Meine Merkliste

Niederlande: Plötzlich im Chor mit Paris und Berlin

Niederlande: Plötzlich im Chor mit Paris und Berlin Europäische Perspektiven II

von: Annette Birschel, Niederlande-Korrespondentin bei euro|topics

Traditionell standen die Niederlande an der Spitze der "sparsamen Vier" der EU und waren auch keine Befürworter einer europäischen Integration nach Macrons Vorstellungen. Das hat sich nun aber aus mehreren Gründen fundamental geändert, sodass die Niederlande insgesamt stärker an Frankreich heranrücken. Die niederländischen Medien gehen von einer Wiederwahl Macrons aus, in der Berichterstattung hat die extreme Rechte in Gestalt von Marine Le Pen und Eric Zemmour aber auch sehr viel Aufmerksamkeit bekommen.

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Niederlande-Korrespondentin bei euro|topics Annette Birschel für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.