Meine Merkliste

Legale Zugänge zum Flüchtlingsschutz: Resettlement und andere Aufnahmeprogramme für Flüchtlinge

Menschen, die in einem anderen Land Asyl beantragen wollen, sind zumeist zu einer irregulären Einreise gezwungen, da Asylanträge in der Regel nur auf dem Territorium des Zielstaates gestellt werden können. Eine Alternative bieten die Resettlementprogramme des UN-Flüchtlingshilfswerks. Die Zahl der weltweit von Staaten zur Verfügung gestellten Resettlementplätze liegt allerdings weit unter dem tatsächlichen Bedarf.

Erscheinungsdatum:

Was ist Resettlement?

Viele Flüchtlinge haben nicht die Möglichkeit, in ihr Herkunftsland zurückzukehren. Oft wird ihnen aber auch die Aussicht auf einen unbefristeten Verbleib und eine damit verbundene…

J. Olaf Kleist

/ 3 Minuten zu lesen

Wie funktioniert Resettlement durch UNHCR?

Weltweit warten mehr als eine Million Flüchtlinge darauf, aus einem Erstzufluchtsland in einen Drittstaat überführt zu werden, um dort dauerhaft Schutz zu erhalten. Die Programme für eine solche…

J. Olaf Kleist

/ 3 Minuten zu lesen

Resettlement im Vergleich zu anderen Aufnahmeprogrammen

Menschen, die in einem anderen Land Asyl suchen wollen, sind zumeist zu einer irregulären Einreise gezwungen, um einen Asylantrag stellen zu können. Demgegenüber bieten Resettlementprogramme die…

J. Olaf Kleist

/ 4 Minuten zu lesen

Aufnahme und Integration von Resettlementflüchtlingen

Im Gegensatz zur ungesteuerten Fluchtzuwanderung bieten Resettlementprogramme die Möglichkeit, die Ankunft und Integration von Flüchtlingen vorzubereiten und besser zu planen. Bereits vor der…

J. Olaf Kleist

/ 2 Minuten zu lesen

Die EU und Resettlement

Über Resettlementprogramme des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen gelangen besonders gefährdete Flüchtlinge auf legalem Weg aus einem Erstzufluchtsland in ein anderes Land, wo sie…

J. Olaf Kleist

/ 3 Minuten zu lesen

Resettlement in Deutschland

Die Geschichte des Asylrechts reicht bis in das Altertum zurück. Demgegenüber wurden Programme zur Neuansiedlung von Flüchtlingen in Drittstaaten (Resettlement) erst Anfang des 20. Jahrhunderts ins…

J. Olaf Kleist

/ 4 Minuten zu lesen

Literatur

Hier finden Sie Literatur zum Kurzdossier : "Legale Zugänge zum Flüchtlingsschutz: Resettlement und andere Aufnahmeprogramme für Flüchtlinge" von J. Olaf Kleist.

/ 2 Minuten zu lesen