Dossierbild Polen

Die Frauenproteste in Polen

Trotz der Corona-Pandemie ist in Polen eine neue gesellschaftliche Bewegung entstanden, welche die Polinnen und Polen in Massen auf den Straßen der polnischen Städte protestieren lässt. Kann die Bewegung, die vom Netzwerk "Landesweiter Frauenstreik" (Ogólnopolski Strajk Kobiet) organisiert wird, etwas in der polnischen Politik verändern? Aktuell sind Vorhersagen dazu schwer möglich: Angesichts der Entwicklung der Corona-Pandemie aber auch das angedrohte Veto der Regierung gegen das EU-Haushaltspaket erschweren Prognosen dazu, welche Ereignisse Chancen haben, in allernächster Zeit auf eine echte politische Veränderung in Polen hinzuwirken. Zweifellos wird sich in Polen die politische Kultur verändern, denn die Abkehr der Polen, insbesondere der jungen Menschen, von der Religiosität und das zunehmende Bedürfnis, die Gleichheit der Geschlechter sowie auch der LGBT+-Personen zu garantieren, erschwert es der Regierung, junge Wählerinnen und Wähler für sich zu gewinnen.

Eine junge Frau hält auf einer Demonstration am 13.12.2020 in Warschau ein selbstgemaltes Plakat in die Höhe auf dem eine Pyramide in den Farben der LGBT-Flagge und mit dem Logo des Netzwerks Frauenstreik, eine EU-Falgge, die polnische Flagge und zwei Fahrrädern abgebildet sind.

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Analyse: Die politisch-kulturelle Dimension der Frauenproteste in Polen

Noch ist nicht klar, wie sich die polnische Gesellschaft verändern wird. Die Proteste der letzten Wochen gegen die Entscheidung des Verfassungsgerichtes, aber auch frühere Proteste zeigen, dass die jungen Polinnen und Polen eine andere politische Kultur wünschen.

Mehr lesen

Pressekonferenz des Netzwerkes Frauenstreik am 04.12.2020 mit Marta Lempart, Agnieszka Kula, Jakub Kwiatkowski und Dominika Lasota ( (vl.n.r).

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Dokumentation: Das Netzwerk "Landesweiter Frauenstreik": Über uns

Was ist das Netzwerk "Landesweiter Frauenstreik"? Wer organisiert sich im Netzwerk? Seit wann gibt es das Netzwerk?

Mehr lesen

Aktivist/-innen des Netzwerkes Frauenstreik protestieren un ter dem Motto "Rechte anstatt Geschenke" in Krakau, 13.12.2020.

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Dokumentation: Das Netzwerk "Landesweiter Frauenstreik": Forderungen

Hier der Forderungskatalog des Netzwerkes "Landesweiter Frauenstreik" zu Schwangerschaft und Abtreibung, Sexualerziehung, zur Anti-Gewalt-Konvention, Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Frauen und zu Inklusion und Antidiskriminierung.

Mehr lesen

Der polnische Präsident Andrzej Duda mit Mund-Nasen-Schutz vor der Flagge Polens.

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Dokumentation: Erklärung des Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda

In der Erklärung des Präsidenten Andrzej Duda nimmt er Stellung zur Entscheidung des Verfassungsgerichtes, dass eine Abtreibung im Falle schwerer und unheilbarer Schäden des Fötus nicht zulässig ist, und den daraufhin wieder aufflammenden Protesten durch Frauengruppen.

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Umfragen: Einstellungen zu Abtreibung und zu den Frauenprotesten

Hier die Ergebnisse der Umfrage von Kantar für die Gazeta Wyborcza mit 1.000 Personen am 26. und 27. Oktober zu Abtreibung in Polen, der Entscheidung des Verfassungsgerichts zum Abtreibungsrecht und zu den Protesten des Netzwerks "Frauenstreik".

Jetzt ansehen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Statistik: Covid-19 in Polen

Die offiziellen Daten der polnischen Regierung zur Covid-19-Epidemie in Polen, die Ausbreitung und die Todesfälle von bzw. durch Covid-19 im Vergleich (Belarus, Russland, Ukraine und Polen) und die Covid-19-Infektionsfälle nach Woiwodschaften.

Jetzt ansehen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 267 (15.12.2020)

Covid-19-Chronik: 1. bis 14. Dezember 2020

Die Ereignisse vom 1. bis zum 14. Dezember 2020 in der Covid-19-Chronik.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 267

Chronik: 1. bis 14. Dezember 2020

Die Ereignisse vom 1. bis zum 14. Dezember 2020 in der Chronik.

Mehr lesen

Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen