bpb-Publikationen

Schriftenreihe

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur. Die Reihe richtet sich insbesondere an Mittlerinnen und Mittler der politischen Bildung sowie an Interessierte in Wissenschaft, Studium und Schule. Sie setzt auf drei Ebenen an: der Vermittlung von Wissen, der Begleitung aktueller gesellschaftlicher Diskurse und der Befähigung zur Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Prozessen.

Titelbild des Buches "Das Tier und der Nutzen". Zu sehen sind mehrere schwarz-weiß gefleckte Kühe, die sehr dich aneinander gedrängt stehen."Gesucht! Gefunden! Alte und neue Wohnungsfragen"100 Frauen
Filtern nach:   
Sei kein Mann.Neu: Sei kein Mann.

Schriftenreihe (Bd. 10694)

Sei kein Mann

Was bedeutet Männlichkeit? Warum verbinden viele den Begriff (immer noch) mit Führungsansprüchen, Aggression oder Gewalt? Welche Rolle spielen Biografie und Sozialisation im Selbstverständnis von Männern? J J Bola zeigt, dass nicht erst #MeToo den Diskurs über Männlichkeit befeuert hat.

Mehr lesen

4,50
Das Jahrhundert des PopulismusNeu: Das Jahrhundert des Populismus

Schriftenreihe (Bd. 10698)

Das Jahrhundert des Populismus

Populisten konnten in den vergangenen Jahren vielerorts große Erfolge verbuchen. Was zeichnet ihre Ideologie aus, und was bedeutet ihr Erfolg für liberale Demokratien? Historiker Rosanvallon blickt in die Vergangenheit, um die Gegenwart zu verstehen – und um Lehren für die Zukunft zu ziehen.

Mehr lesen

4,50
Deutschland  Von der geteilten Nation zur gespaltenen Gesellschaft 1945 bis heuteNeu: Deutschland  Von der geteilten Nation zur gespaltenen Gesellschaft 1945 bis heute

Schriftenreihe (Bd. 10680)

Deutschland

40 Jahre lang war Deutschland geteilt – seine Geschichte sei nur verstehbar, wenn man die Entwicklung beider deutscher Staaten in Beziehung setze. Historiker Michael Gehler betrachtet die innen-, außen-, kultur- und wirtschaftspolitischen Aspekte der gemeinsamen deutschen Geschichte seit 1945.

Mehr lesen

7,00
Klimaschutz: Wissen und HandelnNeu: Klimaschutz: Wissen und Handeln

Schriftenreihe (Bd. 10672)

Klimaschutz: Wissen und Handeln

Zwischen dem Wissen über Ursachen, Folgen und geeignete Strategien zur Eindämmung der Klimakrise einerseits und der Umsetzung in Handeln andererseits klafft eine große Lücke. Der Sammelband stellt aktuelle Debatten über Anwendungsmöglichkeiten einschlägiger Forschungsergebnisse vor.

Mehr lesen

4,50
Eine Geschichte des KriegesNeu: Eine Geschichte des Krieges

Schriftenreihe (Bd. 10683)

Eine Geschichte des Krieges

Kriege durchziehen die Menschheitsgeschichte - doch erst in den vergangenen zwei Jahrhunderten bekamen Kriege eine globale Reichweite. Die Beiträge des Buches leuchten die vielen Facetten des Themas aus: von den Bezügen, Logiken und Strategien bis zu Fragen nach Erinnerung und Deutung.

Mehr lesen

7,00
Der Treuhand-Komplex. Legenden. Fakten. Emotionen.Neu: Der Treuhand-Komplex. Legenden. Fakten. Emotionen.

Schriftenreihe (Bd. 10674)

Der Treuhand-Komplex. Legenden. Fakten. Emotionen.

Die Treuhandanstalt ist zum Symbol für die Fehlentwicklungen im Zuge der deutschen Vereinigung geworden. Mit ihr wird der Ausverkauf der ostdeutschen Wirtschaft verbunden, sie ist Ausdruck der finanziellen Abwicklung der DDR. Doch war die Arbeit der Treuhand so verheerend wie ihr Ruf?

