Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Sicher leben

Sicher leben fluter Nr. 2

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Externer Link: Mehr zum Heft auf fluter.de Externer Link: Zum fluter-Abo

Die Haupttäter der Terroranschläge von New York lebten unauffällig mitten unter uns – als so genannte "Schläfer".

Ein Begriff hat Karriere gemacht: Das Wort steht jetzt für radikale Islamisten, die in einem Land wie Deutschland "überwintern", um auf Abruf für Attentate bereit zu stehen. Gut ausgebildete und gut organisierte Selbstmord-Attentäter signalisieren eine neue Qualität von Gefahr.

Offene Gesellschaften sind besonders gefährdet, aber auch sie wissen sich zu schützen. Ein neues "Terrorismus-Bekämpfungsgesetz" ist verabschiedet. Sicherheitspakete – so der populäre Ausdruck – sind im Interesse aller Bürger. Das Spannungsverhältnis zwischen innerer Sicherheit und Bürgerrechten ist damit angesprochen, aber auch die wechselseitige Abhängigkeit: Ohne Bürgerrechte ist die innere Sicherheit sinnlos – ohne innere Sicherheit können sich die Bürgerrechte nicht entfalten.

Produktinformation

Bestellnummer:

5802

Reihe:

fluter

Herausgeber/-innen:

Bundeszentrale für politische Bildung

Ausgabe:

Nr. 2

Seiten:

60

Erscheinungsdatum:

01.04.2002

Weitere Inhalte

fluter
0,00 €

Terror

0,00 €
  • Pdf

Terrorismus bedroht die offene Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt. Er ist uns fremd, aber er kommt oft aus unserer Mitte. Der fluter schaut sich an, was Terroristen antreibt, welche…

  • Pdf
Polizei

Gewalt und Polizei

Polizistinnen und Polizisten vollziehen das innerstaatliche Gewaltmonopol. Sie müssen fähig sein, Gewalt auszuüben und auszuhalten, ohne selbst gewaltaffin zu werden, sowie jederzeit in der Lage,…

fluter
Vergriffen

Terrorismus

Vergriffen
  • Pdf

Nach dem Terroranschlag auf das New Yorker World Trade Center stehen in dieser Ausgabe des "fluter" Fragen zu den Ursachen des Terrorismus im Vordergrund. Aber auch die Nachwirkungen der Katastrophe…

  • Pdf
Hintergrund aktuell

9/11 und die Folgen

Wenige Ereignisse haben die Welt so erschüttert wie der Angriff auf die USA am 11. September 2001. Die Anschläge markieren den Beginn einer grundlegenden Veränderung der internationalen Beziehungen

Audio Dauer
Audio

Terrorismus ist Kommunikation

Terrorismus gilt als Botschaftsverbrechen und Kommunikationsstrategie. Die Opfer seien "nur" Mittel zum Zweck, um eine Botschaft zu verbreiten. Doch transportiert diese? Und wen will sie adressieren?

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

9/11

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

„9/11“ forderte fast 3000 Menschenleben und wirkte sich noch über Jahre hinaus politisch und mental aus. Wie werden die Ereignisse und ihre Folgen nach 20 Jahren bewertet?

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub