Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Sound des Jahrhunderts

Sound des Jahrhunderts Geräusche, Töne, Stimmen - 1889 bis heute

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Wie klangen Städte zu Beginn des 20. Jahrhunderts? Wie wurde und wird mit Tönen Politik gemacht? Welche Hits haben sich in unserem akustischen Gedächtnis verewigt? Welche Melodien bestimmen das Selbstverständnis von Menschen, Gruppen und Nationen? Das Buch spürt all den akustischen Zeugnissen nach, die das 20. Jahrhundert prägten.

Ein Großteil unserer Orientierung in der Welt gewinnen wir über das Hören. Das Ohr nimmt vor allem den emotionalen Aspekt einer Information auf. Manche Geräusche sind lebenslang im Unterbewusstsein gespeichert. Klänge können Erinnerungsorte sein und Identität stiften. Musik kann aufwühlen und erregen. In 100 Beiträgen werden Geräusche, Töne und Stimmen, der Sound des 20. Jahrhunderts, rekonstruiert und analysiert: die Klang- und Geräuschveränderungen im öffentlichen Raum, die verschiedenen Aufzeichnungsmedien und Tonträger, Jingles und Soundtracks in Radio, Film und Fernsehen, Meldungen und Reportagen sowie musikalische Schlüsselwerke der Moderne und epochale Filme. Dem Buch liegt eine DVD mit über 80 akustischen Zeugnissen des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts bei.

Mit der unveränderten Neuauflage liegt der „Sound des Jahrhunderts“ jetzt als Hardcover vor.

Achtung! Sie benötigen einen PC um die dem Buch beiliegende DVD abspielen zu können.

Systemvoraussetzungen: Windows ab Version 7, mit Windows Media Player ab Version 9, Mac OS ab 10.5.8, sowie Adobe Acrobat Reader ab Version 6

Produktinformation

Bestellnummer:

3970

Reihe:

Zeitbilder

Herausgeber/-innen:

Gerhard Paul, Ralph Schock

Seiten:

634

Erscheinungsdatum:

09.10.2013

Weitere Inhalte

Dossier

Geräusche, Töne, Stimmen 1889 bis heute

Wie klingt eigentlich Geschichte? Das zwanzigste Jahrhundert erlebte akustische Zäsuren wie keine Zeit zuvor. Was war der charakteristische Sound der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen?…

Dossier

Geteilte Geschichte

Deutsche Geschichte ist auch jüdische Geschichte, und jüdische Geschichte ist auch deutsche Geschichte. Eine geteilte Geschichte - eine "Shared History". Um die wechselvolle jüdische Geschichte im…

O-Ton

Frauen sprechen hören

Bis zur Jahrhundertmitte sind die weiblichen Stimmen fast immer unterrepräsentiert, gemessen an der Rolle, welche Frauen in Kunst, Kultur und Politik spielten. Die Ausblendung der weiblichen…

Artikel

Hallo! Hallo! Hier Radio!

Rundfunkschlager, Pausenzeichen, Hymnen und Jingles – diese klingenden und tönenden Visitenkarten sind untrennbar mit der Geschichte des Rundfunks verbunden. Durch ihren ständigen Einsatz, ihre…

Musikwerk

Klangwelten der Moderne

Wie schon das Etikett der "Roaring Twenties" signalisierte, waren die 1920er Jahre ein lautes und lärmendes Jahrzehnt. Ihr Kennzeichen: die Politisierung von Musik und Klang. Die gewiss…

Musikwerk

Caruso auf Platte

"Caruso im Trichter: Alles verstummt. Die Mienen glätten sich. Caruso. Ein Zauberwort, ein Zauberer er selbst." Als eine deutsche Grammophon-Zeitschrift 1909 diese Lobeshymne veröffentlicht, ist…