Mehr lesen

4,50
Gesichter der ArbeitNeu: Gesichter der Arbeit

Schriftenreihe (Bd. 10691)

Gesichter der Arbeit

Ihre Identität als Arbeiterin oder Arbeiter im Kontext der sozialistischen Gesellschaftsordnung prägte Millionen Menschen in der DDR, oft über Jahrzehnte hinweg. Der Fotograf Günter Krawutsche hat viele porträtiert - und die visuellen Zeugnisse vermitteln oft vielleicht mehr, als Texte es könnten.

Mehr lesen

4,50
Multidirektionale ErinnerungNeu: Multidirektionale Erinnerung

Schriftenreihe (Bd. 10745)

Multidirektionale Erinnerung

Michael Rothberg skizziert mit seinem Konzept einer "multidirektionalen Erinnerung" den Ansatz für eine neue Gedenkkultur, die die Erinnerung an den Holocaust mit derjenigen an koloniale Gewaltverbrechen in Verbindung bringt - ohne dabei jedoch ihre jeweiligen Spezifika aus den Augen zu verlieren.

Mehr lesen

4,50
Decolonizing Auschwitz?Neu: Decolonizing Auschwitz?

Schriftenreihe (Bd. 10746)

Decolonizing Auschwitz?

Steffen Klävers‘ Studie nimmt Ansätze der Holocaustforschung in den Blick, die eine postkoloniale Perspektive auf die Shoah einbeziehen. Bei allen Befunden, die sie hervorgebracht hätten, seien diese aber nicht in der Lage, die Spezifik der nationalsozialistischen Judenvernichtung zu erfassen.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10650)
Das Oktoberfest-Attentat

Schriftenreihe (Bd. 10650)

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Im Jahr 1980 kam es in Deutschland zu zwei rechtsterroristischen Anschlägen: dem Oktoberfest-Attentat und dem Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke. Ulrich Chaussy hat Jahrzehnte zu den Fällen recherchiert und dokumentiert dabei die zahlreichen Versäumnisse bei der Aufarbeitung der Taten.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10658) Erinnerungsverantwortung Cover

Schriftenreihe (Bd. 10658)

Erinnerungsverantwortung

Die Erinnerungsverantwortung Deutschlands gegenüber Polen, Belarus, der Ukraine und Russland für die nationalsozialistische Gewalt besteht fort. Der Band beleuchtet die Entwicklungen, die zu den Verbrechen führten, zeichnet die Entstehung der Erinnerungskultur nach und gibt Zeitzeugen eine Stimme.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10712)
Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Schriftenreihe (Bd. 10712)

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Können universelle Werte in einer globalisierten Welt Bestand haben? Der Philosoph Markus Gabriel meint schon. Er zeigt auf, welche Werte auf welche Weise gerechtfertigt werden können – und wie sie dringend benötigte Orientierung und so moralischen Fortschritt ermöglichen könnten.

Mehr lesen

4,50
Kopf, Hand, Herz

Schriftenreihe (Bd. 10723)

Kopf, Hand, Herz

Nicht nur in Krisenzeiten, aber dann vielleicht besonders spürbar, sind Gesellschaften auf Menschen angewiesen, die Care- oder Handwerksberufe ausüben oder die betreuen, produzieren, transportieren. Sie wertzuschätzen, sei, meint David Goodhart, zentral auch für den gesellschaftliche Zusammenhalt.

Mehr lesen

4,50
Parteien im Auf und Ab

Schriftenreihe (Bd. 10686)

Parteien im Auf und Ab

Nicht nur vor Wahlen lohnt ein Blick auf die sich verändernde Parteienlandschaft in Deutschland und Europa. Parteien und ihr Zustand spiegeln nicht zuletzt die gesellschaftlichen Verhältnisse mit ihren Bruchzonen und Herausforderungen. Das Buch bietet Analysen und Befunde.

