Meine Merkliste

Zweiparteiensystem

Zweiparteiensystem

Z. bezeichnet ein Interner Link: Politisches System, in dem das politische Geschehen von zwei großen Interner Link: Parteien beherrscht wird bzw. im Interner Link: Parlament zwei (beherrschende) Parteien vertreten sind, sodass sich eine Mehrheits- bzw. Regierungspartei und eine Minderheits- bzw. Oppositionspartei gegenüberstehen (z. B. Interner Link: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)). Ggt.: Interner Link: Einparteiensystem bzw. Interner Link: Mehrparteiensystem.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte