2Der 17. Juni in Berlin

Zurück zum Artikel
8 von 8
Das Columbus-Haus in Ost-Berlin wird von Demonstranten am 17. Juni 1953 gegen 17.00 Uhr in Brand gesteckt.

[Quelle: Landesarchiv Berlin]
Das Columbus-Haus in Ost-Berlin wird von Demonstranten am 17. Juni 1953 gegen 17.00 Uhr in Brand gesteckt. (© Landesarchiv Berlin)