Mehr lesen

4,50
Das Waldbuch

Schriftenreihe (Bd. 10743)

Das Waldbuch

Was wären wir ohne Wälder: Grüne Lungen, Regler der Atmosphäre, Rohstoffquellen, wichtige Ökosysteme. Doch die Wälder auf der Erde sind vielfältig bedroht. Esther Gonstallas Grafiken zeigen, was Wälder leisten, wie sie genutzt werden, durch was und wen sie gefährdet sind und man sie schützen kann.

Mehr lesen

7,00
Impfen Grundlagen, Wirkung, Risiken

Schriftenreihe (Bd. 10749)

Impfen

Seit es Impfstoffe gegen das Corona-Virus gibt, ist die Debatte um Nutzen und Schaden von Impfungen lebhafter und kontroverser geworden. Stefan Kaufmann vermittelt grundlegendes Wissen, um sie informiert zu führen - auch jenseits der Corona-Pandemie.

Mehr lesen

4,50
Strafraum

Schriftenreihe (Bd. 10638)

Strafraum

Was spielt sich hinter den Gefängnismauern ab, und wie gestaltet sich der Alltag Strafgefangener? Mit Fotos und Texten gibt der Band Einblicke in eine ansonsten verschlossene Institution des Strafvollzugs in Deutschland.

Mehr lesen

4,50
Was hast du hinter dir gelassen?

Schriftenreihe (Bd. 10697)

Was hast du hinter dir gelassen?

Der Krieg im Jemen und seine Folgen sind eine humanitäre Katastrophe, die sich weitgehend unbeachtet von den Augen der europäischen Öffentlichkeit abspielt. Die Journalistin Bushra al-Maktari ist durch das Land gereist, um die Not der Opfer zu dokumentieren – und ihnen so eine Stimme zu geben.

Mehr lesen

4,50
King kommt noch

Schriftenreihe (Bd. 10750)

King kommt noch

Wie ist es, aus der Heimat, in der Krieg herrscht, fliehen zu müssen? Und in einem fremden Land anzukommen, das so anders als das alte Zuhause ist? Das Buch stellt diese Erfahrung aus Kindessicht dar und zeigt auch, welche Kraft in der Fantasie liegen kann.

Mehr lesen

1,50
Bloggen gegen Rassismus

Schriftenreihe (Bd. 10725)

Bloggen gegen Rassismus

Fake News, Hate Speech, Rassismus: Üble Machenschaften im Netz müssen Demokrat:innen nicht wehrlos hinnehmen. Der Politikwissenschaftler Said Rezek, selbst langjähriger engagierter Blogger gegen Hass im Netz, zeigt, wie und wo man sich wirkungsvoll und sicher demokratisch positionieren kann.

Mehr lesen

4,50
Ground Zero

Schriftenreihe (Bd. 10722)

Ground Zero

Ungebrochen aktuell bleiben Fragen nach den Wurzeln und den Folgen der Terroranschläge vom 11. September 2001 sowie nach ihren weltpolitischen Lehren. Der Islamwissenschaftler Stefan Weidner analysiert zentrale Ereignisse und Strukturen der jüngeren Vergangenheit und ihre Bezügen zu den Anschlägen.

Mehr lesen

4,50
Deutschland Globalgeschichte einer Nation

Schriftenreihe (Bd. 10654)

Deutschland

Deutschland "verstehen": Gegenwart und Geschichte dieses Landes erschließen sich denen, die die materiellen und ideellen Prägekräfte kennen: Funde und Ereignisse, Institutionen und Akteure, Prozesse und Wendepunkte, Bauten und Bekenntnisse, Innovationen und Verbrechen. Das Buch stellt sie vor.

Mehr lesen

7,00
Working Class

Schriftenreihe (Bd. 10729)

Working Class

Höher, schneller, weiter? Es ist kaum zu übersehen, dass sich die tradierten Aufstiegsversprechen für viele Menschen nicht mehr erfüllen. Warum ist das so? Julia Friedrichs hat sich auf den Weg zu denjenigen gemacht, die exemplarisch für eine große Gruppe hierzulande stehen. Sie sucht Antworten.

