Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Das ist keine Propaganda | bpb.de

Das ist keine Propaganda Wie unsere Wirklichkeit zertrümmert wird

von Peter Pomerantsev

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Ob in Mexiko-Stadt oder Manila, Sankt Petersburg oder Tallinn – auf der ganzen Welt nutzen unterschiedlichste Akteure die Wirkungsmechanismen der digitalen Medien aus, um durch gezielte Desinformationskampagnen die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Dies, so lautet die zentrale These von Peter Pomerantsev, bedrohe Demokratien und Demokratisierungsprozesse.

Wo früher Informationen durch die Zensur kontrolliert wurden, gebe es heute ein Überangebot an Informationen, deren Wahrheitsgehalt immer schwerer feststellbar ist. Dadurch ginge das Vertrauen in eine gemeinsam gelebte und objektiv überprüfbare Wirklichkeit als Voraussetzung öffentlicher Meinungs- und Willensbildung zunehmend verloren. Autokratische Regime hätten es so leichter, Narrative zu verbreiten, die das Ziel haben, politische Gegner zu schwächen, missliebige Journalistinnen und Journalisten zu diskreditieren oder zivilgesellschaftliche Organisationen zu delegitimieren. Kriege wie der in der Ostukraine würden heutzutage nicht durch Schusswaffen, sondern durch Troll-Armeen, Cybermilizen und Facebook-Posts entschieden. Auf seinen Reisen taucht Pomerantsev in die grenzenlose Welt der Internetaktivistinnen und -aktivisten ein und zeigt die lokalen Folgen davon auf, wenn sie Kategorien wie Wahrheit und Lüge ins Wanken bringen.

Produktinformation

Bestellnummer:

10578

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Peter Pomerantsev

Ausgabe:

Bd. 10578

Seiten:

295

Übersetzung:

Klaus-Dieter Schmidt

Erscheinungsdatum:

28.09.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

18. Bensberger Gespräche 2023

Die Rolle von Desinformation und "Fake News"

In Kurzvorträgen informierte zunächst Julia Smirnova, Senior Analyst beim Institute for Strategic Dialogue, über Akteure, Strategien und Formen der Desinformation und Propaganda im Kontext des…

Russland-Analysen

Digitale Diplomatie

Kurze Nachrichten mit großer Wirkung: Auch die russische Regierung nutzt Dienste wie Twitter, um internationale Politik zu formen. Wie geht sie dabei vor?

Video Dauer
Mediathek

Zwei Städte

Dresden und Stuttgart – zwei Städte wie Licht und Schatten. Dresden als Symbol kommunistischer Propaganda, Stuttgart als Paradebeispiel erfolgreicher Demokratisierung und aufstrebender…