Orientierung im Medienalltag

Projektvorstellungen im Plenum

Folgende Projekte werden vorgestellt:

  • aula – Schule gemeinsam gestalten
    „aula – Schule gemeinsam gestalten“ das von Marina Weisband geleitete Projekt soll Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5 ermöglichen Demokratie selbst zu erfahren und auszuprobieren. Mithilfe einer Liquid Democracy Plattform können Ideen entwickelt, über diese diskutiert und Entscheidungen getroffen werden.
    Vorgestellt von: Marina Weisband (Projektleiterin), Alexa Schaegner (Projektkoordinatorin), Daniel Schumacher (Projektkoordinator)

  • ZfL Uni Köln: Digitalisierung meets LehrerInnenbildung
    „Nicht digital leben und lernen – kann man das heute überhaupt noch?“ unter diesem Motto steht das Jahr 2017 im Zentrum für LehrerInnenbildung. Dabei dreht sich alles um das Thema Digitalisierung und wie diese die Welt des Lehren und Lernen beeinflusst.
    Vorgestellt von: Alexandra Habicher (Leiterin Arbeitsgruppe Digitale Lehre), Henning Host (Digitale Lehre)

  • Klicksafe: Angebote für Schulen
    Klicksafe, eine Initiative der EU zur Förderung der Medienkompetenz im Internet und dem generellen Umgang mit den neuen Medien. Das Projekt richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, aber auch an Eltern, LehrerInnen und PädagogInnen, die ebenfalls für Internetsicherheit sensibilisiert werden sollen.
    Vorgestellt von: Birgit Kimmel (Pädagogische Leitung Klicksafe)

  • jfc Medienzentrum: Big Data – Lernspiele und Materialien
    Seit 2014 beschäftigt sich das jfc Medienzentrum mit Big Data Analytics und den damit verbundenen Herausforderungen. Für Jugendliche ab 12 Jahren wird mit Hilfe von verschiedensten Methoden das Thema Big Data spielerisch erarbeitet.
    Vorgestellt von: Gerda Sieben (Leitung und Geschäftsführung des jfc Medienzentrum)

  • Werkstatt.bpb.de: Digitale Bildung in der Praxis
    Im Fokus der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung stehen das Informieren, Diskutieren und Ausprobieren über digitale Bildung an Schulen und anderen Lernorten.
    Vorgestellt von: André Nagel (Referent bpb im Fachbereich Multimedia)

Ein Mann , den man von hinten sieht, hält einen Vortrag vor einer großen Gruppe von Schülern. Man sieht außerdem das Logo von Aula, welches eine grüne Eule ist.

„aula – Schule gemeinsam gestalten“

„aula – Schule gemeinsam gestalten“ ist ein Bildungsprojekt für zeitgemäße, digitale und politische Bildung von politik-digital e.V.

Mehr lesen

Logo ZFL: Ein Kreisumriss, der nicht geschlossen ist, mit dem Schriftzug ZfL- Zentrum für Lehrerfortbildung. Der Kreisumriss ist in orange, blau, lila und grün.

ZfL Uni Köln: Digitalisierung meets LehrerInnenbildung

Im Einfluss des digitalen Transformationsprozesses verändern sich das Lehren und Lernen an Schulen und Hochschulen. 2017 gestaltet das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln daher das Themenjahr "Digitalisierung meets LehrerInnenbildung".

Mehr lesen

Man sieht in roter Schrift: wekstatt bpp

werkstatt.bpb.de: Digitale Bildung in der Praxis

Das Projekt werkstatt.bpb.de der Bundezentrale für politische Bildung setzt sich mit der Praxis von digitaler Bildung auseinander und unterstützt Lehrerinnen und Lehrer im Umgang mit digitalen Medien.

Mehr lesen

Das Logo des jfc

„jfc – Medien Kultur Perspektiven“

„jfc – Medien Kultur Perspektiven“ das Medienzentrum aus Köln bietet Kindern, Jugendlichen und Familien die Möglichkeit sich intensiv mit Medien und der zunehmenden Digitalisierung auseinanderzusetzen und diese neue Lebenswelt aktiv mitzugestalten.

Mehr lesen

Logo spielbar.de


spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de

HanisauLand.de

Internet-Tipps für Kinder

Im Internet gibt es viele nützliche Informationen, man kann Spaß haben und sich mit anderen Personen austauschen. Es gibt aber auch Gefahren, die Kinder kennen sollten. Mit dem Hanisauland-Spiel lernen Kinder, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Die Netzdebatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de

Der Blog von Erziehungswissenschaftler und Medienforscher Benjamin Jörissen beschäftigt sich ausführlich mit den Zusammenhängen von Bildung und Medialität.

Mehr lesen auf joerissen.name