Mehr lesen

4,50
Das unzufriedene Volk

Schriftenreihe (Bd. 10657)

Das unzufriedene Volk

Mächtige Akteure oder schwache Opfer im Prozess der deutschen Einheit? Bis heute finden sich zwischen diesen Extremen (Selbst)-Deutungen und Zuschreibungen, wenn es um die Rolle und die Befindlichkeiten in Ostdeutschland geht. Detlef Pollack wirbt für Eigenverantwortung und Partizipation.

Mehr lesen

4,50
Immunisierte Gesellschaft

Schriftenreihe (Bd. 10721)

Immunisierte Gesellschaft

Die Immunisierung gegen Krankheitserreger hat bereits eine längere Geschichte - und auch die Debatten um ihr Für und Wider sind nicht neu. Malte Thießen zeichnet in seinem vor der Corona-Pandemie entstandenen Buch beides nach und weitet so den Blick für Fragen, die wir heute zu der Thematik haben.

Mehr lesen

4,50
Der Aufstand von Treblinka

Schriftenreihe (Bd. 10711)

Der Aufstand von Treblinka

Am 2. August 1943 revoltierten in Treblinka mehrere hundert überwiegend jüdische Gefangene. Basierend auf Erinnerungen Überlebender zeichnet Michal Wójic den Aufstand nach, beschreibt aber auch System und Alltag im nationalsozialistischen Vernichtungslager.

Mehr lesen

4,50
Terror gegen JudenNeu: Terror gegen Juden

Schriftenreihe (BD. 10669)

Terror gegen Juden

Antisemitische Gewalt bedroht Jüdinnen und Juden in Deutschland – und sie hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Der Journalist Ronen Steinke zeigt diese Gefährdung auf und stellt sie in einen Zusammenhang mit der Geschichte antisemitischer Gewaltverbrechen in der Bundesrepublik.

Mehr lesen

4,50
Extreme Sicherheit

Schriftenreihe (Bd. 10629)

Extreme Sicherheit

Vermehrt berichten die Medien über Rechtsextreme in den Sicherheitsbehörden. Wenn sich Mitarbeitende bei Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr oder Justiz von zentralen Werten des Grundgesetzes verabschieden, ist der Rechtsstaat herausgefordert. Das Buch trägt solche einschlägigen Fälle zusammen.

Mehr lesen

4,50
Das politische System Deutschlands

Schriftenreihe (Bd. 10693)

Das politische System Deutschlands

Das politische System Deutschlands: Der Band bietet verlässliche Informationen zu Akteuren, Organen, Institutionen, Organisationen und Strukturen. Schmidt blickt aber auch auf unterschiedliche Politikfelder sowie auf Deutschland im europäischen Gefüge und die politischen Folgen der Corona-Pandemie.

Mehr lesen

4,50
Flucht  Eine Menschheitsgeschichte

Schriftenreihe (Bd. 10660)

Flucht

Flucht ist eine der elementarsten Menschheitserfahrungen. Andreas Kossert spannt einen Bogen von frühen Überlieferungen bis zur den Fluchtbewegungen unserer Zeit. Er schaut auf deren Ursachen und Folgen und lotet in einer Vielzahl von Schicksalen die Tragweite der Menschheitserfahrung Flucht aus.

Mehr lesen

4,50
Lasst uns länger arbeiten!

Schriftenreihe (Bd. 10631)

Lasst uns länger arbeiten!

Provokant? Unpopulär? Kontraproduktiv? "Länger" zu arbeiten klingt zunächst nicht erstrebenswert. Alexander Hagelüken stellt gleichwohl Ansätze vor und Überlegungen an, warum, wo und für wen seiner Ansicht nach andere Arbeits(zeit)modelle ein Gewinn sein könnten.

Mehr lesen

4,50
Die Verzauberung der Welt.

Schriftenreihe (Bd. 10651)

Die Verzauberung der Welt.

Das Christentum hat maßgeblich auf Kunst, Architektur, Musik oder Literatur eingewirkt. Auf viele Menschen – ob religiös oder nicht –- übt diese sakrale Kultur, die Jörg Lauster hier in all ihren Erscheinungsformen erschließt, nach wie vor eine große Anziehungskraft aus.

Mehr lesen

7,00
Der Frauenatlas

Schriftenreihe (Bd. 10656)

Der Frauenatlas

Die Benachteiligung von Frauen in nahezu allen Lebensbereichen hält in vielen Teilen der Welt an: Diskriminierung, Unrecht, Gewalt, erzwungene Unterordnung, sexuelle Übergriffe und Ausbeutung, Kleidungsvorschriften und vieles mehr. Der Atlas zeigt, was wo in welchem Ausmaß anzuprangern ist.

Mehr lesen

4,50
Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10664)

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

Kommunen - also Städte, Landkreise und Gemeinden - bilden im föderalen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland das Rückgrat für zentrale Belange der Daseinsvorsorge. Das Buch erläutert ihre Aufgaben, ihre Rechtsstellung und ihre Verflechtung mit den übergeordneten Ebenen.

Mehr lesen

4,50
Im Strudel

Schriftenreihe (Bd. 10684)

Im Strudel

Unser Verhältnis zur Umwelt ist ambivalent. Frank Uekötter entwirft eine Umweltgeschichte, die die vielen Facetten in den Blick nimmt: Er beleuchtet in unterschiedlichen Zugängen den Respekt und die Bewunderung der Natur über ihre Erschließung bis zur gierigen Ausbeutung, Zerstörung und Vernichtung.

Mehr lesen

7,00
Die verdrängte Zeit.

Schriftenreihe (Bd. 10623)

Die verdrängte Zeit.

Kultur des Ostens: Viele Bücher, Filme oder Bands blieben bis heute im Westteil Deutschlands unbekannt, unabhängig davon, ob sie regimekonform waren oder ihre Schöpfer als subversive Subjekte in Gefahr brachten. Marko Martin stellt diese Kultur kritisch-empathisch vor und entreißt sie dem Vergessen.

Mehr lesen

4,50
Das andere Ende der Geschichte

Schriftenreihe (Bd. 10635)

Das andere Ende der Geschichte

Wohlstand, Demokratie und globale Kooperation – so lautete nach dem Fall des Eisernen Vorhangs vielerorts die Zukunftsvorstellung. In mehreren Essay beleuchtet der Historiker Ther die Hintergründe, warum diese Hoffnung enttäuscht wurde, und zeichnet die Entwicklung bis heute nach.

Mehr lesen

4,50
Abschied von der Kohle. Struktur- und Kulturwandel im Ruhrgebiet und in der Lausitz

Schriftenreihe (Bd. 10751)

Abschied von der Kohle. Struktur- und Kulturwandel im Ruhrgebiet und in der Lausitz

Ende 2018 wurde die letzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen; in der Lausitz ist das Ende der Braunkohleverstromung absehbar. In beiden Regionen ist neben den Herausforderungen durch den wirtschaftlichen und sozialen Strukturwandel auch eine kulturelle Bedeutungsschicht relevant.

Mehr lesen

4,50
Việt Nam

Schriftenreihe (Bd. 10716)

Việt Nam

Các tự sự chính trị tạo dựng nên bản sắc và có thể chính danh hóa các mối quan hệ quyền lực – tại một đất nước chuyên chế như Việt Nam, điều đó có thể còn đúng hơn ở những nơi khác. Tập sách này nghiên cứu và phân tích các huyền thoại – những huyền thoại mà cho đến ngày nay vẫn còn có sức tác động mạnh mẽ - về lịch sử, chính trị, kinh tế và văn hóa của Việt Nam.

Mehr lesen

Atlas der Weltwirtschaft 2020/21

Schriftenreihe (Bd. 10704)

Atlas der Weltwirtschaft 2020/21

Zur Analyse der globalen Ökonomie sind Zahlen, Daten und Fakten unerlässlich. Der Atlas der Weltwirtschaft trägt wichtige Indikatoren anschaulich zusammen.

Mehr lesen

4,50
Imame in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10692)

Imame in Deutschland

Imame spielen eine bedeutende, über religiöse Belange hinausreichende Rolle in muslimischen Gemeinschaften. Sie sind Ansprechpartner und Autorität - viel hängt davon ab, wie und wo sie geprägt wurden. Rauf Ceylan hat mit vielen über Aufgaben und Selbstverständnis sowie über Problemlagen gesprochen.

Mehr lesen

4,50
Der Anfang nach dem Ende

Schriftenreihe (Bd. 10668)

Der Anfang nach dem Ende

Beinahe ein Jahrzehnt, von 2009 bis 2018, dauerte die schwere ökonomische Krise in Griechenland an - bevor 2020 schließlich die Corona-Pandemie folgte. Was hat diese Zeit für Spuren in der Lebenssituation der Menschen im Land hinterlassen? Der Journalist Raphael Geiger begibt sich auf die Suche.

Mehr lesen

4,50
Innovation in Politics Award 10708

Schriftenreihe (Bd. 10708)

Innovation in Politics Awards

The Innovation in Politics Institute in Vienna works for comprehensive competition on innovation in politics. Every year a jury of over 1000 citizen jurors selects ambitious and inspiring projects and people in politics. Find here the winners of the 2020 Awards.

Mehr lesen

(Ost)Deutschlands Weg - Teil I 1989 bis heute - (Ost)Deutschlands Weg - Teil II Gegenwart und Zukunft

Schriftenreihe (Bd. 10676)

(Ost)Deutschlands Weg - Teil I 1989 bis heute - (Ost)Deutschlands Weg - Teil II Gegenwart und Zukunft

Eine Zeitreise von 1989 bis 2021 in zwei Bänden. In diesem Doppelband analysieren 90 sachkundige Autor/-innen den konfliktreichen deutschen Transformationsprozess, insbesondere im Osten der Bundesrepublik und geben zugleich einen Überblick über den aktuellen Stand der Deutschland-Forschung.

Mehr lesen

7,00
Kinder wollen

Schriftenreihe (Bd. 10645)

Kinder wollen

Die gesellschaftlichen und medizinisch-technischen Bedingungen von Elternschaft wandeln sich grundlegend. Die vielfältigen Fragen, die hieraus erwachsen, nehmen Barbara Bleisch und Andrea Büchler aus moralphilosophischer und rechtlicher Perspektive in den Blick.

Mehr lesen

4,50
Ägypten Ein Länderporträt

Schriftenreihe (Bd. 10667)

Ägypten

Der Arabische Frühling 2011 brachte Hoffnung auf Veränderung nach Ägypten. Spätestens zwei Jahre später, mit dem Militärputsch al-Sisis, waren diese jedoch weitgehend verflogen. Jürgen Stryjak zeichnet diese Ereignisse nach und gibt Einblicke in Politik, Kultur und Gesellschaft des Landes.

Mehr lesen

4,50
Kurze Geschichte des Antisemitismus

Schriftenreihe (Bd. 10652)

Kurze Geschichte des Antisemitismus

Vorurteile und Hass gegenüber Jüdinnen und Juden sind eine bedrückende Realität in der Gegenwart. Zugrunde liegen ihnen ideologische Motive, die Teil einer langen und gewaltvollen Geschichte judenfeindlichen Denkens und Handelns sind. Der Judaist Peter Schäfer zeichnet diese Geschichte nach.

Mehr lesen

7,00
Getrennt und doch vereint

Schriftenreihe (Bd. 10620)

Getrennt und doch vereint

Von 1949 bis 1990 war Deutschland geteilt, und die Entwicklung der zwei deutschen Staaten verlief denkbar verschieden. Dennoch, so arbeitet Petra Weber heraus, gab es hier wie dort zahllose Berührungspunkte und Bezüge aufeinander, ohne die die jeweils eigenen Entwicklungen nicht verständlich sind.

