bpb-Publikationen

Schriftenreihe

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur. Die Reihe richtet sich insbesondere an Mittlerinnen und Mittler der politischen Bildung sowie an Interessierte in Wissenschaft, Studium und Schule. Sie setzt auf drei Ebenen an: der Vermittlung von Wissen, der Begleitung aktueller gesellschaftlicher Diskurse und der Befähigung zur Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Prozessen.

Titelbild des Buches "Das Tier und der Nutzen". Zu sehen sind mehrere schwarz-weiß gefleckte Kühe, die sehr dich aneinander gedrängt stehen."Gesucht! Gefunden! Alte und neue Wohnungsfragen"100 Frauen
Filtern nach:   
Das Fußvolk der "Endlösung"Neu: Das Fußvolk der "Endlösung"

Schriftenreihe (Bd. 10733)

Das Fußvolk der "Endlösung"

Im Rahmen ihrer Vernichtungspolitik rekrutierten die Nationalsozialisten auch Kollaborateure in besetzten Gebieten. Thomas Sandkühler beleuchtet Rolle und Stellenwert der nichtdeutschen Mittäter.

Mehr lesen

7,00
Deutsche KriegerNeu: Deutsche Krieger

Schriftenreihe (Bd. 10728)

Deutsche Krieger

Gibt es eine Kultur des deutschen Kriegers, die alle Epochen durchzieht? Sönke Neitzel veranschaulicht für jede deutsche Armee die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die soldatische Identität sowie die Art und Weise der Kriegsführung.

Mehr lesen

7,00
Die geforderte MitteNeu: Die geforderte Mitte

Schriftenreihe (Bd. 10783)

Die geforderte Mitte

Extremistische und rassistische Weltbilder gefährden freiheitliche Gesellschaften und die Demokratie. Der Band fragt nach Trägern und Motiven solcher Einstellungen und stellt Präventionsansätze vor.

Mehr lesen

4,50
Die Macht der Mehrsprachigkeit

Schriftenreihe (Bd. 10760)

Die Macht der Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit ist eine Bereicherung, sowohl persönlich als auch für die Gesellschaft, und sollte mehr als bisher von der Politik gefördert werden, so Olga Grjasnowa.

Mehr lesen

4,50
Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus zur EinführungNeu: Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus zur Einführung

Schriftenreihe (Bd. 10727)

Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus zur Einführung

Die Soziale Marktwirtschaft ist ein zentraler Bezugspunkt politischer Diskussion. Thomas Biebricher und Ralf Ptak zeigen die theoretischen und historischen Hintergründe dieses Konzepts auf.

Mehr lesen

4,50
Das Experiment sind wirNeu: Das Experiment sind wir

Schriftenreihe (Bd. 10707)

Das Experiment sind wir

Exponentielles Wachstum und Beschleunigung prägen den Alltag moderner Gesellschaften. Was das bedeutet, zeigt Christian Stöcker auf.

Mehr lesen

4,50
Titelbild SR 10762: Verqueres Denken

Schriftenreihe (Bd. 10762)

Verqueres Denken

An Protesten sogenannter "Querdenker" beteiligten sich zahlreiche Akteure aus sich als alternativ verstehenden Milieus. Andreas Speit überrascht deren Schulterschluss mit dem rechten Spektrum wenig.

Mehr lesen

4,50
Die Epistemisierung des Politischen

Schriftenreihe (Bd. 10763)

Die Epistemisierung des Politischen

In gesellschaftlichen Debatten seien heute oft nur noch Messwerte und Studien im Wettstreit. Dies verschleiere, dass hinter den Konflikten auch zutiefst politische Auseinandersetzungen stecken.

Mehr lesen

1,50
Willkommen in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10791)

Willkommen in Deutschland

Von Griechenland über Syrien bis hin zum Kongo, China und Brasilien: In Steckbriefen stellen elf Kinder aus Berliner Willkommensklassen malend und schreibend sich selbst und ihr früheres Zuhause vor.

Mehr lesen

1,50
Digitaler Kapitalismus

Schriftenreihe (Bd. 10701)

Digitaler Kapitalismus

Wie funktioniert eine Wirtschaft, in der digitale Plattformen eine immer größere Rolle spielen? Philipp Staab erklärt, was die gegenwärtige Ökonomie auszeichnet.

Mehr lesen

4,50
Die Einheit und die Folgen

Schriftenreihe (Bd. 10811)

Die Einheit und die Folgen

Auf welche Weise prägte der Vereinigungsprozess beider deutscher Staaten die Politik, Wirtschaft und Kultur der vergangenen drei Jahrzehnte? Die Historiker Detlev Brunner und Günther Heydemann geben Einblicke.

Mehr lesen

4,50
Freiheitsgrade

Schriftenreihe (Bd. 10713)

Freiheitsgrade

Die liberale Theorie ist vieldeutig und komplex, und sie steckt voller Widersprüche. Wie können diese Widersprüche in der politischen Praxis aufgelöst werden?

Mehr lesen

4,50
Die neue Mitte?

Schriftenreihe (Bd. 10642)

Die neue Mitte?

Rechts der Mitte sind in jüngerer Vergangenheit neue Akteure entstanden. Was zeichnet ihre Ideologien aus? Welche Strategien verfolgen sie? Der Band gibt Einblicke in verschiedene Aspekte der neuen Rechten.

Mehr lesen

7,00
Systemrelevant

Schriftenreihe (Bd. 10789)

Systemrelevant

Wir brauchen sie: Menschen, die professionell und zugewandt andere pflegen. Aber wie sieht deren Arbeitsalltag aus? Der Bericht aus der Praxis wirft drängende Fragen an Gesellschaft und Politik auf.

Mehr lesen

4,50
Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Schriftenreihe (Bd. 10706)

Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Die mehr als 40 Essays dieses Buches erläutern zentrale Begriffe und Themen der globalen Debatte um Rohstoffe und Land und beleuchten kritisch ihr Konfliktpotenzial.

Mehr lesen

4,50
Das ist auch unser Land!

Schriftenreihe (Bd. 10709)

Das ist auch unser Land!

Deutschland hat sich durch Migration verändert - und es hat die Eingewanderten und ihre Nachkommen verändert. Cigdem Toprak beschreibt Lebensrealität und Selbstverständnis einer jüngeren migrantisch geprägten Generation.

Mehr lesen

4,50
An den Rändern Europas

Schriftenreihe (Bd. 10778)

An den Rändern Europas

Reportagen und Analysen von der Peripherie Europas: Achim Engelberg bereist seit Jahren Regionen auf dem Kontinent, in denen Menschen aus vielen Teilen der Welt auf der Suche nach Lebenschancen stranden.

Mehr lesen

4,50
Wir machen das schon

Schriftenreihe (Bd. 10726)

Wir machen das schon

Die Lausitz blickt auf gewaltige Transformationsprozesse zurück, und weitere liegen vor ihr. Wie gehen die Menschen mit dieser Herausforderung um? Welche Pläne, Hoffnungen und Ängste haben sie?

Mehr lesen

4,50
Kapitalismus global

Schriftenreihe (Bd. 10699)

Kapitalismus global

Zum ersten Mal in der Geschichte ist das globale Wirtschaftsleben einem einzigen Prinzip unterworfen: dem Kapitalismus. Branko Milanović erläutert die Gründe für den beispiellosen Triumph.

Mehr lesen

7,00
Buchcover: Schatten des Kaiserreichs.

Schriftenreihe (Bd. 10738)

Schatten des Kaiserreichs

Das deutsche Kaiserreich war seit seiner Gründung von einem antidemokratischen Geist erfüllt. Auch Fortschritte auf einzelnen Gebieten können darüber nicht hinwegtäuschen, so Historiker Eckart Conze.

Mehr lesen

4,50
Buchcover: Demokratie – Eine deutsche Affäre. Vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Schriftenreihe (Bd. 10644)

Demokratie

Die Geschichte der Demokratie in Deutschland ist von Brüchen und Rückschlägen geprägt – aber auch von Lernprozessen, wie die Historikerin Hedwig Richter darlegt. Bei allen Fortschritten bleibe Demokratie stets verwundbar.

Mehr lesen

7,00
Cover des Buches "Die Öffentlichkeit und ihre Feinde".

