Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Brasilien, Sport und Politik

Brasilien, Sport und Politik Falter Aktuell

von Claudia Kölbl

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Neben dem Nutzen, den sportliche Großereignisse einem Gastgeberland bringen, stehen meist tiefe Einschnitte und Veränderungen, auch zum Negativen. Den Forderungen der Organisatoren, wie z.B. der FIFA, muss Folge geleistet werden, die nationale Individualität und gewachsene (Sport-) Traditionen sollen weichen. Nicht in jedem Land ist dies so einfach durchsetzbar: Wie in Brasilien gesehen, sind Wut bei der Bevölkerung und Massenproteste die Folgen.

Können demokratische Strukturen und eine starke Zivilbevölkerung also zu Hindernissen für die Ausrichtung von internationalen Sportveranstaltungen werden? Und was ist von Sport als politischem Instrument zu halten?

Der neue Falter/Aktuell bietet, am Beispiel Brasilien, Einblicke in die politische Welt des Sports. Ein Spielplan zur Fußball-WM 2014 findet sich auf der Rückseite des Plakats.

Produktinformation

Bestellnummer:

5436

Reihe:

Falter

Autor/-innen:

Claudia Kölbl

Ausgabe:

Erste Ausgabe: April 2014

Erscheinungsdatum:

01.05.2014

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

fluter
0,00 €

Spiel der Welt – Fußball

0,00 €
  • Pdf

Fußball hat heute eine immense gesellschaftliche Bedeutung, keine Frage. Aber warum ist das eigentlich so? Im April ergründet fluter die Faszination des Weltsports Nummer Eins.

  • Pdf
Themenblätter im Unterricht
0,00 €

Sport und Politik

0,00 €
  • Pdf

Im Sport werden Werte wie Toleranz und Gleichberechtigung vermittelt. Doch welche Akzeptanz haben Olympische Spiele und Weltmeisterschaften, die von Menschenrechtsverletzungen überschattet werden?

  • Pdf
Hintergrund aktuell

Nach dem Wachstum kommt die Ungewissheit

Brasilien hat ein Jahrzehnt des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Aufstiegs hinter sich. Nun kommt die Fußballweltmeisterschaft in das größte Land Südamerikas und viele Brasilianer fragen…

Artikel

Brasiliens politisches Spiel

Politik in Brasilien ist ein permanenter Verhandlungsprozess. Weder Parteien noch Politiker stehen sich in festen ideologischen Lagern gegenüber. Die Bereitschaft zu Kompromissen könnte dazu…