Der Berliner Reichstag

32.2. BRD: Umwelt und Dritte Welt

1. Februar 1988

Verbleites Normalbenzin ist ab sofort in der BRD verboten. Erlaubt sind nur noch drei Ottokraftstoffe: bleifreies Normalbenzin, bleifreies Super und verbleites Super. Auf Initiative der Bundesregierung hatte der EG-Umweltministerrat am 21. 7. 1987 beschlossen, die Abgasnormen zu verschärfen und das schadstoffarme Katalysatorauto schrittweise einzuführen.

zurück 1. Januar 198827. - 29. Sept. 1988 vor