Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Geschichte und Lieder: Sachsen und das Grundgesetz

14. Bundeskongress politische Bildung 2019 Programmübersicht Sektionsübersicht Sektionen am 08. März Sektionen am 09. März Workshopübersicht 08. März 2019, 11:30 - 13:00 Uhr 08. März 2019, 15:00 - 17:00 Uhr 09. März 2019, 11:00 - 12:30 Uhr Aufzeichnungen der Sektionen Buko-Podcasts Beiträge der Jugendredaktion Team der Jugendredaktion Blog Veranstalter Steuerungsteam Kontakt BuKo 2012

Geschichte und Lieder: Sachsen und das Grundgesetz

/ 1 Minute zu lesen

Beschreibung

Der Historiker Christoph Wunnicke beschreibt in bislang nirgends niedergeschriebener Weise die Entstehungsgeschichte des Grundgesetzes aus sächsischer Sicht sowie die Beziehungsgeschichte zwischen dem Grundgesetz und Sachsen. Der Liedermacher und Schriftsteller Stephan Krawczyk rahmt und untergliedert die in freier Erzählung dargebotenen Beschreibungen mit ausgewählten Liedern. Wunnicke stützt sich auf Befunde aus der einschlägigen Literatur und auf wenig bis kaum Bekanntes. Krawczyk spielt selbst komponierte ältere und neue Stücke. Das informative, kurzweilige Programm dauert etwa achtzig bis neunzig Minuten, in denen sich Wortbeiträge und Musik ungefähr die Waage halten.

Träger/Institution/Anbieter

Workshopleitung

  • Christoph Wunnicke

  • Stephan Krawczyk

  • Marita Klink

Zeit

Fr, 08.03.2019
15.00 – 17.00 Uhr

Format

Kurzvorträge und Lieder

Veranstaltungsort

Katholische Propstei St. Trinitatis Leipzig
Nonnenmühlgasse 2
04107 Leipzig

Wegbeschreibung

Zu Fuß bis S-Bahnhof "Leipzig, Markt" 950 m (ca. 13 Min.)

  • Rechts abbiegen auf Pfaffendorfer Str. (450 m)

  • Links abbiegen auf Tröndlinring/B87

  • Fußgängerübergang nehmen (100 m)

  • Links abbiegen auf Richard-Wagner-Platz

  • Links abbiegen auf Brühl

  • Rechts abbiegen auf Hainstraße

  • Geradeaus auf Markt

ÖPNV S2, S3, S5, S5X, S6 (1 Min./kein Zwischenhalt)

  • Einstieg: Leipzig Markt

  • Ausstieg: Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz

Zu Fuß bis Martin-Luther-Ring 4 190 m (ca. 2 Min.)

  • Auf Martin-Luther-Ring/Roßpl. nach Westen Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz (80 m)

  • Rechts abbiegen auf Martin-Luther-Ring (140 m)

  • Links abbiegen auf Nonnenmühlgasse (65 m)

Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

Fussnoten