Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Lernen mit und über Webvideo - Praxischeck BEWEGTBILDUNG gestartet

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Lernen mit und über Webvideo - Praxischeck BEWEGTBILDUNG gestartet

/ 2 Minuten zu lesen

Neue Webvideoreihe „Praxischeck BEWEGTBILDUNG“ / Mit Grimme-Online-Preisträger Fynn Kröger / Jetzt abrufbar auf YouTube und in der bpb:Mediathek

In der neuen Webvideoreihe „Praxischeck BEWEGTBILDUNG“ besucht Grimme-Online-Preisträger Fynn Kröger Macherinnen und Macher verschiedener YouTube- und Instagram-Kanäle in Deutschland. Im Auftrag des Netzwerks bewegtbildung.net, einem Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und mediale pfade, geht er der Frage nach, was gute Webvideos im Bildungskontext auszeichnet und schaut dafür hinter die Kulissen erfolgreicher Social-Media-Kanäle. Mit „Bewegtbildung“ – also Bewegtbild (Webvideo) und Bildung – sollen medienpädagogische und politisch-bildnerische Ansätze in der Arbeit mit Webvideo zusammengedacht werden.

Alle Folgen der Webvideoreihe sind ab dem 28.07.2020 auf dem Externer Link: YouTube-Kanal des Netzwerks bewegtbildung.net, dem Externer Link: YouTube-Kanal der bpb sowie in der Externer Link: bpb-Mediathek abrufbar.

Zielgruppenorientierung, Partizipation oder Themenwahl: Spielen die Begriffe aus der politischen Bildung eine Rolle im Produktionsalltag von Social-Media-Creators? In insgesamt sieben Folgen unterzieht Fynn Kröger vom YouTube-Kanal Ultralativ diese Frage einem Praxischeck. In Gesprächen mit den Datteltätern, Tomatolix, DeChangeman oder den Teams von „Mädelsabende“, ALEX Berlin und „Auf Klo“ geht er der Umsetzung erfolgreicher Social-Web-Formate auf den Grund. Dabei zeigen sich Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zwischen Webvideo- und Bildungspraxis. Jede Folge wird ergänzt durch Fachkommentare aus Wissenschaft, Bildung oder Webvideobranche.

Die Veröffentlichung von „Praxischeck BEWEGTBILDUNG“ bildet den Abschluss des fünfjährigen Kooperationsprojektes Netzwerk bewegtbildung.net. Ziel der Webvideoreihe ist es, die im Projekt erarbeiteten Inhalte und Fragen rund um das Thema Webvideo und politische Bildung in audiovisueller Form aufzubereiten. Neben der Webvideoreihe wurden auch die „Kriterien für gelingende Bewegtbildung“, auf denen die Themen der Reihe beruhen, sowie der Webauftritt des Netzwerkes aktualisiert.

Mehr Informationen finden sich unter: bewegtbildung.net. Den Band „Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web“ können Sie im Interner Link: bpb-Shop bestellen.

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
E-Mail Link: presse@bpb.de

Pressemitteilungen der bpb abonnieren/abbestellen: Interner Link: www.bpb.de/presseverteiler

Fussnoten

Weitere Inhalte