Erinnerungsorte

Online-Angebot

gedenkort-T4.eu

Bild der Gedenkstätte
Dieses Internetangebot versteht sich als virtueller Gedenk- und Informationsort zur Geschichte der nationalsozialistischen Euthanasie-Morde, die an Menschen, die als "minderwertig" oder "lebensunwert" bezeichnet wurden, verübt wurden. Neben vielen Informationen zum Thema bietet die Website auch die Möglichkeit zur aktiven Beteiligung. Interessierte können ihr Wissen teilen und ihre Erfahrungen in das Projekt einbringen.

Mit der Website werden die Bemühungen unterstützt, ein angemessenes Gedenken und einen Ort der Information in der Tiergartenstrasse 4 für die Opfer der Euthanasie in Berlin zu schaffen.

Kontakt
Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e. V.
Brandenburgische Str. 80
10713 Berlin
Bundesland Berlin

http://gedenkort-t4.eu
info@paritaet-berlin.de


zurück zur Trefferliste
Datenbank Erinnerungsorte

Schritte zur Anmeldung

Möchten Sie für die Datenbank einen Erinnerungsort vorschlagen? Alle notwendigen Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr lesen

Datenbank Erinnerungsorte

FAQs

Was ist die Datenbank Erinnerungsorte? Welche Orte werden angezeigt? Welche Orte kann man in der Datenbank finden? Wie kann ich in der Datenbank recherchieren?

Mehr lesen

Datenbank Erinnerungsorte

Impressum / Redaktion

Die Redaktion der Datenbank Erinnerungsorte.

Mehr lesen

App Erinnerungsorte

Die App "Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus" ermöglicht eine neue Form des Erinnerns. Sie finden mehr als 200 Erinnerungsorte mit Informationen über Gedenkstätten, Museen, Dokumentationszentren, Mahnmale und Initiativen.

Mehr lesen

Bundesländer – Bund – EU

Öffentliche Fördermöglichkeiten

Bund und Länder fördern Fahrten zu Gedenkstätten mit teils sehr unterschiedlichen Strukturen und Programmen. Internationale Begegnungsprojekte werden vorrangig durch die internationalen Jugendwerke gefördert, aber auch eine Förderung durch die Europäische Union ist im Kontext größerer Projekte möglich.

Mehr lesen