dieser ästhetische und kreativ-schöpferische Bereich unseres täglichen Konsums…

Fashion@Society: Mode trifft Moral

"Unser Verhältnis zur Umwelt ist durch Mode geprägt"

Die Modeexpertin Prof. Dr. Gertrud Lehnert spricht im Interview über die Rolle der Konsumenten/-innen und Sucht-Strukturen im Modesystem, über die Entwicklungschancen von Slow Fashion und über die…

Video Dauer
Erklärfilm

Thor Steinar, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Thor Steinar, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH.…

Schriftenreihe
4,50 €

Geschichte der Sklaverei

4,50 €

In welchen historischen Kontexten wurden Menschen auf welche Weise versklavt? Andreas Eckert zeigt die Geschichte der Institution auf, die wie keine andere für Ungerechtigkeit und Ausbeutung steht.

Hintergrund aktuell

Internationaler Tag gegen Kinderarbeit

Rund 160 Millionen Mädchen und Jungen sind weltweit von Kinderarbeit betroffen. Der Internationale Tag gegen Kinderarbeit am 12. Juni soll auf ihre Schicksale aufmerksam machen.