Schriftenreihe (Bd. 10735)

Die Öffentlichkeit und ihre Feinde

Eine inklusive und kontroverse Debattenkultur ist wichtiger denn je, meint der Dramaturge Bernd Stegemann. Der gegenwärtige Zustand der Öffentlichkeit biete jedoch Anlass zur Sorge – warum, erläutert er in diesem Buch.

Mehr lesen

4,50
Radikalisierung im Cyberspace

Schriftenreihe (Bd. 10695)

Radikalisierung im Cyberspace

Wie für viele radikale Gruppen spielt auch für die salafistische Szene das Internet eine wichtige Rolle, gerade für die Mobilisierung jüngerer Menschen. Mahmud El-Wereny hat zahlreiche einschlägige Angebote untersucht.

Mehr lesen

4,50
Länderbericht Frankreich SR 10661

Schriftenreihe (Bd. 10661)

Länderbericht Frankreich

Der "Länderbericht Frankreich" bietet grundlegende Informationen zu verschiedenen Aspekten der Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und internationalen Beziehungen Frankreichs.

Mehr lesen

4,50
Trigger Warnung

Schriftenreihe (Bd. 10756)

Trigger Warnung

Identitätspolitik erfordert Sensibilität - und sie birgt manche Fallstricke. Das Buch beleuchtet ihre Herausforderungen differenziert und mit einem breiten gesellschaftspolitischen Ansatz.

Mehr lesen

4,50
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte

Schriftenreihe (Bd. 10752)

Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte

Antisemitismus erweist sich seit jeher als wandelbar, wenn es um Feindschaft und Gewalt gegenüber Juden geht. Peter Longerich zeichnet die Quellen und Muster des Antisemitismus in Deutschland nach.

Mehr lesen

4,50
Das Ende des Geldes, wie wir es kennen

Schriftenreihe (Bd. 10670)

Das Ende des Geldes, wie wir es kennen

Befinden wir uns gerade in einem Umbruch des Geldsystems? Das Buch zeigt, welche neue Währungen sich gerade herausbilden - und wie sich diese auswirken könnten.

Mehr lesen

4,50
Über Leben und Natur

Schriftenreihe (Bd. 10720)

Über Leben und Natur

Es geht nicht ohne sie: Biologische Vielfalt ist entscheidend für das Überleben von Mensch und Natur. Das Buch erklärt, warum das so ist und was für den Erhalt biologischer Vielfalt zu tun ist.

Mehr lesen

4,50
Rechtsextremismus pädagogisch begegnen

Schriftenreihe (Bd. 10705)

Rechtsextremismus pädagogisch begegnen

Die Schule ist ein Spiegel der Gesellschaft. Folglich macht auch der Rechtsextremismus vor ihr nicht halt und stellt Lehrerinnen und Lehrer vor besondere pädagogische Herausforderungen.

Mehr lesen

4,50
Machtkampf am Mittelmeer

Schriftenreihe (Bd. 10741)

Machtkampf am Mittelmeer

Drohen in der Mittelmeerregion neue kriegerische Auseinandersetzungen? Zumindest lassen sich dort zahlreiche Interessenkonflikte und alte wie neue Spannungen ausmachen, wie Thomas Seibert beschreibt.

Mehr lesen

4,50
Generation Beleidigt

Schriftenreihe (Bd. 10731)

Generation Beleidigt

Identität, Diversität und dann? Caroline Fourest hinterfragt Denk-, Sprech- und Handlungsverbote im Namen einer Lesart von Antirassismus, die Debatten abwürge statt sie kontrovers zu führen.

Mehr lesen

4,50
Handbuch zur deutschen Europapolitik

Schriftenreihe (Bd. 10690)

Handbuch zur deutschen Europapolitik

Deutschland in Europa: Dieses Handbuch informiert als Nachschlagewerk über Grundlinien der deutschen Europapolitik, über Deutschlands Rolle in zahlreichen europäischen Politikfeldern und vieles mehr.

Mehr lesen

7,00
Wir haben das KZ überlebt

Schriftenreihe (Bd. 10758)

Wir haben das KZ überlebt

Sie überlebten das KZ: Zehn Frauen und Männer, allesamt hoch betagt, berichten in diesem Buch von der Zeit des Grauens, vom Schmerz der Erinnerung und von ihrem Weg zurück ins Leben.

