Meine Merkliste

Ungarn: Vom Rivalen zum Kooperationspartner?

Ungarn: Vom Rivalen zum Kooperationspartner? Europäische Perspektiven II

von: Kornélia Kiss, Italien-Korrespondentin bei euro|topics

Die EU-skeptische Haltung der ungarischen Regierung hatte bislang dazu geführt, dass Viktor Orbán und Emmanuel Macron ein eher antagonistisches Verhältnis pflegten - auch wenn Macrons Besuch in Budapest Ende vergangenen Jahres die Wichtigkeit guter Beziehungen zwischen Frankreich und Ungarn betonte. Entsprechend hatten die regierungsnahen Medien in Ungarn Marine Le Pen als Wunsch-Nachfolgerin Macrons auserkoren. Der Krieg in der Ukraine stellt diese Positionierung nun aber in Frage.

Mehr Informationen

  • Spieldauer: 4 Min.

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Italien-Korrespondentin bei euro|topics Kornélia Kiss für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.