Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Verfassung

Verfassung einfach POLITIK: Lexikon. Hören in einfacher Sprache

In einer Verfassung stehen die wichtigsten Regeln für das Zusammenleben in einem Staat. Die Verfassung ist das wichtigste Gesetz über Aufgaben und Regeln in einem Staat.

Inhalt

Ein Staat ist eine Gemeinschaft von Menschen. Die Menschen, die zu der Gemeinschaft gehören, heißen Bürgerinnen und Bürger. Jede Gemeinschaft muss klären, wer in der Gemeinschaft welche Aufgaben hat und wer was machen darf.

Die Verfassung beschreibt,

  • wer welche Aufgaben im Staat hat

  • und wer was im Staat machen darf.

In einer Verfassung kann auch stehen,

  • was der Staat und Menschen, die für den Staat arbeiten, nicht machen dürfen

  • und welche wichtigen Rechte die Menschen gegenüber dem Staat haben.

Diese wichtigen Rechte nennt man Grundrechte.

Auf der folgenden Seite können Sie den gesamten Artikel lesen: Interner Link: bpb.de/250070

Mehr Informationen

  • Herausgeberin: Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb

  • Produktion: Narando GmbH

  • Sprecher/in: Alexander Waldemer

  • Produktion: 10.01.2021

  • Spieldauer: 3 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.