Diskutieren Sie mit auf dialog.bpb.de

April 2021

13.04.2021: Ausschreitungen in Nordirland

Guten Morgen,
in Nordirland kommt es seit einigen Tagen immer wieder zu gewaltsamen Ausschreitungen. Was ist da los und was hat der Brexit damit zu tun?

Ein alter Konflikt
  • Irland gehörte lange Zeit zu Großbritannien. In einem blutigen Krieg erklärte sich der südliche Teil der Insel 1921/22 für unabhängig. Der nördliche Teil verblieb im Vereinigten Königreich (United Kingdom, UK).
  • Der anschließende Bürgerkrieg spaltete die Insel in die katholische Republik Irland und das mehrheitlich protestantische Nordirland.
  • Viele irische Republikaner sahen die Spaltung als vorübergehend an. Die Unionisten im Norden hielten dagegen an der Zugehörigkeit zu UK fest.
Ein blutiger Bürgerkrieg
  • Um die Einheit und Unabhängigkeit der gesamten Insel gewaltsam durchzusetzen, gründete sich die Irisch-Republikanische Armee (IRA). Sie verübte im Bürgerkrieg zwischen 1968 und 1998 zahlreiche Terroranschläge.
  • Auch bewaffnete protestantische Gruppen verübten Angriffe auf Katholiken. Zudem griff die britische Armee hart in die Auseinandersetzungen ein.
  • 1998 wurde ein Waffenstillstand beschlossen (Karfreitagsabkommen). Republikaner und Unionisten kämpfen seitdem vor allem politisch gegeneinander.
Ein aktuelles Problem
  • Der Brexit hat die Spannungen in Nordirland wieder sichtbar gemacht. Denn der Status von Nordirland ist unmittelbar betroffen.
  • Eine harte EU-Außengrenze zwischen Irland und Nordirland sollte unbedingt vermieden werden. Daher verläuft die Zollgrenze nun zwischen Nordirland und Großbritannien.
  • Waren, die aus dem restlichen UK nach Nordirland geliefert werden, werden nach EU-Recht kontrolliert – so als kommen sie aus einem anderen Staat. Vor allem die Unionisten sind damit unzufrieden.
Experten/-innen sehen den Brexit nicht als alleinige Ursache der aktuellen Gewalt! Die Spannungen zwischen Unionisten und Republikanern hatten sich zuletzt z.B. auch an einer Entscheidung entzündet, Verstöße gegen Corona-Auflagen bei einer Trauerfeier für ein ehemaliges IRA-Mitglied nicht zu verfolgen.

Die Gräben in Nordirland sind weiterhin tief.

Was den dauerhaften Frieden behindert:
https://kurz.bpb.de/dtdp875

Mehr zur Geschichte des Konflikts:
https://kurz.bpb.de/dtdp874

Viele Grüße
Deine bpb Online-Redaktion

30.04.2021



Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

Deine tägliche Dosis Politik - Quiz

Hier kannst du dir alle Quiz ansehen - und natürlich nochmal spielen!

Mehr lesen