Dossierbild Polen

Karte: Der Verlauf der Neuen Seidenstraße

Die Neue Seidenstraße setzt sich aus sechs Landkorridoren, die unter anderem China mit Zentral- und Westasien sowie mit Europa verbinden, und drei Meeresverbindungen, die durch das Südchinesische Meer, den Indischen Ozean und das Mittelmeer verlaufen, zusammen.

Gemeinsam herausgegeben werden die Polen-Analysen von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen, der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V., dem Deutschen Polen-Institut, dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien, dem Leibniz- Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und dem Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) gGmbH. Die bpb veröffentlicht sie als Lizenzausgabe.




Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen