2Die Teilung Britisch-Indiens 1947

Zurück zum Artikel
1 von 3
Der Vizepräsident der indischen Interimsregierung, Pandit Jawaharlal Nehru, der Berater des Vizekönigs, Lord Ismay, der Vizekönig von Indien, Lord Louis Mountbatton und der Präsident der Moslembewegung, Mohammad Ali Dschinnah beschlossen auf der im Juni 1947 in Neu Delhi abgehaltenen Konferenz die Teilung Indiens.
Der Vizepräsident der indischen Interimsregierung, Pandit Jawaharlal Nehru, der Berater des Vizekönigs, Lord Ismay, der Vizekönig von Indien, Lord Louis Mountbatton und der Präsident der Moslembewegung, Mohammad Ali Dschinnah beschlossen auf der im Juni 1947 in Neu Delhi abgehaltenen Konferenz die Teilung Indiens. (© picture-alliance/dpa, dpa - Bildarchiv)