2Analyse: Schöne Erklärungen, gefährliche Praktiken. Die polnische Regierung und die NGOs

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Die polnische Premierministerin Beata Szydlo. Das neu gegründete "Nationale Freiheitsinstitut" ist an die Kanzlei der Ministerpräsidentin angegliedert.
Die polnische Premierministerin Beata Szydlo. Das neu gegründete "Nationale Freiheitsinstitut" ist an die Kanzlei der Ministerpräsidentin angegliedert. (© picture alliance/PAP/dpa)