30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
bpb-Publikationen

Shop

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft Geht gar nicht! Das Heft gegen Rechtsextremismus Germanenideologie bpb:magazin 2/2020 Das Rechtslexikon Der Klimawandel Islamismusprävention in Deutschland Corona-Krise Ländliche Räume Warum Feminismus gut für Männer ist Schwarz Blau Blut Handreichung "Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus" Nach Israel kommen Der unsichtbare Krieg Institutionen der EU Vereinte Nationen Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland SINUS-Jugendstudie 2020 - Wie ticken Jugendliche? Handreichung "Begegnen-Reihe" Das Parlament Timer 2020/2021 Softcover "Schwarz mit Herz"
"Die Stunde der Exekutive"Neu: "Die Stunde der Exekutive"

Schriftenreihe (Bd. 10462)

"Die Stunde der Exekutive"

Wie weit kann und sollte ein Notstandsgesetz gehen? Darf die Regierung im Krisenfall elementare Grundrechte außer Kraft setzen? Martin Diebel analysiert den Entstehungsprozess der deutschen Notstandsgesetze ab 1949 und geht dabei der Rolle des Bundesinnenministeriums und seiner Bediensteten nach.

Mehr lesen

4,50
Die zerissene RepublikNeu: Die zerissene Republik

Schriftenreihe (Bd. 10537)

Die zerrissene Republik

Die Frage nach Ungleichheit in Deutschland wird oft gestellt. Gibt es sie, und woran kann sie festgemacht bzw. wie kann sie gemessen werden? Wer profitiert, wer verliert? Welche Einflüsse sind tradiert, welche neu? Wie kann Fehlentwicklungen entgegengewirkt werden? Diesen Fragen geht das Buch nach.

Mehr lesen

7,00
bpb:magazin 2/2020Neu: bpb:magazin 2/2020

bpb:magazin

bpb:magazin 2/2020

Wegen Corona… - diesen Satz haben wir in den vergangenen Monaten oft gehört und gelesen. Im 18. bpb:magazin schauen wir, was Corona mit dem Alltag, gesellschaftspolitischen Themen sowie der politischen Bildung in Deutschland macht. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Korea physisch/ politischNeu: Korea physisch/ politisch

Karten

Korea physisch/ politisch

Die Karte stellt die Koreanische Halbinsel auf der Vorderseite physisch und auf der Rückseite politisch dar. Beide Darstellungen sind in deutscher Sprache gefasst. Die Karte hat ein Format von ca. 42 x 59 cm.

Mehr lesen

0,00
Österreich physisch/ historischNeu: Österreich physisch/ historisch

Karten

Österreich physisch/ historisch

Die Karte stellt den Staat Österreich auf der Vorderseite physisch und auf der Rückseite historisch dar. Beide Darstellungen sind in deutscher Sprache gefasst. Die Karte hat ein Format von ca. 42 x 59 cm.

Mehr lesen

0,00
Portugal physisch/ Gemeinschaft der Portugiesischsprachigen LänderNeu: Portugal physisch/ Gemeinschaft der Portugiesischsprachigen Länder

Karten

Portugal physisch/ Gemeinschaft der Portugiesischsprachigen Länder

Die Karte stellt den Staat Portugal auf der Vorderseite physisch dar. Auf der Rückseite ist die Gemeinschaft der Portugiesischsprachigen Länder abgebildet. Beide Darstellungen sind in deutscher Sprache gefasst. Die Karte hat ein Format von ca. 42 x 59 cm.

Mehr lesen

0,00
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland physisch/ Commonwealth of NationsNeu: Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland physisch/ Commonwealth of Nations

Karten

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland physisch/ Commonwealth of Nations

Die Karte stellt das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland auf der Vorderseite physisch dar. Auf der Rückseite ist das Commonwealth of Nations abgebildet. Beide Darstellungen sind in deutscher Sprache gefasst. Die Karte hat ein Format von ca. 42 x 59 cm.

Mehr lesen

0,00
APuZ 42-44/2020 Cover.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 42-44/2020)

(Anti-)Rassismus

Rassismus als vermeintliche Legitimation von Ungleichheitsstrukturen kennt vielfältige Betroffene und passt sich an wandelnde gesellschaftliche Kontexte an. Während unter Demokrat:innen Einigkeit darüber besteht, dass er eine Gefahr ist und bekämpft werden muss, wird regelmäßig kontrovers diskutiert, wie rassistischen Zuschreibungen und Handlungsmustern begegnet werden kann.

Mehr lesen

0,00
Schriftenreihe (Bd. 10589) CoverNeu: Schriftenreihe (Bd. 10589) Cover

Schriftenreihe (Bd. 10589)

Germanenideologie

Ausgehend von der Frage, wes oder was "die Germanen" waren, beschreiben die Autorinnen und Autoren vor allem, wie die im 19. Jahrhundert entstandene und durch die völkische Bewegung und den Nationalsozialismus radikalisierte Germanenideologie bis heute fortlebt. 1 Karte, 55 Abbildungen.

Mehr lesen

4,50
Wer tanzt schon gern allein?Neu: Wer tanzt schon gern allein?

Schriftenreihe (Bd. 10573)

Wer tanzt schon gern allein?

Um unsere Demokratie zu sichern, muss sie gelebt und beschützt werden, von vielen gemeinsam und vom frühesten Kindesalter an.

Mehr lesen

1,50
WiedervereinigungsgesellschaftNeu: Wiedervereinigungsgesellschaft

Schriftenreihe (Bd. 10610)

Wiedervereinigungsgesellschaft

Anlässlich 30 Jahre deutscher Wiedervereinigung geht Historiker Thomas Großbölting der Frage nach, wie die Ereignisse um 1989/90 und die Nachwendejahre die Vereinigungsgesellschaft geprägt haben. Denn neben Aufbruch und Freude brachten sie für die Ostdeutschen auch neue Unsicherheiten und Brüche.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe Bd. 10577 CoverNeu: Schriftenreihe Bd. 10577 Cover

Schriftenreihe (Bd. 10577)

New Dark Age

Selbstverständlich verlassen wir uns in unserem Alltag auf die von uns hervorgebrachten Computertechnologien. Doch was, wenn unser Versuch, die Welt technisch zu kontrollieren und beherrschbar zu machen, scheitert? James Bridle plädiert dafür, unsere Abhängigkeit von Technik neu zu durchdenken.

Mehr lesen

4,50
Sofort, unverzüglich.Neu: Sofort, unverzüglich.

