Meine Merkliste

Deutschlands Rolle in Europa - zwischen innenpolitischen Herausforderungen und internationaler Verantwortung

Deutschlands Rolle in Europa - zwischen innenpolitischen Herausforderungen und internationaler Verantwortung

Am Mittwoch, dem 1. April 2015 hat das Bundesministerium des Innern in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung zur dritten von vier Dialogveranstaltungen der Reihe "Deutschland 2015: Unser Land - unsere Zukunft" eingeladen. Die Veranstaltung zum Thema "Deutschlands Rolle in Europa - zwischen innenpolitischen Herausforderungen und internationaler Verantwortung" fand in Dresden mit dem Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, statt.

90 Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit genutzt mit ihm an runden Tischen im Dresdner Hygienemuseum zu diskutieren. Mit an den Tischen saßen auch die eingeladenen Expertinnen und Experten, die auch am anschließenden Podiumsgespräch teilnahmen: Prof. Dr. Angelo Bolaffi (Publizist), Karoline Münz (Stellvertretende Generalsekretärin der Europäischen Bewegung Deutschland e. V.), Bára Procházková (Chefin vom Dienst beim Nachrichtenportal ČT24) und Wolfgang Templin (Bürgerrechtler und Publizist).

Wir haben die Veranstaltung für Sie mit Text, Fotos und Video dokumentiert.

Deutschlands Rolle in Europa - zwischen innenpolitischen Herausforderungen und internationaler Verantwortung