Meine Merkliste

Fachtagung "Politische Gewalt – Phänomene und Prävention"

Gewalt ist immer in besonderem Maße sichtbar, sie erzeugt Aufmerksamkeit. Demokratische Entscheidungsprozesse hingegen sind langwierig, fragil und mitunter komplex. Beobachten wir auch deshalb eine Polarisierung der politischen Auseinandersetzung, die Gewalt als legitimes Mittel der Meinungsäußerung erscheinen lässt?

Die Fachtagung "Politische Gewalt" am 12. und 13. September 2016 in Hannover fragte nach den Ursachen und Formen politischer Gewalt und suchte nach Anknüpfungspunkten für Präventionsarbeit und politische Bildung.



Impressionen von der Fachtagung "Politische Gewalt – Phänomene und Prävention"

(© bpb/Nils Pajenkamp) (© bpb/Nils Pajenkamp) (© bpb/Nils Pajenkamp) (© bpb/Nils Pajenkamp) (© bpb/Nils Pajenkamp) (© bpb/Nils Pajenkamp)

Weitere Inhalte

Artikel

Terrorismus und innere Sicherheit

Welche Formen von Extremismus gibt es in Frankreich? Und wie wird Terrorismus bekämpft und Radikalisierung entgegengewirkt?

Bewegtbild und politische Bildung

Filme in der Extremismusprävention

Um junge Menschen mit dem Thema "religiös begründender Extremismus" zu erreichen, werden hier thematisch passende Filme zur Verfügung gestellt. Zusätzlich finden Sie Begleitmaterial, welches junge…

Artikel

Israelbezogener Antisemitismus

Was genau ist israelbezogener Antisemitismus, wie lässt er sich von nicht-antisemitischen Äußerungen zu Israel unterscheiden? Welche Geschichte und historischen Vorläufer hat er und wie…

Video Dauer
Webvideo

Reflect Your Past - Cheng komentiert Kommentare

In einem vorigen Video traf der YouTuber Cheng auf den ehemalig rechtsextremen Maximilian Kelm. In diesem Video reagiert Cheng auf die Reaktionen, die dieses Video ausgelöst hat und ordnet diese ein.