Mehr lesen

4,50
Das Jahrhundert des Populismus

Schriftenreihe (Bd. 10698)

Das Jahrhundert des Populismus

Populisten konnten in den vergangenen Jahren vielerorts große Erfolge verbuchen. Was zeichnet ihre Ideologie aus, und was bedeutet ihr Erfolg für liberale Demokratien? Historiker Rosanvallon blickt in die Vergangenheit, um die Gegenwart zu verstehen – und um Lehren für die Zukunft zu ziehen.

Mehr lesen

4,50
Deutschland  Von der geteilten Nation zur gespaltenen Gesellschaft 1945 bis heute

Schriftenreihe (Bd. 10680)

Deutschland

40 Jahre lang war Deutschland geteilt – seine Geschichte sei nur verstehbar, wenn man die Entwicklung beider deutscher Staaten in Beziehung setze. Historiker Michael Gehler betrachtet die innen-, außen-, kultur- und wirtschaftspolitischen Aspekte der gemeinsamen deutschen Geschichte seit 1945.

Mehr lesen

7,00
Klimaschutz: Wissen und Handeln

Schriftenreihe (Bd. 10672)

Klimaschutz: Wissen und Handeln

Zwischen dem Wissen über Ursachen, Folgen und geeignete Strategien zur Eindämmung der Klimakrise einerseits und der Umsetzung in Handeln andererseits klafft eine große Lücke. Der Sammelband stellt aktuelle Debatten über Anwendungsmöglichkeiten einschlägiger Forschungsergebnisse vor.

Mehr lesen

4,50
Eine Geschichte des Krieges

Schriftenreihe (Bd. 10683)

Eine Geschichte des Krieges

Kriege durchziehen die Menschheitsgeschichte - doch erst in den vergangenen zwei Jahrhunderten bekamen Kriege eine globale Reichweite. Die Beiträge des Buches leuchten die vielen Facetten des Themas aus: von den Bezügen, Logiken und Strategien bis zu Fragen nach Erinnerung und Deutung.

Mehr lesen

7,00
Der Treuhand-Komplex. Legenden. Fakten. Emotionen.

Schriftenreihe (Bd. 10674)

Der Treuhand-Komplex. Legenden. Fakten. Emotionen.

Die Treuhandanstalt ist zum Symbol für die Fehlentwicklungen im Zuge der deutschen Vereinigung geworden. Mit ihr wird der Ausverkauf der ostdeutschen Wirtschaft verbunden, sie ist Ausdruck der finanziellen Abwicklung der DDR. Doch war die Arbeit der Treuhand so verheerend wie ihr Ruf?

Mehr lesen

4,50
Gesichter der Arbeit

Schriftenreihe (Bd. 10691)

Gesichter der Arbeit

Ihre Identität als Arbeiterin oder Arbeiter im Kontext der sozialistischen Gesellschaftsordnung prägte Millionen Menschen in der DDR, oft über Jahrzehnte hinweg. Der Fotograf Günter Krawutsche hat viele porträtiert - und die visuellen Zeugnisse vermitteln oft vielleicht mehr, als Texte es könnten.

Mehr lesen

4,50
Multidirektionale Erinnerung

Schriftenreihe (Bd. 10745)

Multidirektionale Erinnerung

Michael Rothberg skizziert mit seinem Konzept einer "multidirektionalen Erinnerung" den Ansatz für eine neue Gedenkkultur, die die Erinnerung an den Holocaust mit derjenigen an koloniale Gewaltverbrechen in Verbindung bringt - ohne dabei jedoch ihre jeweiligen Spezifika aus den Augen zu verlieren.

Mehr lesen

4,50
Decolonizing Auschwitz?

Schriftenreihe (Bd. 10746)

Decolonizing Auschwitz?