Schriftenreihe (Bd. 10468)

Sofort, unverzüglich.

Wie war das damals, als in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 die Berliner Mauer geöffnet wurde? Zeitzeugen werden das Stakkato der Ereignisse vorher und nachher nie vergessen. Ihnen, aber insbesondere Jüngeren bietet das Buch von Hans-Hermann Hertle eine detaillierte Chronik des Mauerfalls.

Mehr lesen

4,50
Schwarz Blau BlutNeu: Schwarz Blau Blut

Schriftenreihe (Bd. 10593)

Schwarz Blau Blut

Auch im Jahr 2020 ereigneten sich in den USA wieder Fälle exzessiver Polizeigewalt, die wiederum zu großen zivilgesellschaftlichen Protesten führten. Matthew Horace, selbst lange Polizist, beschreibt den strukturellen Rassismus in den US-amerikanischen Strafverfolgungsbehörden.

Mehr lesen

4,50
Der unsichtbare KriegNeu: Der unsichtbare Krieg

Schriftenreihe (Bd. 10567)

Der unsichtbare Krieg

Die Digitalisierung stellt die internationale Sicherheitspolitik vor massive Herausforderungen. Hackerangriffe, Manipulation über soziale Medien, aber auch künstliche Intelligenz und autonome Waffensysteme verändern das Gesicht globaler Konflikte. Yvonne Hofstetter analysiert diese Entwicklungen.

Mehr lesen

4,50
Das ist keine PropagandaNeu: Das ist keine Propaganda

Schriftenreihe (Bd. 10578)

Das ist keine Propaganda

Inwiefern verschwimmen die Kategorien Wahrheit und Lüge durch die digitalen Medien? Und wie wirkt sich das auf Demokratie und Meinungsbildung aus? Auf seinen Reisen untersucht Peter Pomerantsev, wie autokratische Regime weltweit die Wirkungsmechanismen der sozialen Medien für sich zu nutzen wissen.

Mehr lesen

4,50
WendepunkteNeu: Wendepunkte

Kartenspiel

Wendepunkte

Wie war es, während der Wende in Ostdeutschland zu leben? Wie hättet ihr euch entschieden: Ausreiseantrag stellen oder als Inoffizieller Mitarbeiter bei der Stasi verpflichten lassen? Findet es heraus in unserem neuen Kartenspiel "Wendepunkte" und bastelt eure eigene Ost-Biografie!

Mehr lesen

3,00
Gegen das SystemNeu: Gegen das System

Schriftenreihe (Bd. 10588)

Gegen das System

Ausgehend davon, was eigentlich "Extremismus" und "links" bedeuten, beschreiben die Autoren, wann aus einer linken demokratischen Position eine extremistische wird. Sie zeigen, welche Parteien zu Wahlen antreten, welche Akteure "auf der Straße" aktiv sind und erörtern das Gefährdungspotential.

Mehr lesen

4,50
APuZ 39-40/2020 Cover

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 39-40/2020)

Mindestlohn

Zum 1. Januar 2015 wurde in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn eingeführt. Die Bilanz der ersten fünf Jahre fällt in weiten Teilen positiv aus. Mit der Corona-Pandemie wird sich indes zeigen, welche Effekte die Lohnuntergrenze in Zeiten eines Konjunktureinbruchs zeitigt.

Mehr lesen

0,00
fluter Heft 76 ModeNeu: fluter Heft 76 Mode

fluter (Nr. 76)

Mode

Mode kann vieles ausdrücken: Schönheitsideale, Gruppenzugehörigkeiten oder auch politische Haltungen. Doch unser Konsum hat Folgen für die Umwelt und Arbeitsrechte weltweit. Auch Geschlechterrollen und kulturelle Vielfalt sind zunehmend Thema. Der fluter schaut hinter die Kulissen der Modeindustrie.

Mehr lesen

0,00
Seid doch laut!

Schriftenreihe (Bd. 10506)

Seid doch laut!

In diesem Sammelband erzählen 18 Frauen der DDR-Oppositionsgruppe "Frauen für den Frieden" im Rückblick von ihrer Arbeit in Ost-Berlin. Das Buch zeigt eindrucksvoll, wie es war, in einer SED-gesteuerten DDR-Öffentlichkeit die eigene Meinung zu vertreten und z.B. Friedensmärsche zu organisieren.

Mehr lesen

4,50
Machtverschiebung

Schriftenreihe (Bd. 10513)

Machtverschiebung

Für die einen bedeutete er einen Bruch, für andere den Aufbruch: Der Umzug von Regierung und Parlament von Bonn nach Berlin beendete Vertrautes, auch Bewährtes, und bahnte neue Wege im gesellschaftlichen und politischen Wandel. Günter Bannas beleuchtet, wer und was sich in Berlin wie verändert hat.

Mehr lesen

4,50
Diener zweier Herren

Schriftenreihe (Bd. 10558)

Diener zweier Herren

Welche Rolle spielte die Justiz in der als Parteidiktatur verfassten DDR? War sie nur willfährige Erfüllungsgehilfin, oder hatte sie auch mehr und andere Einflüsse, als weithin bekannt ist? Inga Markovits zeichnet anhand von Quellen der Juristischen Fakultät der HU Berlin ein differenziertes Bild.

Mehr lesen

4,50
Machtspieler

Schriftenreihe (Bd. 10553)

Machtspieler

Fußball und Politik sind vielfältig verflochten. So sichern sich Regierungen über den Sport politischen und ökonomischen Einfluss oder der Fußball wird gar selbst Schauplatz innerstaatlicher oder ethnischer Konflikte. Ronny Blaschke zeigt zahlreiche Dimensionen dieser Verflechtung auf.

Mehr lesen

4,50
Die Angezählten

Schriftenreihe (Bd. 10570)

Die Angezählten

Vielleicht hat die Corona-Pandemie den Blick für Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt geschärft. Aber der Trend hin zu befristeten, unsicheren oder "flexiblen" Arbeitsverhältnissen ist nicht neu. Anette Dowideit fragt nach den Auswirkungen für die Lebensplanung der Beschäftigten vieler Branchen.

Mehr lesen

4,50
APuZ 38/2020 Parlamentarismus - Cover

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 38/2020)

Parlamentarismus

Parlamente sind die Herzstücke unserer Demokratie. Ihre Funktionsfähigkeit lebt vom Austausch der politischen Meinungen, von gründlichen Beratungen sowie geordneten Verfahren zur demokratischen Entscheidungsfindung. All dies sind jedoch keine Selbstverständlichkeiten, sondern Idealbedingungen. Seit März 2020 fordert insbesondere die Corona-Pandemie die parlamentarische Arbeit heraus.

