Meine Merkliste

Demokratie

Demokratie Geschichte, Formen, Theorien

von Hans Vorländer

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Demokratie – positiv konnotiert, bewährt, zukunftsfest? Oder nicht auch zunehmend unter Druck, reformbedürftig, herausgefordert? Hans Vorländer erläutert die Wurzeln der Demokratie in der Antike und ihren geschichtlichen Wandlungsprozess seit der Moderne.

Er beschreibt die Ausprägungen der Demokratie als unmittelbar und direkt oder mittelbar und repräsentativ und arbeitet die Diskrepanz zwischen den unterschiedlichen Demokratietheorien und der praktischen Ausformung dieser Staatsform heraus. Breiten Raum widmet er zudem den vielfältigen Fragen an die Demokratie in unserer Zeit: darunter die Rolle der Medien, der Digitalisierung, aber auch populistisch gefärbte Erwartungshaltungen und Entfremdungen.

Produktinformation

Bestellnummer:

10519

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Hans Vorländer

Ausgabe:

Bd. 10519

Seiten:

128

Erscheinungsdatum:

10.12.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
Vergriffen

Unsere Welt neu denken

Vergriffen

Alles weiter wie bisher auf unserem Planeten? Vom Klimawandel über den Ressourcenverbrauch, von globaler Ungerechtigkeit bis zum Wachstumsmantra hinterfragt Maja Göpel überkommene Denkmuster und…

Artikel

Demokratie in Zeiten der Digitalisierung

Politikwissenschaftler Thorsten Thiel erklärt, welchen Einfluss digitale Technologien auf die repräsentative Demokratie haben und welche Bedeutung dem Strukturwandel der Öffentlichkeit dabei…

Informationen zur politischen Bildung

Die EU im Krisenmodus: Herausforderungen und Reformimpulse

Über Jahrzehnte hinweg wurde der europäische Einigungsprozess von einem weithin akzeptierten grundlegenden Einvernehmen getragen. Dem früheren Kommissionspräsidenten Jacques Delors wird der Satz…

Schriftenreihe
4,50 €

Die neue Europäische Union

4,50 €

Nicht erst die Corona-Pandemie hat Schwachstellen einer gemeinsam verantworteten Politik in der EU aufgedeckt. Auf der anderen Seite genießt die EU zumal in Krisenzeiten Rückhalt und Vertrauen bei…