Meine Merkliste

Wirkungen der Reformation in Europa

Wirkungen der Reformation in Europa

von Luise Schorn-Schütte

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

2017 wird weltweit das Reformationsjubiläum gefeiert. 500 Jahre zuvor veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen, mit denen er die katholische Kirche zu weitreichenden Reformen aufforderte. Laut der Überlieferung schlug er die Thesen an die Wittenberger Schlosskirche.

Allerdings gibt es dafür keinen historischen Beleg. Unbestreitbar ist allerdings, dass Luther mit seinen Thesen, die er drucken ließ und an ausgewählte Personen verschickte, um sie zu diskutieren, Entwicklungen in Gang setzte, welche die Welt unwiderruflich verändern sollten. Auf die Frage, welches die bleibenden Wirkungen der Reformation sind und wie man sie interpretieren muss, hat in den zurückliegenden 500 Jahren jede Epoche ihre eigene Antwort gegeben. Wie lässt sich diese Frage aus heutiger Perspektive beantworten?

Interner Link: Den Kartenteil dieser Info aktuell finden Sie hier - auch als PDF zum Download.

Produktinformation

Bestellnummer:

4032

Reihe:

Informationen zur politischen Bildung

Autor/-innen:

Luise Schorn-Schütte

Seiten:

24

Erscheinungsdatum:

11.08.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
Vergriffen

Die Reformation

Vergriffen

Wie kam es zur Spaltung in ein katholisches und ein evangelisches christliches Bekenntnis? Welche Folgen, teils bis heute, hatten die religiösen Spannungen und Zerwürfnisse, die unter dem Begriff…

Dossier

Zu Hause in Europa

Typisch Balkan? Wie unterschiedlich die Lebensrealitäten in Südosteuropa sind, zeigt diese Videoserie. Sie porträtiert 13 junge Menschen, die in der Region leben oder dort ihre Wurzeln haben.

Schriftenreihe
4,50 €

Die Frauen von Belarus

4,50 €

Bei den Massenprotesten in Belarus wurden besonders Frauen zu Symbolen der Freiheitsbewegung. Alice Bota porträtiert mutige Aktivistinnen, die sich Machthaber Alexander Lukaschenko in den Weg…

Dossier

Regionalprofil Südeuropa

Die Staaten in Südeuropa haben unterschiedliche Erfahrungen mit Migration gemacht. Während sich einige Staaten ab den 1970er Jahren zunehmend zu Einwanderungsländern entwickelten, dominiert in…