beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


Referierende

Ole Jantschek

Ole Jantschek arbeitet seit 2010 für das Netzwerk der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, zunächst als Studienleiter an der Ev. Akademie Frankfurt und seit 2014 im Dachverband der Evangelischen Akademien in Deutschland.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind „Historisch-politische Bildung in einer Gesellschaft der Vielfalt“, „Europäische Bürgerschaft“, „Rechtspopulismus in der EU“ und Fragen der „Digitalen Demokratie“. Er ist Vorsitzender der Kreisau-Initiative e.V.

Carolin Wenzel

Carolin Wenzel ist seit 2012 als Projektkoordinatorin im Schwerpunktbereich „Zeitgeschichte und Menschenrechte“ bei der Kreisau-Initiative e.V. in Berlin tätig. Sie studierte „Integrierte Europastudien“ (BA) und „Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas“ (MA) in Bremen, Krakau und Frankfurt/ Oder.

Ihre Schwerpunkte liegen in sowohl Deutsch-Polnischer und Jüdischer Geschichte als auch in den unterschiedlichen europäischen Erinnerungskulturen.


Partner

Der Bundeskongress 2015 wird veranstaltet vom Bundesausschuss Politische Bildung (bap), der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung und der bpb.

Mehr lesen

Für den 13. Bundeskongress hat der Campus Duisburg den rund 1.000 Kongressteilnehmern seine Tore geöffnet. Die bpb und Ihre Kooperationspartner bedanken sich herzlich!

Mehr lesen

Coverbild Handbuch Bürgerbeteiligung
Schriftenreihe (Bd. 1200)

Handbuch Bürgerbeteiligung

Menschen engagieren sich mehr denn je und suchen nach neuen Wegen der Mitwirkung sowie der politischen Partizipation. Das Handbuch ist nformationsquelle und bietet einen Einstieg ins Thema.

Mehr lesen