Meine Merkliste

re:sponsive - Folge 3 in Gebärdensprache

re:sponsive - Folge 3 in Gebärdensprache Was bedeutet eigentlich Integration?

von: Carla Röthig

Die Ankunft von rund 1,3 Millionen geflüchteter Menschen zwischen 2015 und 2016 löste kontroverse Debatten darüber aus, inwiefern sich Deutschland als Migrationsgesellschaft versteht, welche Konsequenzen sich aus dieser Situation ergeben, ob diese eher positiv oder negativ zu bewerten sind und welche Vorgehensweisen politisch und gesellschaftlich notwendig und adäquat sind. In der dritten Folge der Social Web-Reportage möchte Raúl Krauthausen herausfinden, was das für Menschen bedeutet, die von den Veränderungen beziehungsweise der Debatte betroffen sind und spricht dafür mit Kübra Gümüşay, Nujeen Mustafa, den Aktivist*innen des Demokratiebahnhofs in Anklam und den dortigen Menschen vor Ort.

Inhalt

Die Ankunft von rund 1,3 Millionen geflüchteter Menschen zwischen 2015 und 2016 löste kontroverse Debatten darüber aus, inwiefern sich Deutschland als Migrationsgesellschaft versteht, welche Konsequenzen sich aus diese Situation ergeben, ob diese eher positiv oder negativ zu bewerten sind und welche Vorgehensweisen politisch und gesellschaftlich notwendig und adäquat sind. In der dritten Folge der Social Web-Reportage möchte Raúl Krauthausen herausfinden, was das für Menschen bedeutet, die von den Veränderungen beziehungsweise der Debatte betroffen sind und spricht dafür mit Kübra Gümüşay, Nujeen Mustafa, den Aktivist*innen des Demokratiebahnhofs in Anklam und den dortigen Menschen vor Ort.

Mehr Informationen

  • Presenter: Raúl Krauthausen

  • Kamera: Janet Kartelmeyer

  • Ton: Hannes Hirsch

  • Redaktion: Suse Bauer-Eich , Sebastian Brandt, Marissa Wennagel

  • Schnitt: Sammy Metwalli Grafik: Konstantin Gramalla Produktion: Balthasar Busmann, Anne Cottis, Susanne Doerry, Carl Röschmann

  • Produzent: Tim Klimeš, Gebärdensprachdolmetscherin: Katja Fischer

  • Produktion: 23.08.2017

  • Spieldauer: 15 Min.

  • hrsg. von: AVE Publishing GmbH

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-SA 4.0 - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Carla Röthig für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0 und des/der Autors/-in teilen.