Meine Merkliste

Jenseits von Kohle und Stahl

Jenseits von Kohle und Stahl Eine Gesellschaftsgeschichte Westeuropas nach dem Boom

von Lutz Raphael

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die Gesellschaften Westeuropas unterlagen im Zuge der Deindustrialisierung seit den 1970er-Jahren einem ebenso rapiden wie folgenreichen Strukturwandel. Auf Schrumpfungsprozesse in der einst prosperierenden (Schwer)industrie folgten in Großbritannien, Frankreich und Deutschland tief greifende soziale Umbrüche mit erheblichen Auswirkungen auf die Lebenschancen und die politisch-gesellschaftliche Verortung all derer, die mit dem Arbeitsplatz zugleich ihr Selbstverständnis einbüßten.

Dem forcierten globalen Wettbewerb sei die Politik, so Lutz Raphael, mit graduell unterschiedlichen, aber deutlich an den Interessen des globalen Kapitals orientierten Ideen und Ideologien begegnet. In deren Konsequenz seien - über die Schwächung von Teilhabe und sozialen Rechten - sozialökonomische Verwerfungen vertieft worden. Die Deindustrialisierung habe einerseits ökonomische Gewinner und Prosperität, andererseits Wettbewerbsverlierer und Abgehängte hinterlassen. Lutz Raphael arbeitet facettenreich heraus, warum mit dieser Dichotomie zugleich ein Nährboden für die aktuelle Krise der demokratischen Legitimation und der postindustriellen Gesellschaften Westeuropas erwachsen sei.

Produktinformation

Bestellnummer:

10474

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Lutz Raphael

Ausgabe:

Bd. 10474

Seiten:

526

Erscheinungsdatum:

02.03.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…

Audio Dauer
Mediathek

Trailer

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den…