30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

22.3. DDR: SED-Politik und Verfassungsrevision im »entwickelten«

11. - 16. April 1981

X. Parteitag der SED, dem eine Überprüfung der Mitglieder vorausgegangen war. Honecker wird einstimmig als Generalsekretär wiedergewählt. »Hauptaufgabe« bleibt die Wirtschaft als das »entscheidende Kampffeld«. Erforderlich seien vor allem Fortschritte bei der Wissenschaftlich-Technischen Revolution (WTR), bei der Intensivierung, Rationalisierung und Qualitätsverbesserung der Produktion. Verabschiedet werden auch die Direktiven für den neuen Fünfjahrplan 1981 - 1985 und ein 10-Punkte-Programm als ökonomische Strategie für die Achtzigerjahre. (3. 12. 1981)

zurück 5. November 198014. Juni 1981 vor