2Gut zu wissen!

Zurück zur Bildergalerie
4 von 14
Handy-Recycling: In Deutschland gibt es rund 105 Millionen alte Handys; alle zusammen enthalten etwa 2,5 Tonnen Gold, 25 Tonnen Silber und fast eine Tonne Palladium: Diese wertvollen Metalle können wiederverwendet werden. Das Recycling von Handys hilft der Umwelt, weil es Rohstoffe einspart. Seit 2003 sind rund 1,6 Millionen gebrauchte Handys verwertet worden.
Handy-Recycling: In Deutschland gibt es rund 105 Millionen alte Handys; alle zusammen enthalten etwa 2,5 Tonnen Gold, 25 Tonnen Silber und fast eine Tonne Palladium: Diese wertvollen Metalle können wiederverwendet werden. Das Recycling von Handys hilft der Umwelt, weil es Rohstoffe einspart. Seit 2003 sind rund 1,6 Millionen gebrauchte Handys verwertet worden. (© bpb)