Meine Merkliste

Der Nahe Osten geht nicht unter

Der Nahe Osten geht nicht unter Die arabische Welt vor ihrer historischen Chance

von Daniel Gerlach

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Pulverfass oder Krisenherd? Solche dem Nahen Osten oft zugeschriebenen Begriffe lassen wenig Raum für die Hoffnung, dass sich in der Region die Dinge bald zum Positiven wenden. Besonders Syrien steht in den konventionellen Erzählungen für Ohnmacht und Perspektivlosigkeit – für ein Land, in dem die wehrlose Bevölkerung dem Ringen ausländischer Mächte ausgeliefert ist.

Daniel Gerlach setzt dieser Berichterstattung etwas entgegen, ohne die Lage in Irak, Syrien, der Golfregion und Nordafrika schönzureden. Im Mittelpunkt seiner Mut machenden Darstellung stehen nicht, wie so häufig, internationale Akteure und ihre Stellvertreter, sondern die Perspektiven der Bewohnerinnen und Bewohner der Region. Der Autor lenkt zwar den Blick auf die von inneren Konflikten geplagten arabischen Gesellschaften, erinnert aber zugleich daran, dass diese keineswegs handlungsunfähig sind – im Gegenteil: für Gerlach sind die gesellschaftlichen Gruppen wirkmächtige Kräfte, die die arabische Welt verändern und das Leben der Menschen lebenswerter und hoffnungsvoller machen können.

Produktinformation

Bestellnummer:

10441

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Daniel Gerlach

Ausgabe:

Bd. 10441

Seiten:

307

Erscheinungsdatum:

21.02.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Jemen

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Seit 2015 herrscht Krieg im Jemen. Die Vereinten Nationen sprechen von der derzeit größten humanitären Katastrophe weltweit. In der westlichen Öffentlichkeit ist der Krieg im bereits zuvor von…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Zeitbilder
4,50 €

Alphabet des Ankommens

4,50 €

Wo muss ich hin? Welche Papiere muss ich ausfüllen? Wie sind die Menschen hier? Das Alphabet des Ankommens zeigt in zwölf Comicreportagen den Neuanfang in einem fremden Land. Journalisten und…

Audio Dauer
Checkpoint bpb

Die vergessene Route

Vor zwei Jahren, im April 2014, haben wir uns hier bei Checkpoint bpb schon einmal mit dem Thema Flucht beschäftigt. Damals prägten "Lampedusa" und die mit dem Namen der italienischen Insel…

Schriftenreihe
4,50 €

Jemen

4,50 €

Der Krieg im Jemen ist eine humanitäre Katastrophe - und dennoch wird er medial kaum beachtet. Das Buch von Said AlDailami gibt einen tiefen Einblick in die Ursachen und das Ausmaß des Krieges.