Steffen Klävers‘ Studie nimmt Ansätze der Holocaustforschung in den Blick, die eine postkoloniale Perspektive auf die Shoah einbeziehen. Bei allen Befunden, die sie hervorgebracht hätten, seien diese aber nicht in der Lage, die Spezifik der nationalsozialistischen Judenvernichtung zu erfassen.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10650)
Das Oktoberfest-Attentat

Schriftenreihe (Bd. 10650)

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Im Jahr 1980 kam es in Deutschland zu zwei rechtsterroristischen Anschlägen: dem Oktoberfest-Attentat und dem Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke. Ulrich Chaussy hat Jahrzehnte zu den Fällen recherchiert und dokumentiert dabei die zahlreichen Versäumnisse bei der Aufarbeitung der Taten.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10658) Erinnerungsverantwortung Cover

Schriftenreihe (Bd. 10658)

Erinnerungsverantwortung

Die Erinnerungsverantwortung Deutschlands gegenüber Polen, Belarus, der Ukraine und Russland für die nationalsozialistische Gewalt besteht fort. Der Band beleuchtet die Entwicklungen, die zu den Verbrechen führten, zeichnet die Entstehung der Erinnerungskultur nach und gibt Zeitzeugen eine Stimme.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10712)
Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Schriftenreihe (Bd. 10712)

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Können universelle Werte in einer globalisierten Welt Bestand haben? Der Philosoph Markus Gabriel meint schon. Er zeigt auf, welche Werte auf welche Weise gerechtfertigt werden können – und wie sie dringend benötigte Orientierung und so moralischen Fortschritt ermöglichen könnten.

Mehr lesen

4,50
Kopf, Hand, Herz

Schriftenreihe (Bd. 10723)

Kopf, Hand, Herz

Nicht nur in Krisenzeiten, aber dann vielleicht besonders spürbar, sind Gesellschaften auf Menschen angewiesen, die Care- oder Handwerksberufe ausüben oder die betreuen, produzieren, transportieren. Sie wertzuschätzen, sei, meint David Goodhart, zentral auch für den gesellschaftliche Zusammenhalt.

Mehr lesen

4,50
Parteien im Auf und Ab

Schriftenreihe (Bd. 10686)

Parteien im Auf und Ab

Nicht nur vor Wahlen lohnt ein Blick auf die sich verändernde Parteienlandschaft in Deutschland und Europa. Parteien und ihr Zustand spiegeln nicht zuletzt die gesellschaftlichen Verhältnisse mit ihren Bruchzonen und Herausforderungen. Das Buch bietet Analysen und Befunde.

Mehr lesen

4,50
Das Waldbuch

Schriftenreihe (Bd. 10743)

Das Waldbuch

Was wären wir ohne Wälder: Grüne Lungen, Regler der Atmosphäre, Rohstoffquellen, wichtige Ökosysteme. Doch die Wälder auf der Erde sind vielfältig bedroht. Esther Gonstallas Grafiken zeigen, was Wälder leisten, wie sie genutzt werden, durch was und wen sie gefährdet sind und man sie schützen kann.

Mehr lesen

7,00
Impfen Grundlagen, Wirkung, Risiken

Schriftenreihe (Bd. 10749)

Impfen

Seit es Impfstoffe gegen das Corona-Virus gibt, ist die Debatte um Nutzen und Schaden von Impfungen lebhafter und kontroverser geworden. Stefan Kaufmann vermittelt grundlegendes Wissen, um sie informiert zu führen - auch jenseits der Corona-Pandemie.

Mehr lesen

4,50
Strafraum

Schriftenreihe (Bd. 10638)

Strafraum

Was spielt sich hinter den Gefängnismauern ab, und wie gestaltet sich der Alltag Strafgefangener? Mit Fotos und Texten gibt der Band Einblicke in eine ansonsten verschlossene Institution des Strafvollzugs in Deutschland.

Mehr lesen

4,50
Was hast du hinter dir gelassen?

Schriftenreihe (Bd. 10697)

Was hast du hinter dir gelassen?

Der Krieg im Jemen und seine Folgen sind eine humanitäre Katastrophe, die sich weitgehend unbeachtet von den Augen der europäischen Öffentlichkeit abspielt. Die Journalistin Bushra al-Maktari ist durch das Land gereist, um die Not der Opfer zu dokumentieren – und ihnen so eine Stimme zu geben.

