Meine Merkliste Geteilte Merkliste

re:sponsive

re:sponsive

(© bpb)

Im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl macht sich Aktivist und Moderator Raúl Krauthausen auf eine Reise durch Deutschland. Für die Social Web-Reportage "re:sponsive" trifft er sich mit Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung und diskutiert mit ihnen über wichtige Themen rund um die Bundestagswahl, zum Beispiel: "Was ist meine Stimme wert" oder "Wie reagiert Politik auf gesellschaftliche Veränderung?".

Das Format "re:sponsive" ist vom Konzeptstadium bis zur Veröffentlichung partizipativ und interaktiv angelegt: die Community Raúl Krauthausens und alle Zuschauer*innen sind von Beginn der Dreharbeiten eingeladen, über das Thema der Woche zu diskutieren und sich mit ihren Gedanken an den acht Folgen zu beteiligen. Kommentiert werden kann live und Online, auf Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat und YouTube. Ein fachwissenschaftliches Moderationsteam unter der Leitung von Prof. Dr. Hajo Funke nimmt fachliche Fragen zur Bundestagswahl und den Themen der Videos auf, beantwortet diese und achtet auf eine respektvolle und hassfreie Gesprächskultur der Diskutierenden.

Im Rahmen des Formats besucht Raúl Krauthausen einige seiner Kommentator*innen und sucht mit ihnen den Austausch zu den gesellschaftlichen und politischen Themen, die sie im Vorfeld der Bundestagswahl berühren und die für sie gegebenenfalls wahlentscheiden sind. Zusätzlich trifft sich Raúl Krauthausen mit prominenten Gesprächspartner*innen aus der Netzkultur, beispielsweise Sascha Lobo und Kübra Gümüşay und YouTubern wie Mr.Wissen2Go und Mr.Trashpack.

Zielgruppe der Projekte im Social Web zur Bundestagswahl 2017 sind Menschen, die zur Informations- und Meinungsbildung über gesellschaftliche und politische Zusammenhänge primär Ressourcen der Sozialen Netzwerk-Dienstleister und des Social Web nutzen.

Die Veröffentlichung des Formats findet ab dem 09. August 2017 bis zum 27. September 2017 über den Externer Link: Facebook-Projektkanal des Formats und über die Social Media-Kanäle von Raúl Krauthausen auf den Plattformen Externer Link: Facebook, Externer Link: Twitter, Snapchat und Externer Link: Instagram statt. Das gesamte Projekt wird auf Interner Link: www.bpb.de/bundestagswahl und auf dem Externer Link: YouTube-Kanal der bpb dokumentiert. Barrierefreie Versionen der Webvideos werden zeitnah veröffentlicht.

Interner Link: re:sponsive - Folge 1: Volltextbeschreibung
Interner Link: re:sponsive - Folge 2: Volltextbeschreibung
Interner Link: re:sponsive - Folge 3: Volltextbeschreibung
Interner Link: re:sponsive - Folge 4: Volltextbeschreibung
Interner Link: re:sponsive - Folge 5: Volltextbeschreibung
Interner Link: re:sponsive - Folge 6: Volltextbeschreibung