Die Präsidentenwahlen 2015

Vor den Präsidentschaftswahlen schien der Sieger schon festzustehen. Doch der Außenseiter Andrzej Duda setzte sich überraschend in der zweiten Runde durch. Wird sich Polens Außenpolitik durch seine europaskeptische und nationalzentrierte Haltung ändern?

Der neue polnische Präsident Andrzej Duda auf einer Wahlkampfveranstaltung.

Polen-Analysen Nr. 164

Analyse: Polen nach den Präsidentenwahlen 2015

Im Vorfeld der Wahlen schien es nur unsicher zu sein, ob der bisherige Amtsinhaber Bronisław Komorowski im ersten Wahlgang oder erst in einer Stichwahl wiedergewählt wird. Doch in der zweiten Runde fiel die Entscheidung knapp zugunsten von Andrzej Duda. Er repräsentiert eine europaskeptische und nationalzentrierte Haltung.

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 164

Tabellen und Grafiken: Die Ergebnisse der Präsidentenwahlen

Quantitative Aufbereitung der Präsidentschaftswahlen.

Jetzt ansehen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 164

Chronik: 19. Mai 2015 – 1. Juni 2015

Die Ereignisse vom 19. Mai bis zum 01. Juni 2015 in der Chronik.

Mehr lesen