Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Hinter dem Abgrund – Lausitz im Umbruch

Hinter dem Abgrund – Lausitz im Umbruch Film Preview und Gesprächsrunde

Datum der Veranstaltung Montag, 26. September 2022
Uhrzeit der Veranstaltung 19:00 – 21:00 Uhr
Ort der Veranstaltung Hoyerswerda
Download-Link: Termin herunterladen

Über die Veranstaltung

Die Doku-Serie "Hinter dem Abgrund" widmet sich der Lausitz und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern. Dabei wird bestehend aus individuellen Geschichten ein ganzheitliches Abbild einer Gesellschaft und einer Region gezeichnet in ihrem Umgang mit den tiefgreifenden Transformationsprozessen im Sozialismus, nach der Wende und gegenwärtig im Zuge des Kohleausstiegs.

Die öffentliche Veranstaltung im Industriemuseum Knappenrode startet mit einer kurzen Einführung in das Medienpaket zur Lausitz durch Silke Heinz (MDR) und Jule Garschke von der ausführenden Produktionsfirma Hoferichter & Jacobs. Das vom MDR beauftragte Medienpaket zur Lausitz beinhaltet neben der Doku-Serie "Hinter dem Abgrund – Leben in der Lausitz" eine Krimiserie ("Mord in der Lausitz") und ein ergänzendes Online-Angebot.

Es folgt eine exklusive Voraufführung einer 45-minütigen Folge der Doku-Serie.

Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Lutz Pehnert (Autor und Regisseur), Maria Schöne (Leiterin des Industriemuseums Knappenrode) und Thorsten Ruban-Zeh (Oberbürgermeister der Stadt Hoyerswerda) statt. Zudem werden mit Toni Jahnke und Peter Schuster im Film Mitwirkende anwesend sein und ihre Eindrücke zum Thema der Doku-Serie schildern. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Götz Lehmann (bpb).

Thema der Diskussion werden die aktuellen Fragen zum Kohleausstieg sein, die in der Lausitz eine reale gesellschaftliche Konsequenz entfalten. Was der Umbruch für die Menschen sowie das Gemeinwesen bedeutet und welche Ideen und Bedenken die Menschen vor Ort rund um die Zukunft der Lausitz haben, wird am 26. September im Industriemuseum Knappenrode diskutiert.

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstaltungsadresse:
Sächsisches Industriemuseum Knappenrode
Werminghoffstraße 20
02977 Hoyerswerda

Veranstalter:
Bundeszentrale für politische Bildung

Zielgruppe:
Bürgerinnen und Bürger aus der Region, gesellschaftliche Akteurinnen und Akteure

Pressekontakt:
Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Interner Link: Pressestelle.

Weitere Inhalte

Artikel

Gesellschaft im Umbruch

China ist ein Land im Umbruch; während in den Städten die Moderne Einzug gehalten hat und die Wirtschaft wächst, leben auf dem Land Millionen Chinesen in Armut.

Themen und Materialien
3,00 €

Wendepunkte

3,00 €

Wie war es, während der Wende in Ostdeutschland zu leben? Welchen Einfluss hatte der Systemwechsel auf die Lebensläufe von Menschen? Findet es heraus im Kartenspiel "Wendepunkte"!

Video Dauer
Video

Join the Loop

Der Trailer zu der neuen Videoreihe "Join the Loop" im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung.

Video Dauer
Video

Join the Loop - Marti Fischer

In der letzten Folge spricht Marti Fischer über seine ganz persönliche Beziehung zu Musik, Partizipation und was musikalische Freiheit für Kinder und Jugendliche bedeuten kann.

Podcast

Wir im Wandel

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den Veränderungen.

Netzwerk Bürgerhaushalt

Bürgerhaushalt und Jugendbeteiligung

Lisa Peyer vom Institut für Kommunikation in sozialen Medien (ikosom) diskutiert Ziele, Erfolgskriterien, Anforderungen und Grenzen von Jugendhaushalten.