2Analyse: Die demographische Entwicklung Polens: Herausforderungen und Konsequenzen

Zurück zum Artikel
1 von 1
  2016 führte die PiS-Regierung das Familienförderprogramm "Rodzina 500+" ein, das Eltern für das zweite und alle weiteren Kinder 500 Zloty zahlt.
2016 führte die PiS-Regierung das Familienförderprogramm "Rodzina 500+" ein, das Eltern für das zweite und alle weiteren Kinder 500 Zloty zahlt. (© picture alliance/NurPhoto)