Mehr lesen

0,00
Muster

Schriftenreihe (Bd. 10562)

Muster

Digitalisierung ist so alt wie die moderne Gesellschaft selbst. Bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts gibt es einen zunehmenden Bedarf an statistischer Vermessung und der Erkennung von Mustern. Big Data lautet die neueste Antwort auf das Verlangen, Regelmäßigkeiten in der sozialen Welt zu erfassen.

Mehr lesen

7,00
Rechte Ego-Shooter

Schriftenreihe (Bd. 10555)

Rechte Ego-Shooter

Nur eine stabile Holztür am 9. Oktober 2019 in Halle, dass ein Rechtsextremist sich in Mordabsicht gewaltsam Zutritt zur Synagoge verschaffte. Seine Morde an zwei Menschen waren online zu sehen. Das Buch fragt, wie die Radikalisierung solcher Täter vom Computer bis hin zu realen Gewalt verläuft.

Mehr lesen

4,50
Alles vereint? 30 Jahre deutsche EinheitNeu: Alles vereint? 30 Jahre deutsche Einheit

Themenblätter im Unterricht (Nr. 124)

Alles vereint? 30 Jahre deutsche Einheit

30 Jahre deutsche Einheit: Zeit für eine Standortbestimmung. Wo ist die Einheit schon gelungen, wo gibt es noch Defizite und welche Herausforderungen gilt es noch zu meistern?

Mehr lesen

0,00
TiU AntisemitismusNeu: TiU Antisemitismus

Themenblätter im Unterricht (Nr. 123)

Antisemitismus

Der Hass auf Jüdinnen und Juden ist so alt wie aktuell. Mit dem Anschlag auf die Synagoge von Halle 2019 erreichte er einen neuen Höhepunkt. Umfragen belegen, dass Antisemitismus in Deutschland weit verbreitet ist. Wie erkennt man antisemitische Denkmuster und wie kann ihnen begegnet werden?

Mehr lesen

0,00
Prügel

Schriftenreihe (Bd. 10583)

Prügel

Häusliche Gewalt betrifft alle gesellschaftlichen Schichten. Besonders häufig richtet sie sich gegen Frauen. Eine von vielen berichtet in diesem Buch über ihre Gewalterfahrungen. Sie fordert die Gesellschaft auf, Frauen besser vor Gewalt und Unrecht zu schützen und sie in ihren Rechten zu stärken.

Mehr lesen

4,50
1989 in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10494)

1989 in Deutschland

Die friedliche Revolution im Herbst 1989 hatte einen langen Vorlauf, viele Facetten, unterschiedliche Akteure und Schauplätze. Der Band stellt sie in Text und Bild vor und spiegelt so den Weg vom tastenden Opponieren bis zur machtvollen Bewegung.

Mehr lesen

4,50
Zeitbild 3946 Cover

Zeitbilder

Auf Kosten anderer

Wer bezahlt die sozialen und ökologischen Kosten für unsere Konsumgüter? Wie steht es um Lieferketten, Arbeitsbedingungen, Umweltfolgen und Entsorgung der in den Wohlstandgesellschaften stets verfügbaren Produkte? Die hier versammelten Fotografien und Texte werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Mehr lesen

4,50
Stauffenberg

Schriftenreihe (Bd. 10547)

Stauffenberg

Claus Schenk Graf von Stauffenberg ist eine zentrale Figur des deutschen Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Was bewegte ihn zu seiner Haltung? Welchen Stellenwert maß seine unmittelbare Umgebung ihr zu? Welche Resonanz erlebten seine Nachfahren? Und was formte die Erinnerung an seine Person?

Mehr lesen

4,50
AktenEinsicht

Schriftenreihe (Bd. 10568)

AktenEinsicht

Gewalt gegen Frauen ist ein alltägliches Phänomen in Deutschland. Das Ausmaß spiegelt sich dabei jedoch wenig in der öffentlichen Debatte, auch weil viele der Taten im sozialen Nahbereich geschehen. Die Anwältin Christina Clemm schildert unterschiedliche Fälle psychischer und sexualisierter Gewalt.

Mehr lesen

4,50
Georg Elser

Schriftenreihe (Bd. 10550)

Georg Elser

Schon im Herbst 1938 fasste Georg Elser den Plan, Hitler durch eine Bombe zu töten. Ganz auf sich gestellt bereitete er den Anschlag auf den Diktator vor. Es scheiterte. Im April 1945 wurde Georg Elser im Konzentrationslager Dachau ermordet. Ulrich Renz holt ihn aus dem Schatten der Erinnerung.

Mehr lesen

4,50
Diese Wahrheiten

Schriftenreihe (Bd. 10560)

Diese Wahrheiten

In unseren Tagen bieten die USA ein widersprüchliches Bild - gesellschaftlich wie politisch und ökonomisch. Welche Entwicklungen vollzogen sich seit der Unabhängigkeitserklärung von 1776? Welche Kräfte prägten und prägen die USA? Wie steht es um die Ideale, die die Nation einst zusammenbanden?

Mehr lesen

4,50
Politische Bildung im Kontext von Islam und Islamismus

Schriftenreihe (Bd. 10399)

Politische Bildung im Kontext von Islam und Islamismus

Islamismus und Antimuslimischer Rassismus bedrohen ein friedliches Zusammenleben in der bundesrepublikanischen Migrationsgesellschaft. Der Sammelband wendet sich vor diesem Hintergrund den kontrovers diskutierten Fragen nach politischer Bildung im Kontext von Islam und Islamismus zu.

Mehr lesen

4,50
Die Berliner Mauer

Schriftenreihe (Bd. 10481)

Die Berliner Mauer

Symbol des Kalten Krieges, der Trennung verfeindeter Systeme, der Abschottung, der Menschenverachtung: die Berliner Mauer. Thomas Flemming erzählt die Geschichte dieses Bauwerks bis zu seinem Fall. Weltpolitische Ereignisse interessieren dabei ebenso wie persönliche Zeitzeugenberichte.

Mehr lesen

4,50
KompassNeu: Kompass

Weitere

Kompass

Das Handbuch richtet sich an alle, die beruflich oder ehrenamtlich in Jugendarbeit, Bildung und Menschenrechtsbildung tätig sind. Es umfasst eine umfangreiche Einführung in die Menschenrechtsbildung und gibt praxisorientierte methodische und didaktische Vermittlungshilfen.

Mehr lesen

7,50
Heimatlieder aus Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10458)

Heimatlieder aus Deutschland

Diese CD enthält 18 deutsche Heimatlieder und Remixe aus Kuba, Portugal, Spanien, Marokko, Italien, Kroatien, Serbien, Griechenland, Türkei, Mosambik, Südkorea, Vietnam, Rumänien, Kamerun. Die Compilation zeigt die Vielfalt der in Deutschland eingewanderten Folklore.

Mehr lesen

7,00
Schriftenreihe Bd. 10471 Cover

Schriftenreihe (Bd. 10471)

Europa zwischen Abbruch und Aufbruch

Welchen Weg geht die Europäische Union? Nicht nur in Zeiten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft richten sich die Blicke und Erwartungen auf die globale Macht EU. Kai Hirschmann analysiert Entwicklungen und Problemlagen, Chancen und Herausforderungen, auch in außereuropäischer Perspektive.

Mehr lesen

4,50
Jemen

Schriftenreihe (Bd. 10565)

Jemen

Der Krieg im Jemen ist eine humanitäre Katastrophe - und dennoch wird er medial kaum beachtet. Das Buch von Said AlDailami gibt einen tiefen Einblick in die Ursachen und das Ausmaß des Krieges.

Mehr lesen

4,50
Muslimisch, männlich, desintegriert

Schriftenreihe (Bd. 10521)

Muslimisch, männlich, desintegriert

Welche Faktoren spielen eine Rolle bei den Integrationsschwierigkeiten einiger muslimischer Jungen und wie könnten Eltern in ihrer Erziehung unterstützt werden, diese rechtzeitig zu erkennen und zu überwinden? Ahmet Toprak gibt einschlägige, neue Denkanstöße zu diesen Fragen.

Mehr lesen

4,50
Der "Islamische Staat": Geschlagen - nicht besiegt

Schriftenreihe (Bd. 10571)

Der "Islamische Staat": Geschlagen - nicht besiegt

Der "Islamische Staat" wurde zwar geschlagen – nicht aber besiegt. Sein Aufstieg und Fall werden in diesem Buch skizziert. Der Fokus liegt auf den militärischen und polizeilichen Antworten auf die Terrormiliz.

Mehr lesen

4,50
Die Übernahme.

Schriftenreihe (Bd. 10517)

Die Übernahme.

Die DDR ist Geschichte - aber die gewaltigen Veränderungen, die dem Osten Deutschlands seit der Einheit abverlangt wurden, haben tiefe Spuren hinterlassen. Ilko-Sascha Kowalczuk schaut auf die Biografien von Menschen, in denen sich persönliche, gesellschaftliche und globale Umbrüche überlagern.

Mehr lesen

4,50
Achterbahn

Schriftenreihe (Bd. 10515)

Achterbahn

Auch nach seinem Ende warf der Zweite Weltkrieg lange Schatten auf Europa. Der Kontinent suchte angesichts der wachsenden Spannungen zwischen den Weltmächten Wege in die Zukunft. Ian Kershaw blickt auf prägende Ereignisse und Prozesse, Neuorientierungen und Brüche, auch jenseits Europas Grenzen.

Mehr lesen

7,00
Aufgabenheft Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Einzelpublikation

Aufgabenheft Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es seit 1971. Rund drei Millionen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen haben sich bis jetzt beteiligt. Es geht darum, als ganze Klasse, in einem Kurs oder in einer AG gemeinsam ein Unterrichtsprojekt umzusetzen.

Mehr lesen

0,00
Plakat Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Einzelpublikation

Plakat Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es seit 1971. Rund drei Millionen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen haben sich bis jetzt beteiligt. Es geht darum, als ganze Klasse, in einem Kurs oder in einer AG gemeinsam ein Unterrichtsprojekt umzusetzen.

Mehr lesen

0,00
Postkarte Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Einzelpublikation

Postkarte Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020

Den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es seit 1971. Rund drei Millionen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen haben sich bis jetzt beteiligt. Es geht darum, als ganze Klasse, in einem Kurs oder in einer AG gemeinsam ein Unterrichtsprojekt umzusetzen.

Mehr lesen

0,00
Hasskrieger

Schriftenreihe (Bd. 10545)

Hasskrieger

Digitale Plattformen wie Imageboards und Chatgruppen bieten extrem rechten Subkulturen eine zentrales Forum für ihre Aktivitäten - von der Verbreitung von Verschwörungsmythen bis zum Livestream terroristischer Anschläge. Karolin Schwarz beschreibt diese Sphäre virtuellen Hasses und realer Gewalt.

Mehr lesen

4,50
Waldheims Walzer

DVD mit V+Ö-Lizenz bis 15. Januar 2030

Waldheims Walzer mit V+Ö-Lizenz

Der Film zeichnet die Affäre um den ehemaligen österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim nach. Die DVD erwerben Sie in dieser Version inklusive der Lizenz zum nicht-gewerblichen Verleih und zur nicht-gewerblichen Vorführung.

Mehr lesen

50,00
Waldheims Walzer

DVD

Waldheims Walzer

Der Film zeichnet die Affäre um Kurt Waldheim nach, der 1986 österreichischer Bundespräsident werden will. Während des Wahlkampfs werden Lücken in seiner Kriegsbiografie aufgedeckt. Ein Film über Lüge und Wahrheit. Über "alternative Fakten". Und über individuelles wie kollektives Bewusstsein.

Mehr lesen

7,00
Ich diene Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10480)

Ich diene Deutschland

Was bedeutet es, als Frau und Muslima in der Bundeswehr zu dienen? Nariman Hammouti schildert ihre persönliche Laufbahn als Soldatin – und macht so nicht nur auf die wichtigen Aufgaben der deutschen Parlamentsarmee aufmerksam, sondern gibt auch Einblicke in aktuell anstehende Reformprozesse.

Mehr lesen

4,50
Land in Sicht

Schriftenreihe (Bd. 10362)

Land in Sicht

Land in Sicht: In den vergangenen Jahren sind ländliche Räume vermehrt in den Blick der Öffentlichkeit gelangt. Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes schauen aus ganz verschiedenen Perspektiven auf die Herausforderungen, aber vor allem auf das Potenzial ländlicher Räume in Deutschland.

Mehr lesen

4,50
Kulturgeschichte der DDR

Schriftenreihe (Bd. 10446)

Kulturgeschichte der DDR

Von 1949 bis 1989 entfaltete sich in der DDR eine sozialistische Gesellschaft und mit ihr eine Kultur-Landschaft zwischen Traditionen und neuen Erwartungen, Widersprüchen und Schranken. Diese umfassende Kulturgeschichte spiegelt zugleich die ökonomischen und politischen Befindlichkeiten der DDR.

Mehr lesen

12,00
Die Rettung der Arbeit

Schriftenreihe (Bd. 10409)

Die Rettung der Arbeit

Arbeit wird in digitalen Zeiten nicht so bleiben, wie sie uns über lange Zeiträume vertraut war. Die Frage ist: Wie wird die Arbeitswelt sich wandeln? Was muss im Sinne des gesellschaftlichen Zusammenhalts bewahrt werden? Wie können insbesondere Recht und Politik den Wandel gestalten?

Mehr lesen

4,50
Ländliche Räume

Informationen zur politischen Bildung (Heft 343)

Ländliche Räume

Was sind ländliche Räume, welche Herausforderungen müssen sie bestehen und was können Politik, Gesellschaft und Wirtschaft dazu beitragen? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Thünen-Instituts für Ländliche Räume, Braunschweig, versuchen in sieben Kapiteln, darauf eine Antwort zu geben.

Mehr lesen

0,00
Das Dorf

Schriftenreihe (Bd. 10539)

Das Dorf

Das Dorf - Sehnsuchtsort oder Auslaufmodell? Beide Stereotype greifen viel zu kurz: Dörfer sind in vieler Hinsicht ein gutes, leistungsstarkes Pendant zu verstädterten Regionen. Gleichwohl bestehen deutliche Problemlagen. Das Buch informiert anschaulich über das Gestern, Heute und Morgen der Dörfer.

Mehr lesen

7,00
Der Klimawandel

Schriftenreihe (Bd. 10520)

Der Klimawandel

Wie verläuft der Klimawandel? Welche Rolle spielt der Mensch dabei? Welche Folgen kommen auf uns, auf Tiere, Pflanzen und Lebensräume zu? Was kann und muss getan werden, um die Auswirkungen abzumildern?

Mehr lesen

4,50
Islamismusprävention in Deutschland

Einzelpublikation

Islamismusprävention in Deutschland

An der Prävention und Bekämpfung von gewaltbereitem Islamismus sind viele Akteure beteiligt - Bund, Länder & Kommunen genauso wie zivilgesellschaftliche Vereine. Aber wer ist wofür zuständig und wie arbeiten die Akteure zusammen? Diese Handreichung liefert Antworten, Übersichten & Ansprechpartner.

Mehr lesen

0,00
Die Affäre Kießling

Schriftenreihe (Bd. 10459)

Die Affäre Kießling

1983 wird der NATO-General Günter Kießling aufgrund von Gerüchten über seine angebliche Homosexualität abgesetzt. Heiner Möllers zeichnet den Bundeswehrskandal nach, der viel über das gesellschaftliche Klima der 1980er-Jahre und speziell über das damalige Selbstverständnis der Bundeswehr aussagt.

Mehr lesen

4,50
Warum Feminismus gut für Männer ist

Schriftenreihe (Bd. 10529)

Warum Feminismus gut für Männer ist

In diesem Buch arbeitet Jens van Tricht heraus, wie feministische Bestrebungen dogmatische Geschlechterstereotype abbauen können. Nur wenn die Gesellschaft es Männern erlaube, mehr Mensch zu sein, ließen sich Lösungen für die vornehmlich von Männern verursachten gesellschaftlichen Probleme finden.

Mehr lesen

4,50
Handreichung "Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus"

Einzelpublikation

Handreichung "Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus"

Die Broschüre "Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus“ ist eine methodische Handreichung für Pädagoginnen und Pädagogen, Teamerinnen und Teamer. Sie enthält elf erprobte und extra für dieses Heft ausgewählte Methoden, ergänzt um Vertiefungstexte eine kommentierte Auswahlbibliographie.

Mehr lesen

0,00
Nach Israel kommen

Schriftenreihe (Bd. 10420)

Nach Israel kommen

Das Verhältnis beider Länder, Deutschland und Israel, ist noch heute durch den Holocaust geprägt. Auch Zeitgeschichtliches wie der israelisch-palästinensische Konflikt belastet den Kontakt. Wie gestalten sich da alltägliche zwischenmenschliche Beziehungen? Wolf Iro war als Deutscher in Israel.

Mehr lesen

1,50
Deutsche EU-RatspräsidentschaftNeu: Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Info aktuell

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Die vorliegende Ausgabe erläutert deren Rolle und Funktion, zieht den Vergleich mit der letzten deutschen Ratspräsidentschaft 2007 und thematisiert punktuell zu erwartende Aufgaben, Herausforderungen und Grenzen.

Mehr lesen

0,00
Philippinen

Schriftenreihe (Bd. 10507)

Philippinen

Die Philippinen erstrecken sich über rund 7000 Inseln zwischen südchinesischem Meer und Pazifik. Hilja Müller porträtiert das Land und seine Geschichte, Kultur und Gesellschaft, zeigt aber auch Schattenseiten auf wie den mit äußerster Brutalität geführten „Drogenkrieg“ des Präsidenten Duterte.

Mehr lesen

4,50
Spicker der Institutionen der EU

Spicker Politik Nr. 18 (Juni 2020)

Institutionen der EU

Die Europäische Union ist ein Garant für den Frieden in Europa. Doch was machen die einzelnen Institutionen eigentlich genau? Und wie entstehen EU-Gesetze? Der Spicker liefert die wichtigsten Infos zu den 7 offiziellen Organen der EU – kompakt und praktisch zum Falten für die Hosentasche.

Mehr lesen

Spicker Vereinte Nationen

Spicker Politik Nr. 17 (Juni 2020)

Vereinte Nationen

2020 feiern die Vereinten Nationen (UN) ihr 75-jähriges Bestehen. Doch was machen die UN eigentlich? Wie sind sie aufgebaut? Wie werden sie finanziert? Der Spicker liefert die wichtigsten Infos zu den Vereinten Nationen – kompakt und praktisch zum Falten für die Hosentasche.

Mehr lesen

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

Einzelpublikation

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

Das Buch zur Ausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland" soll es ermöglichen, die Themen der Ausstellung - auch ohne deren Besuch - im Unterricht zu vertiefen. Neben fachlichen Beiträgen dokumentiert es die Exponate, jeweils begleitet von didaktischen Hinweisen.

