Dossierbild Polen

Jugend 2020

Klimawandel, Einschränkung der Meinungsfreiheit und schlechtere Chancen auf eine Festanstellung – es gäbe Gründe genug, für einen jugendlichen Aufruhr in Polen oder auch einen Konflikt zwischen den jungen Menschen und der Generation ihrer Eltern. Doch die Jugend in Polen begehrt nicht auf. Zwischen ihr und ihren Eltern wächst kein intergenerationeller Konflikt heran. Warum nicht?

Verkleidete Jugendliche auf der 1. Comic Con in Warschau 2017

Polen-Analysen Nr. 252 (03.03.2020)

Analyse: Die Jugend in Polen 2020. Lifestyle statt Aufruhr

Klimawandel, Einschränkung der Meinungsfreiheit und schlechtere Chancen auf eine Festanstellung – Gründe gäbe es genug. Warum rebelliert die polnische Jugend jedoch nicht gegen ihre Eltern?

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 252 (03.03.2020)

Umfrage: Internetnutzung, Freizeit, Demokratieverständnis

Wie oft und wie lange nutzen polnische Jugendliche das Internet und welche Angebote nutzen sie? Wie verbringen polnische Schülerinnen und Schüler die Sommerferien? Wie ist die Einstellung der Bürgerinnen und Bürger zur Demokratie in den verschiedenen Altersgruppen?

Jetzt ansehen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 252 (03.03.2020)

Chronik: 18. Februar – 2. März 2020

Die Ereignisse vom 18. Februar bis zum 02. März 2020 in der Chronik.

Mehr lesen

Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen