Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Ukrainische Care-Migrantinnen in Deutschland / Arbeitsmarkt unter Covid-19

Die Pandemie hat die ukrainische Wirtschaft hart getroffen, Maßnahmen wie ein Kurzarbeitergeld haben wenig geholfen. In Deutschland sind ukrainische Pflegerinnen oft prekär beschäftigt.

Im Vergleich zu Care-Arbeiterinnen aus osteuropäischen EU-Ländern arbeiten ukrainische Pflegekräfte in Deutschland unter noch schwierigeren Bedingungen.

Ukraine-Analysen Nr. 253 (28.06.2021)

Analyse: Ukrainische Care-Migrantinnen in Deutschland: Prekäre Arbeitsbedingungen, lukratives Geschäft

24-Stunden-Pflege wird im alternden Deutschland immer mehr genutzt. Viele der Care-Arbeiterinnen sind aus der Ukraine und arbeiten unter prekären Bedingungen: illegal beschäftigt und kaum geschützt.

Mehr lesen

Arbeiter in einer Fabrik in der Ukraine

Ukraine-Analysen Nr. 253 (28.06.2021)

Analyse: Der ukrainische Arbeitsmarkt während der Corona-Krise

Die Pandemie stürzte die ukrainische Wirtschaft in eine starke Rezession. Sofortmaßnahmen der Regierung, wie etwa die Anpassung der bestehenden Kurzarbeiterregelung, halfen wenig.

Mehr lesen

Basierend auf der Auswertung von öffentlich zugänglichen Internet-Quellen gibt der Newsletter einen Überblick aktueller Entwicklungen auf dem Gebiet der selbsternannten "Volksrepubliken".

Ukraine-Analysen Nr. 253 (28.06.2021)

Dokumentation: Entwicklungen in der "DNR" und der "LNR" vom 25. Mai bis 8. Juni 2021

Die Entwicklungen in den nicht anerkannten Volksrepubliken Luhansk und Donezk.

Mehr lesen

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 253 (28.06.2021)

Chronik: 27. Mai bis 10. Juni 2021

Die Ereignisse vom 25. Mai bis 10. Juni 2021 in der Chronik.

Mehr lesen

Ukraine