Mehr lesen

7,00
Fluter Terror

fluter (Nr. 75)

Terror

Terrorismus bedroht die offene Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt. Er ist uns fremd, aber er kommt oft aus unserer Mitte. Der fluter schaut sich an, was Terroristen antreibt, welche Institutionen uns vor Terror schützen und was ein Anschlag bei Betroffenen auslöst.

Mehr lesen

0,00
SINUS-Jugendstudie 2020 - Wie ticken Jugendliche?

Schriftenreihe (Bd. 10531)

SINUS-Jugendstudie 2020 - Wie ticken Jugendliche?

Seit 2008 legt das SINUS-Institut alle vier Jahre mit der Studienreihe „Wie ticken Jugendliche?“ eine empirische Bestandsaufnahme der soziokulturellen Verfassung der jungen Generation vor.

Mehr lesen

Handreichung "Begegnen-Reihe"

Weitere

Handreichung "Begegnen-Reihe"

Diskriminierungen sind in unserer Gesellschaft trauriger Alltag. Ob Antisemitismus, Rassismus und Homophobie, ob Sexismus, Antiziganismus oder auch Muslimfeindlichkeit … Ausgrenzung und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit hat viele Formen. Die Infofilme der Begegnen-Reihe setzen sich mit solchen Situationen auseinander.

Mehr lesen

0,00
Das Parlament

Schriftenreihe (Bd. 10483)

Das Parlament

Wer waren die Wegbereiter der Demokratie in Deutschland? Was war ihr Einsatz, was ist ihr politisches Erbe? Viele sind in Vergessenheit geraten.

Mehr lesen

4,50
Der Parlamentarische Rat 1948-1949

Schriftenreihe (Bd. 10502)

Der Parlamentarische Rat 1948-1949

Das Grundgesetz bahnte nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur den Weg für die Rückkehr Deutschlands in die zivilisierte Welt. Wie und wo entstand es? Welche Rolle spielten die Alliierten bei seiner Ausarbeitung? Wer waren die Akteure, und welche Interessen leiteten sie?

Mehr lesen

4,50
Die falschen Freunde der kleinen Leute

Schriftenreihe (Bd. 10535)

Die falschen Freunde der einfachen Leute

Umbrüche, Unsicherheiten, Wandel: Vielen Menschen verlangt die Dynamik der Globalisierung mehr ab, als sie tragen können. Andere steigen auf, gehören dazu, gewinnen. Robert Misik skizziert eine Situation, aus der sich, so seine Kritik, allzu leicht populistisches Kapital schlagen lasse.

Mehr lesen

1,50
We are Feminists!

Schriftenreihe (Bd. 10456)

We are Feminists!

Dieses Buch skizziert in kurzen Texten, Grafiken und Porträts die weltweite Geschichte der Frauenrechte und verdeutlicht, was Frauen erreichen können, wenn sie gemeinsam die Stimme gegen Ungerechtigkeiten erheben.

Mehr lesen

4,50
Pocket Portugal

Pocket

Portugal

Der Journalist und Autor Holger Ehling befasst sich in diesem Länderportrait mit den vielen Facetten Portugals. Im handlichen Pocketformat wird in Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur des Landes im Westen der Europäischen Union eingeführt.

Mehr lesen

4,50
Ein Jahrhundert wird abgewählt

Schriftenreihe (Bd. 10488)

Ein Jahrhundert wird abgewählt

Wo stehen die ehemals kommunistischen Staaten Mitteleuropas heute? Wie geht es den jungen Demokratien und wie gehen sie mit populistischen und antidemokratischen Kräften um? Timothy Garton Ash begibt sich für seine Gesellschaftsstudie auf Reisen und sucht nach Hintergründen.

Mehr lesen

7,00
Die Umdeutung der Demokratie

Schriftenreihe (Bd. 10486)

Die Umdeutung der Demokratie

Demokratie lebt von Partizipation. Wie steht es um die politische Beteiligung hierzulande? Das Buch fragt nach den Ausmaßen, den Motiven, den Unterschieden und den Veränderungstrends politischer Partizipation in Ost- und Westdeutschland und formuliert Anforderungen an gelingende Partizipation.

Mehr lesen

4,50
Equal Care

Schriftenreihe (Bd. 10526)

Equal Care

Nicht erst in Krisen zeigt sich, dass menschliche Grundbedürfnisse (immer noch) weithin Frauensache sind. Ihr Engagement, z.B. in Pflege, Erziehung, Bildung, zahle sich aber allzu oft nicht aus, weder in finanzieller Form noch in gesellschaftlicher Anerkennung, monieren Autorin und Autor.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Migration

Schriftenreihe (Bd. 10543)

Migration

Migration ist integraler Bestandteil der Zivilisation. Menschen flohen oder wanderten, sei es um Krieg und Not zu entkommen, sei es, die eigenen Lebenschancen zu verbessern. Jochen Oltmer beleuchtet das Phänomen Migration von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart.

Mehr lesen

4,50
Äthiopien politisch / historisch

Karten

Äthiopien politisch / historisch

Die Karte stellt den Staat Äthiopien auf der Vorderseite politisch und auf der Rückseite historisch dar. Beide Darstellungen sind in deutscher Sprache gefasst. Die Karte hat ein Format von ca. 42 x 59 cm.

Mehr lesen

0,00
Das Zeitalter der Fitness

Schriftenreihe (Bd. 10527)

Das Zeitalter der Fitness

Fitness im 21. Jahrhundert – Ist der Körper eines Menschen nur Projektionsfläche eigener und fremder Ansprüche? Jürgen Martschukat beleuchtet, welche Auswirkungen das Streben nach Fitness quer durch die jüngere Geschichte zeitigt(e).

Mehr lesen

4,50
Mehr als eine Heimat.

Schriftenreihe (Bd. 10510)

Mehr als eine Heimat.

Wie steht es um den Umgang mit biografischer Vielfalt in Deutschland? Menschen mit Migrationshintergrund erfahren im Alltag immer noch Zurückweisungen oder Rassismus. Ali Can engagiert sich für eine offene, plurale Gesellschaft auf Augenhöhe und gemäß den Werten des Grundgesetzes.

Mehr lesen

4,50
Das geraubte Glück

Schriftenreihe (Bd. 10463)

Das geraubte Glück

Wie lässt es sich ändern, dass in Teilen unserer Gesellschaft wieder aus Zwang Ehen geschlossen werden? Weder falsche Toleranz noch dumpfe Empörung helfen den Betroffenen. Rukiye Cankiran versachlicht das Thema, beschreibt strukturelle Ursachen und gibt Handlungsempfehlungen.

