Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Info 02.05 Begleitschreiben für die Verteilung der Befragung

Projekt: Integration Didaktische Konzeption Einstieg in das Thema (B1) Befragung an der Schule (B2) Eigene Identität (B3) Zusammen leben (B4) Integrationspolitik (B5) Aktionsvorschläge (B6) Sachinformationen für Lehrpersonen Materialien für den Unterricht Links ins Internet Staatliche Behörden und Gesetze Portale und Dossiers Infos für Jugendliche Medien und Unterricht Empirische Studien Glossar Literatur und Medientipps Chronik "Migration und Integration in Deutschland" Redaktion

Info 02.05 Begleitschreiben für die Verteilung der Befragung

/ 1 Minute zu lesen

Muster eines Schreibens zur Information der Kolleginnen und Kollegen über die Durchführung einer schriftlichen Befragung an der eigenen Schule.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner,

mit der Klasse _______ führen wir im Rahmen des Projektes "Du kommst hier nicht rein! Jugend zwischen Ausgrenzung und Integration" eine Befragung von Schülerinnen und Schülern an unserer Schule/an den Schulen __________________ durch. Ziel des Unterrichtsprojektes ist, die Erfahrungen und Meinungen der Jugendlichen zu erforschen und damit auch Ergebnisse über das "Integrationsklima" an unserer Schule zu gewinnen.

Dafür möchten wir möglichst alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 zum Thema befragen. Der verwendete Fragebogen (siehe Anlage) wurde im Rahmen des Projektes "Forschen mit GrafStat" vom Fachbereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität Münster im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung erstellt (www.bpb.de/grafstat). (Für unsere Befragung vor Ort haben wir ihn um _________________________ ergänzt/leicht bearbeitet.)

Wir bitten Sie/dich darum, ...

  • den Fragebogen im Zeitraum von ____ bis __________ in der Klasse/den Klassen _______ zu verteilen

  • die Initiatoren und das Ziel der Befragung kurz vorzustellen und auf die Ernsthaftigkeit des Projektes hinzuweisen

  • die Fragebögen nach einer angemessenen Zeit für das Ausfüllen (ca. 20 min) wieder einzusammeln

  • die ausgefüllten Fragebögen bei ___________ abzugeben.

Vielen Dank im Voraus für Ihre/eure Beteiligung!

Ihr(e)/Dein(e) Lehrer(in) Mustermann

P.S.: Die Ergebnisse des Projektes werden in Kürze im Rahmen einer Ausstellung/als Bericht in der Lokalzeitung/als Präsentation im Internet unter der Adresse http://www.schulname.de veröffentlicht.

Fussnoten