Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Metamorphosen. #Feminismus in Ost und West

Der mehrjährige Themenschwerpunkt "Metamorphosen" der Bundeszentrale für politische Bildung fokussiert gegenwärtige politische, kulturelle und soziale Bewegungen von Frauen, das immer noch bestehende Machtgefälle zwischen den Geschlechtern, Gemeinsamkeiten und Differenzen im Kontext von Emanzipation, Konfliktlinien in Wahrnehmungen von Frauenrollen sowie Unterdrückung und Chancengleichheit in unterschiedlichen Ländern. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Weitere Inhalte

Festival
veranstaltet von der bpb

Metamorphosen

  • Freitag, 18. März 2022
  • 15:00 – 21:45 Uhr
  • Literaturhaus Leipzig + youtube-Kanal der bpb
Artikel

Eine optische Provokation

Wird mit Rabbinerinnen mit Kippa und Tallit in der allgemeinen Selbstdarstellung des jüdischen Lebens in Deutschland immer noch zurückhaltend umgegangen? Das ist sicherlich nicht ganz falsch – und…

Video Dauer
Video

Warum ich mich für Social Freezing entschieden habe

Elisa Gelewski hat sich für das Einfrieren ihrer Eizellen, das Social Freezing, entschieden. Für Sie steht der Eingriff für Selbstermächtigung, Unabhängigkeit und Feminismus. Was der Eingriff…

Schriftenreihe
4,50 €

Feminismus

4,50 €

Der Feminismus ist erneut zum Feindbild geworden: Die Gegner halten ihn für einen grundsätzlichen Irrweg oder zumindest für historisch überholt. Margret Karsch trägt zur Versachlichung der…