Mehr lesen

4,50
Demokratiesicherung in der Europäischen Union

Schriftenreihe (Bd. 10482)

Demokratiesicherung in der Europäischen Union

In einzelnen Mitgliedstaten der EU gerät die freiheitlich demokratische Ordnung durch deren gewählte Regierung in Gefahr. Die Studie untersucht kritisch das bestehende Instrumentarium der Union, solchen Entwicklungen entgegenzuwirken und stellt die Frage, ab wann Maßnahmen gerechtfertigt sind.

Mehr lesen

1,50
Timer 2020/2021 Softcover "Schwarz mit Herz"

Timer

Timer 2020/2021 Softcover "Schwarz mit Herz"

Ein Notizkalender, der dich durchs ganze Jahr begleitet – dazu gibt's Wissenswertes aus aller Welt, 53 neue Sprachen und alles zum aktuellen Timer-Thema "Liebe" – auch aus politischer Perspektive. Zusätzlich enthalten ist ein Serviceteil mit Karten, Lern- und Bewerbungstipps und vielem mehr.

Mehr lesen

2,00
Timer 2020/2021 Hardcover "Blau mit Schrift"

Timer

Timer 2020/2021 Hardcover "Blau mit Schrift"

Ein Notizkalender, der dich durchs ganze Jahr begleitet – dazu gibt's Wissenswertes aus aller Welt, 53 neue Sprachen und alles zum aktuellen Timer-Thema "Liebe" – auch aus politischer Perspektive. Zusätzlich enthalten ist ein Serviceteil mit Karten, Lern- und Bewerbungstipps und vielem mehr.

Mehr lesen

4,00
Timer 2020/2021 Softcover "Blau mit Herz"

Timer

Timer 2020/2021 Softcover "Blau mit Herz"

Ein Notizkalender, der dich durchs ganze Jahr begleitet – dazu gibt's Wissenswertes aus aller Welt, 53 neue Sprachen und alles zum aktuellen Timer-Thema "Liebe" – auch aus politischer Perspektive. Zusätzlich enthalten ist ein Serviceteil mit Karten, Lern- und Bewerbungstipps und vielem mehr.

Mehr lesen

2,00
Jugend 2019

Schriftenreihe (Bd. 10508)

Jugend 2019

Die 18. Shell Jugendstudie untersucht die Lebenswelt(en) der 12- bis 25-Jährigen in Deutschland. Sie zeigt die vielfältigen Einstellungen, Werthaltungen und Zukunftsentwürfe und zeichnet so ein differenziertes Bild einer Generation, die Ansprüche an Politik und Gesellschaft formuliert.

Mehr lesen

7,00
Im Widerstand

Schriftenreihe (Bd. 10419)

Im Widerstand

Während sich die meisten mit dem NS-Regime arrangierten und viele selbst zu Tätern wurden, widerstanden ihm einige wenige unter Einsatz ihres Lebens. Wolfgang Benz untersucht die vielfältigen Strömungen und Formen der Opposition, welche oft noch lange nach dem Dritten Reich keine Würdigung fanden.

Mehr lesen

7,00
Wirtschaftskriege

Schriftenreihe (Bd. 10503)

Wirtschaftskriege

Wirtschaftskriege sind kein bloßes Gegenwartsphänomen, sondern haben eine lange Geschichte. Immer ging und geht es um Rohstoffe oder Ressourcen, Macht oder Einfluss. Und immer sind viele Interessen im Spiel: politische wie ökonomische, ethische oder rechtliche. Das Buch bietet einen Überblick.

Mehr lesen

4,50
Warum Demokratien Helden brauchen.

Schriftenreihe (Bd. 10533)

Warum Demokratien Helden brauchen.

Unsere Zeit braucht keine Helden - oder doch? Es liegt daran, so meint Dieter Thomä, was man unter Helden verstehe. In der Demokratie seien Einzelne und Gruppen unverzichtbar, die sich über bloße Loyalitiät hinaus mutig und unbequem für das Wohl des demokratischen Gemeinwesens einsetzen.

Mehr lesen

4,50
Deutschland Archiv 2019

Schriftenreihe (Bd. 10498)

Deutschland Archiv 2019

Das Online-Portal "Deutschland Archiv", hervorgegangen aus der gleichnamigen Zeitschrift, ist ein publizistisches Forum zur deutsch-deutschen und gesamtdeutschen Geschichte. Dieser Band enthält eine Auswahl der wichtigsten Artikel, die im Jahr 2019 erschienen sind.

Mehr lesen

1,50
Umkämpftes Asyl

Schriftenreihe (Bd. 10505)

Umkämpftes Asyl

Die Debatte um Flucht und Asyl wird in Deutschland nicht erst seit einigen Jahren kontrovers geführt. Wie Patrice G. Poutrus herausarbeitet, waren das Asylrecht und seine Anwendung seit 1949 immer umstritten. Zugleich spiegelten die Diskussionen stets auch die gesellschaftliche Stimmungslage.

Mehr lesen

4,50
Einsame Wölfe

Schriftenreihe (Bd. 10528)

Einsame Wölfe

Rechtsterrorismus ist ein globales Phänomen, aber gerade in Deutschland kam es in der jüngsten Vergangenheit zu mehreren schockierenden Gewalttaten, oft ausgeführt von Einzeltätern. Diese "einsamen Wölfe" sind in ihrem Handeln und ihrer Hassideologie aber nicht alleine, wie Florian Hartleb zeigt.

Mehr lesen

4,50
Zwölf Wochen in Riad

Schriftenreihe (Bd. 10489)

Zwölf Wochen in Riad

Saudi-Arabien ist ein Partner vieler westlicher Staaten - dennoch steht die Golfmonarchie massiv in der Kritik, etwa für ihre Rolle im Krieg in Jemen, die Ermordung Jamal Khashoggis und die ernüchternde Menschenrechtsbilanz. Gleichzeitig durchlebt das Land eine bislang zaghafte Modernisierung.

Mehr lesen

4,50
Fabrikation eines Verbrechers

Schriftenreihe (Bd. 10380)

Fabrikation eines Verbrechers

Lange galt Bruno Lüdke als brutaler Serienmörder, Berichte über ihn fanden nach 1945 ein großes mediales Echo. Lüdke selbst wurde 1944 von SS-Männern ermordet, mittlerweile steht fest, dass er die Taten nicht begangen hat. Diese Studie zeigt, mit welchen Strategien ein Opfer zum Täter gemacht wurde.

