Meine Merkliste

Zu Hause bei Alexandra in Cluj-Napoca, Rumänien

Zu Hause bei Alexandra in Cluj-Napoca, Rumänien Dossier Südosteuropa

Alexandra blickt optimistisch in die Zukunft und hofft, dass die junge Generation Rumänien verändert. Die Videoserie porträtiert 13 Menschen, die in Südosteuropa leben oder dort ihre Wurzeln haben.

Inhalt

Typisch Balkan? Wie unterschiedlich die Lebensrealitäten in Südosteuropa sind, zeigt diese Videoserie. Sie porträtiert 13 junge Menschen, die in der Region leben oder dort ihre Wurzeln haben. In ihrem Zuhause sprechen sie darüber, was sie im Alltag beschäftigt, was ihnen im Leben wichtig ist, wie zu Politik und Europa stehen und worauf sie in der Zukunft hoffen.

Alexandra blickt optimistisch in die Zukunft. Noch gibt es ihrer Meinung nach in Machtpositionen immer noch Leute, die schwer von Korruption zu trennen sind. Sie hofft aber, dass die junge Generation den Schwung hat, Rumänien zu verändern.

Die Videoserie "Zu Hause in Europa" ist Teil des Dossiers Südosteuropa: bpb.de/suedosteuropa

Deutsche Untertitel verfügbar. English subtitles available.

Mehr Informationen

  • Kamera und Interview: Mihai Stanciu, Andrei Popovici

  • Redaktion: Tilman Schächtele, André Nagel

  • Produktion: Are We Europe

  • Produktion: 2021

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.