Mehr lesen

4,50
King kommt noch

Schriftenreihe (Bd. 10750)

King kommt noch

Wie ist es, aus der Heimat, in der Krieg herrscht, fliehen zu müssen? Und in einem fremden Land anzukommen, das so anders als das alte Zuhause ist? Das Buch stellt diese Erfahrung aus Kindessicht dar und zeigt auch, welche Kraft in der Fantasie liegen kann.

Mehr lesen

1,50
Bloggen gegen Rassismus

Schriftenreihe (Bd. 10725)

Bloggen gegen Rassismus

Fake News, Hate Speech, Rassismus: Üble Machenschaften im Netz müssen Demokrat:innen nicht wehrlos hinnehmen. Der Politikwissenschaftler Said Rezek, selbst langjähriger engagierter Blogger gegen Hass im Netz, zeigt, wie und wo man sich wirkungsvoll und sicher demokratisch positionieren kann.

Mehr lesen

4,50
Ground Zero

Schriftenreihe (Bd. 10722)

Ground Zero

Ungebrochen aktuell bleiben Fragen nach den Wurzeln und den Folgen der Terroranschläge vom 11. September 2001 sowie nach ihren weltpolitischen Lehren. Der Islamwissenschaftler Stefan Weidner analysiert zentrale Ereignisse und Strukturen der jüngeren Vergangenheit und ihre Bezügen zu den Anschlägen.

Mehr lesen

4,50
Deutschland Globalgeschichte einer Nation

Schriftenreihe (Bd. 10654)

Deutschland

Deutschland "verstehen": Gegenwart und Geschichte dieses Landes erschließen sich denen, die die materiellen und ideellen Prägekräfte kennen: Funde und Ereignisse, Institutionen und Akteure, Prozesse und Wendepunkte, Bauten und Bekenntnisse, Innovationen und Verbrechen. Das Buch stellt sie vor.

Mehr lesen

7,00
Working Class

Schriftenreihe (Bd. 10729)

Working Class

Höher, schneller, weiter? Es ist kaum zu übersehen, dass sich die tradierten Aufstiegsversprechen für viele Menschen nicht mehr erfüllen. Warum ist das so? Julia Friedrichs hat sich auf den Weg zu denjenigen gemacht, die exemplarisch für eine große Gruppe hierzulande stehen. Sie sucht Antworten.

Mehr lesen

4,50

Afrika

Bildung/Politische Bildung

China/Fernost

DDR

Demografischer Wandel

    Demokratie

    Deutsche Geschichte

    Deutsche Nachkriegszeit

    Erinnerung/Aufarbeitung

    Europäische Geschichte

    Europäische Länderkunden

    Europapolitik

    Extremismus/Gewalt

    Gesellschaft

    Globalisierung

    Migration/Integration

    Internationale Geschichte

    Internationale Politik und Wirtschaft

    Klima/Ressourcen/Umwelt

    Kultur

    Lateinamerika

    Medien

    Militär

    Mittlerer Osten

    Naher Osten

    Nationalsozialismus

    Osteuropa/Sowjetunion

    Partizipation

    Politik/Politische Grundfragen

    Recht und Gesetz

    Religion/Ethik

    Sozialstaat

    USA

    Wirtschaft

    Shop durchsuchen

    Hier finden Sie die Ausgaben der Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

    Mehr lesen

    Hier finden Sie die Ausgaben der Informationen zur politischen Bildung im Volltext!

    Mehr lesen

    Die "Themenblätter im Unterricht" bieten einen Klassensatz mit 31 oder 32 Arbeitsblättern zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft.

    Mehr lesen

    Alter(n) ist eines der Themen der neuen Ausgabe des bpb:magazins. Außerdem im Heft: Berichte, Interviews und Hintergrundinformationen zu den kommenden Bundestagswahlen, der Debatte um das Internet und das 50-jährige Jubiläum der bpb-Studienreisen nach Israel. Und wie immer: ein Überblick über bevorstehende Veranstaltungen, eine umfangreiche Backlist mit lieferbaren Publikationen und eine Auswahl unserer Multimedia-Angebote.

    Mehr lesen

    Die Länderberichte der bpb-Schriftenreihe bieten umfassende Informationen über bislang elf Länder aus Europa und der Welt.

    Mehr lesen