Mehr lesen

7,00
Europa kann es besser.

Schriftenreihe (Bd. 10457)

Europa kann es besser.

Was erwarten wir von Europa? Was können die Staaten Europas leisten? Wo erfüllt Europa unsere Erwartungen, wo gibt es Defizite? Das Buch bündelt viele Stimmen: kritische und empathische, zuversichtliche und skeptische.

Mehr lesen

4,50
Bericht über den Aufstand in Sobibor

Schriftenreihe (Bd. 10300)

Bericht über den Aufstand in Sobibor

Aleksandr Petscherski wurde als kriegsgefangener sowjetischer Jude und Rotarmist im September 1943 in das deutsche Vernichtungslager Sobibor im Osten des besetzten Polen deportiert. Noch in Sobibor begann er, einen Bericht darüber zu verfassen. Er spiegelt einen Abgrund an Unmenschlichkeit.

Mehr lesen

4,50
Hello World

Schriftenreihe (Bd. 10424)

Hello World

Es geht kaum mehr ohne sie: Algorithmen steuern inzwischen in vielen Lebensbereichen Entscheidungen und Prozesse. Doch was steckt hinter diesem Begriff?

Mehr lesen

4,50
Das Cover der Schriftenreihe "Die offene Stadt", auf dem eine geschäftige Straße mit vielen Menschen und Läden zu sehen ist

Schriftenreihe (Bd. 10485)

Die offene Stadt

Unsere Städte sind Kristallisationspunkte der Zivilisation. Sie boten von jeher Räume zur Begegnung, Foren zum Austausch und Impulse für Fortschritt. Zugleich aber bildeten sie in ihrer Komplexität den Nährboden für Konflikte und Exklusion. Richard Sennett lotet dieses Spannungsverhältnis aus.

Mehr lesen

7,00
Die aufgeregte Gesellschaft

Schriftenreihe (Bd. 10476)

Die aufgeregte Gesellschaft

Menschliches Denken, Handeln, auch moralische Urteile gründen, auf weltweit ähnlichen Emotionen. Der Philosoph Philipp Hübl analysiert, welche das sind und wie sie sich auf Überzeugungen und Befindlichkeiten in den Gesellschaften auswirken.

Mehr lesen

7,00
Ein Betonpfeiler neben einem modernen Gebäude

Schriftenreihe (Bd. 10474)

Jenseits von Kohle und Stahl

Viel hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in den Gesellschaften Westeuropas verändert. Der Rück- und Umbau ganzer Wirtschaftszweige, insbesondere der Schwerindustrie, hatte weit reichende gesellschaftliche Auswirkungen. Lutz Raphael fragt nach den Auswirkungen, nach Gewinnern und Verlierern.

Mehr lesen

7,00
18. März 1848/1990: Meilensteine der deutschen Demokratiegeschichte

Themenblätter im Unterricht/Extra

18. März 1848/1990: Meilensteine der deutschen Demokratiegeschichte

Der 18. März steht mit den revolutionären Berliner Barrikadenkämpfen vom 18. März 1848 und der ersten freien DDR-Volkskammerwahl vom 18. März 1990 in besonderem Maße für die repräsentative Demokratie, für Menschen- und Bürgerrechte und für die Einheit Deutschlands.

Mehr lesen

bpb:magazin 1/2020

bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

0,00
Wir Kapitalisten

Zeitbilder

Wir Kapitalisten

Das Bild- und Lesebuch nähert sich dem Phänomen Kapitalismus mit Essays und Kunstwerken über seine verschiedenen Facetten. Mit Beiträgen von: Georg Seeßlen / Barbara Kuchler / Hilal Sezgin / Gilles Reckinger / Sarah Speck / Robert Misik / Sabine Dengel + Lisa Philippen / Julia Friedrichs / Vandana Shiva / Dirk Böttcher / Susanne Heeg / Aaron Sahr / Christina von Braun / Jochen Hörisch / Kolja Reichert / Ulrike Herrmann / Christina Vaih-Baur / Norman Sieroka / Friederike Habermann / Timo Daum / Aline Vater / Jens Beckert

Mehr lesen

7,00
Cover Krieg der Träume

DVD

Krieg der Träume

11. November 1918. Der Erste Weltkrieg ist endlich vorbei. Eine neue Zeit beginnt. Inmitten von Trauer, Enttäuschung und Ängsten entstehen neue Träume und Hoffnungen. Aber das Ringen um die beste Utopie mündet 1939 schließlich im Zweiten Weltkrieg.

Mehr lesen

10,00
Fluter Freundschaft

fluter (Nr. 73)

Freundschaft

Freundschaften über Ländergrenzen hinweg – geht das? Und wie können autoritäre Regime, digitale Netzwerke und ökonomische Interessen unsere Freundschaften beeinflussen? Der neue fluter bietet Antworten auf all diese Fragen und zeigt im "Spiel der Freundschaft", wie man so richtig beliebt wird.

Mehr lesen

0,00
(Spät-)Aussiedler in der Migrationsgesellschaft

Informationen zur politischen Bildung (Heft 340)

(Spät-)Aussiedler in der Migrationsgesellschaft

Die Zuwanderung und Integration der (Spät-)Aussiedler aus Osteuropa in Deutschland kann als Erfolgsstory angesehen werden. Sie hat Modellcharakter für die Migrationspolitik eines Staates, der sich lange nicht als „Einwanderungsland“ verstehen wollte.

Mehr lesen

0,00

Shop durchsuchen

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur.

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der "Informationen zur politischen Bildung" im Volltext!

Mehr lesen

Spannende Arbeitsblätter zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft verbunden mit einer theoretischen und methodischen Einführung für Lehrkräfte.

Mehr lesen

bpb:magazin 2/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2020

Wegen Corona… - diesen Satz haben wir in den vergangenen Monaten oft gehört und gelesen. Im 18. bpb:magazin schauen wir, was Corona mit dem Alltag, gesellschaftspolitischen Themen sowie der politischen Bildung in Deutschland macht. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

bpb:medienzentrum Berlin

Neben der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und dem Medienzentrum in Bonn hat die bpb auch einen Standort in Berlin. In der Krausenstraße 4 / Ecke Friedrichstraße befindet sich das Medien- und Kommunikationszentrum in der Hauptstadt.

Mehr lesen