30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

24. Zwei Staaten, eine Nation in Deutschland 1969 - 1982

29. November 1978

Die Leiter der gemeinsamen Grenzkommission (21. 12. 1972) unterzeichnen in Bonn das Regierungsprotokoll über die »Überprüfung, Erneuerung und Ergänzung der Markierung der zwischen der DDR und der BRD bestehenden Grenze, die Grenzdokumentation und die Regelung sonstiger mit dem Grenzverlauf im Zusammenhang stehender Probleme« (z. B. Instandhaltung und Ausbau der Grenzgewässer, Schifffahrt, Fischerei, Schadensbekämpfung). Bis auf kleine Ausnahmen vor allem im Elbeabschnitt wird der Verlauf der gemeinsamen Grenze einvernehmlich festgestellt. Die Grenzdokumentation enthält Grenzvermessungsunterlagen, Grenzbeschreibungen und ein Kartenwerk.

zurück 16. November 197821. Dezember 1979 vor