Meine Merkliste

Wirtschaft – Ökonomische Grundbegriffe

Wirtschaft – Ökonomische Grundbegriffe

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Pocket Wirtschaft in Deutschland ist ein Lexikon der wichtigsten Fachbegriffe: Von "Aktie" bis "Zinspolitik", so einfach erklärt wie möglich. Das Lexikon im handlichen Format vermittelt einen Einblick in die Zusammenhänge der deutschen Wirtschaft. Wenn in den Nachrichten also vom Bruttoinlandsprodukt, von Tarifverträgen oder von der Arbeitslosigkeit die Rede ist, dann können Sie hier nachschlagen, was diese und viele weitere Begriffe bedeuten. Und mit Pocket Wirtschaft in Deutschland können Sie sich auch an den Wirtschaftsteil ihrer Tageszeitung wagen.

Zusätzlich zu den knapp gehaltenen Begriffserklärungen werden einige grundlegende Zusammenhänge des Wirtschaftslebens ausführlicher dargestellt, wie zum Beispiel Strukturwandel, Marktwirtschaft oder Globalisierung. Ebenso werden wirtschaftspolitische Schlagwörter wie Beschäftigungspolitik, Generationenvertrag oder Sozialversicherungen erläutert. Hinzu kommen Statistiken und wichtige Adressen sowie Links im Internet.

Produktinformation

Bestellnummer:

2552

Reihe:

Pocket

Ausgabe:

2. Auflage: August 2006

Seiten:

160

Erscheinungsdatum:

01.08.2006

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
7,00 €

Lexikon der Wirtschaft

7,00 €

Dieses Lexikon informiert in zwölf Kapiteln umfassend und übersichtlich über alle großen Themen der Wirtschaft. Es vermittelt ökonomisches Grundlagenwissen, erläutert Entwicklungen und Begriffe…

Übersicht

Lexika

Unsere Online-Lexika informieren Sie über Begriffe, Personen, Länder und Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Kultur - von Abgeordneter bis Zweitstimme, von Afghanistan bis Zuzahlung.

einfach POLITIK

Die Preise steigen

Viele Dinge sind in letzter Zeit teurer geworden: Ein Brötchen beim Bäcker, eine Packung Nudeln, aber auch Miete, Strom und Heizung für die Wohnung. Warum müssen wir dafür jetzt mehr bezahlen?…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #7: Geldpolitik

Wie funktioniert Geldpolitik in Krisenzeiten? Holger Klein spricht mit der Volkswirtin Ulrike Neyer und dem Soziologen Aaron Sahr über Inflation, monetäre Kriegsführung und das System Geld.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Geldpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

In Krisen erweisen sich Zentralbanken als entscheidend, um ganze Gesellschaften zu stabilisieren. Geldpolitik, die lange als rein technische Verwaltung galt, ist inzwischen zur Tagespolitik geworden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub