Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Familie und Frauen-Rollen

Familie und Frauen-Rollen Themenblätter im Unterricht Nr. 19

von Petra Beckmann-Schulz

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Und: "Niemand darf wegen seine Geschlechtes... benachteiligt oder bevorzugt werden." Artikel 3 ist eindeutig und formuliert einen hohen Anspruch. Dass dieser Anspruch in über 40 Jahren Bundesepublik Deutschland nur unvollständig eingelöst wurde, macht schon die Ergänzung klar, die der Verfassungsgeber 1993 vornahm: "Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."

Gleichberechtigung realisiert sich nicht allein durch Normenkataloge, also etwa die EU-Sozialcharta ("Die Chancengleichheit für Männer und Frauen ist weiter auzubauen."), den oben angeführten Art. 3 GG, die Gleichberechtigungsgesetze von Bund und Ländern und begleitende Verordnungen und Erlasse. Gleichberechtigung wird gelebt - oder auch nicht. Sie ist konfrontiert mit etablierten Rollenbildern und Verhaltensmustern, die prägenden Einfluss auf die jeweilige Biografie haben.

Das Thema "Gleichberechtigung" ist vor allem dann ein "heißes" Thema für den Unterricht, wenn der Zugang über biografische Texte erfolgt. Diese ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, sich in die Situation der jeweiligen Personen hineinzuversetzen. Das Arbeitsblatt liefert einen von mehreren biografischen Zugängen zum Thema "Rollenbilder im Wandel", vor allem unter dem Fokus: Familie und Frauen-Rollen.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 26 doppelseitigen Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht. Weiterführende Hinweise zum Thema und zu aktuellen Publikationen der bpb runden die Themenblätter Nr. 19 ab.

Produktinformation

Bestellnummer:

5369

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Petra Beckmann-Schulz

Ausgabe:

Nr. 19

Seiten:

64

Erscheinungsdatum:

01.09.2002

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Geschlechterdemokratie

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Ist die im Grundgesetz geforderte Gleichberechtigung von Männern und Frauen Realität? Welche Ziele wurden errungen und welche Herausforderungen stellen sich in der zunehmend komplexeren Gesellschaft?

  • Online lesen
  • Pdf
Artikel

Frauen und Männer sind gleichberechtigt

Direkt nach der Befreiung Deutschlands 1945 entstanden erste Frauenorganisationen, die am politischen Wiederaufbau der späteren BRD teilhaben wollten. Besonders wichtig für die weitere Entwicklung…

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Rechtsstaat

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Rechtsstaat und Rechtsstaatlichkeit sind oft genutzte Begriffe. Diese Darstellung zeigt Entwicklungen, Erscheinungsformen und Herausforderungen des Rechtsstaates in Deutschland, Europa und der Welt.

  • Online lesen
  • Pdf