Mehr lesen

7,00
12 Tage und ein halbes Jahrhundert

Schriftenreihe (Bd. 10665)

12 Tage und ein halbes Jahrhundert

Lange Linien: Manche Strukturen, die in der kurzen Ära des Kaiserreichs zwischen 1871 und 1918 entstanden, bestimmten ambivalent die Entwicklung der Gegenwart Deutschlands. Christoph Nonn spürt ihnen an Beispielen nach, darunter Militarisierung, Marktwirtschaft, Sozialreformen und Zivilgesellschaft.

Mehr lesen

4,50
In Echtzeit

Schriftenreihe (Bd. 10576)

In Echtzeit

Das Leo Baeck Institut versammelt in diesem zweisprachigen Band Briefe, Fotos und weitere Archivdokumente aus dem Jahr 1938 und zeigt auf eindrückliche und erschreckende Weise, wie der staatlich organisierte Terror den Lebensraum deutscher Jüdinnen und Juden von Tag zu Tag mehr einschränkte.

Mehr lesen

7,00
The Legacy of Division

Schriftenreihe (Bd. 10595)

The Legacy of Division

Wie geeint ist Europa etwa drei Jahrzehnte nach dem Ende des Kalten Krieges? Der auf Englisch verfasste, multidisziplinäre Sammelband vereint Beiträge von mehr als 30 Autor/-innen zu alternativen Tendenzen der Überwindung, Transformation oder auch Reproduzierung der Spaltung zwischen Ost und West.

Mehr lesen

7,00
Vom Ende des Gemeinwohls.

Schriftenreihe (Bd. 10673)

Vom Ende des Gemeinwohls

Leistung - aber kein Aufstieg? Viele Menschen wenden sich enttäuscht von der Demokratie ab, weil sie sich aller Versprechen zum Trotz als deklassiert erleben. Für die USA konstatiert Michael J. Sandel eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Aufstiegserzählung, die überwunden werden müsse.

Mehr lesen

4,50

Afrika

Bildung/Politische Bildung

China/Fernost

DDR

Demografischer Wandel

    Demokratie

    Deutsche Geschichte

    Deutsche Nachkriegszeit

    Erinnerung/Aufarbeitung

    Europäische Geschichte

    Europäische Länderkunden

    Europapolitik

    Extremismus/Gewalt

    Gesellschaft

    Globalisierung

    Migration/Integration

    Internationale Geschichte

    Internationale Politik und Wirtschaft

    Klima/Ressourcen/Umwelt

    Kultur

    Lateinamerika

    Medien

    Militär

    Mittlerer Osten

    Naher Osten

    Nationalsozialismus

    Osteuropa/Sowjetunion

    Partizipation

    Politik/Politische Grundfragen

    Recht und Gesetz

    Religion/Ethik

    Sozialstaat

    USA

    Wirtschaft

    Shop durchsuchen

    Hier finden Sie die Ausgaben der Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

    Mehr lesen

    Hier finden Sie die Ausgaben der Informationen zur politischen Bildung im Volltext!

    Mehr lesen

    Die "Themenblätter im Unterricht" bieten einen Klassensatz mit 31 oder 32 Arbeitsblättern zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft.

    Mehr lesen

    Alter(n) ist eines der Themen der neuen Ausgabe des bpb:magazins. Außerdem im Heft: Berichte, Interviews und Hintergrundinformationen zu den kommenden Bundestagswahlen, der Debatte um das Internet und das 50-jährige Jubiläum der bpb-Studienreisen nach Israel. Und wie immer: ein Überblick über bevorstehende Veranstaltungen, eine umfangreiche Backlist mit lieferbaren Publikationen und eine Auswahl unserer Multimedia-Angebote.

    Mehr lesen

    Die Länderberichte der bpb-Schriftenreihe bieten umfassende Informationen über bislang elf Länder aus Europa und der Welt.

    Mehr lesen