Meine Merkliste

Metamorphosen

Metamorphosen #Geschichten von Frauen

Datum der Veranstaltung Freitag, 18. März 2022
Uhrzeit der Veranstaltung 15:00 – 21:45 Uhr
Ort der Veranstaltung Literaturhaus Leipzig + youtube-Kanal der bpb
Download-Link: Termin herunterladen

Über die Veranstaltung

Der mehrjährige Themenschwerpunkt "Metamorphosen" der Bundeszentrale für politische Bildung fokussiert gegenwärtige politische, kulturelle und soziale Bewegungen von Frauen, das immer noch bestehende Machtgefälle zwischen den Geschlechtern, Gemeinsamkeiten und Differenzen im Kontext von Emanzipation, Konfliktlinien in Wahrnehmungen von Frauenrollen sowie Unterdrückung und Chancengleichheit in unterschiedlichen Ländern.

In Leipzig widmen wir uns den europäischen Erzählungen von Frauen als eine kulturelle Praxis und gehen der Frage nach, wie traumatische Ereignisse der Vergangenheit, die an den Bruchstellen der Geschichte liegen, erinnert und erzählt werden.

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstaltungsadresse:
Literaturhaus Leipzig
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

Veranstalter:
Eine Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung, in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Leipzig.

Kontakt:
E-Mail Link: kateryna.stetsevych@bpb.de

Zielgruppe:
Allgemein interessiertes Publikum

Anmeldung bei (Kontakt):
Anmeldung unter 0341 30 85 10 86 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de

Pressekontakt:
Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Interner Link: Pressestelle.

Weitere Inhalte

Artikel

Eine optische Provokation

Wird mit Rabbinerinnen mit Kippa und Tallit in der allgemeinen Selbstdarstellung des jüdischen Lebens in Deutschland immer noch zurückhaltend umgegangen? Das ist sicherlich nicht ganz falsch – und…

Schriftenreihe
4,50 €

100 Frauen

4,50 €

Es war ein langer Weg, bis Frauen sich Rechte und Möglichkeiten erkämpft hatten, die Männern längst offenstanden: Frauen, die wegbereitend waren für gleiche Chancen bei Bildung und…

Video Dauer
Video

Warum ich mich für Social Freezing entschieden habe

Elisa Gelewski hat sich für das Einfrieren ihrer Eizellen, das Social Freezing, entschieden. Für Sie steht der Eingriff für Selbstermächtigung, Unabhängigkeit und Feminismus. Was der Eingriff…