Diskutieren Sie mit auf dialog.bpb.de

März 2019

12.03.2019: World Wide Web (WWW)

Guten Morgen,

heute vor 30 Jahren veröffentlichte der britische Informatiker Tim Berners-Lee seinen Aufsatz "Informationsmanagement. Ein Vorschlag". Was das mit dir zu tun hat? Das Konzept bildet die Grundlage für das heutige Internet, das World Wide Web.

Was war die Idee?
  • Berners-Lee arbeitete damals bei der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN).
  • Sein Ziel: Die Kommunikation zwischen den Computern am CERN und damit den Austausch zwischen den Wissenschaftler/-innen vereinfachen.
  • Seine Vision: Alle Informationen auf den Computern der Welt miteinander zu vernetzen.
Wie ging es weiter?
  • Bereits in den 1960er Jahren wurde im Auftrag der US-Luftwaffe das sogenannte ARPANET entwickelt, ein dezentrales Computer-Netzwerk, das einige US-Unis miteinander vernetzte.
  • Aber: Bevor Dokumente etc. weltweit ausgetauscht werden konnten, brauchte es Standards – eine Art gemeinsame Sprache.
  • Dazu entwickelte Berners-Lee u.a. die "Hypertext Markup Language" (HTML) sowie das Übertragungsprotokoll "Hypertext Transfer Protocol" (HTTP) und die "Universal Ressource Identifier" (URI). Der erste Browser WorldWideWeb sollte das alles "verstehen" und die Inhalte darstellen.
  • Im April 1993 wurde das WWW für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Kurze Zeit später gab es 130 Websites, 1997 waren es schon über 1 Mio., heute sind es über 1,6 Mrd.
Wie die erste Website der Welt aussah? So kurz.bpb.de/dtdp401

Vernetzte Grüße
deine bpb-Online Redaktion

29.03.2019



Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

Deine tägliche Dosis Politik - Quiz

Hier kannst du dir alle Quiz ansehen - und natürlich nochmal spielen!

Mehr lesen