Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Rock in der DDR

Rock in der DDR

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Rockmusik zählte in der DDR zu den wichtigsten jugendkulturellen Medien. Sie fungierte als ein Mittel der Abgrenzung und als herausragende Sozialisierungsinstanz.

Ihre sozialen und kommunikativen Qualitäten erhielten in der DDR durch das spezifische Klima der "geschlossenen Gesellschaft" zusätzliche Bedeutung: Rockmusik war für viele ein Symbol für "Freiheit" und "Anderssein".

Die Geschichte des Rock in der DDR, die in diesem Buch nachgeezeichnet wird, bewegte sich von Anfang an in den stilistischen Bahnen der anglo-amerikanischen Trends. Sie hat unter den besonderen gesellschaftlichen und politischen Bedingungen der DDR aber auch eine gewisse Eigenständigkeit erlangt, die sich nicht nur in künstlerischen Spezifika äußerte, sondern auch in den Mechnanismen ihrer Produktion und Verbreitung.

Wer mehr über das Innenleben der DDR erfahren möchte, kann sich des Buches als "Einstiegslektüre" bedienen, ermöglicht doch der musikhistorische Überblick zugleich einen Blick auf den Alltag in der DDR in den verschiedenen Phasen ihres Bestehens.

Produktinformation

Bestellnummer:

3956

Reihe:

Zeitbilder

Herausgeber/-innen:

Michael Rauhut

Seiten:

147

Erscheinungsdatum:

01.11.2002

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Video Dauer
Dokumentarfilm

Flüstern und Schreien

Ein dokumentarisches Roadmovie durch die Underground-Musikszene der DDR: Regisseur Dieter Schumann begleitet Bands wie Feeling B und Chicoreé auf ihren Konzerttourneen quer durch ein Land im Aufruhr.

Ukraine

Analyse: Rechtsradikale Musik in der Ukraine

Rechtsextreme Ansichten haben es in der Ukraine seit einigen Jahren bis in den politischen Mainstream geschafft. Auch die Musik dieser politischen Strömung ist zunehmend populärer geworden und wird…

Video Dauer
Video

Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

In Berlin-Köpenick erzählt City-Sänger Toni Krahl Buschka von seiner Kindheit, Fußballleidenschaft, und berichtet im Aufnahmestudio, mit welchen Tricks sie politische Auflagen umgehen konnten.

Video Dauer
Webvideo

Eko Fresh - 1989

Gemeinsam mit seiner Community widmet Deutsch-Rapper Eko Fresh dem 30. Jahrestag des Mauerfalls den Song "1989". Dafür rief der Musiker Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf, ihre Gedanken,…